Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge

    Eine Woche am Elbkiestagebau Prettin

    hey leute,am montag den 16.08.2010 startete ich mit meinem vater in den langersehnten urlaub.zielfische waren hechte und karpfen.schnell das komplette angelinventar in die autos gequetscht und los ging es richtung prettin bei torgau.

    durch einen bekannten konnten wir uns auf seinem privatgrundstück breit machen und zwichen zahlreichen angelstellen wählen.mein vater traff natürlich die wahl so nah wie möglich am wohnwagen zu angeln.
    ich schleppte mein zeug mitten in die pampa und baute fix mein zelt,rodpod und ruten auf.
    danach erstma schön
    gegen mittag starteten wir dann die erste hechtrunde vom boot aus.noch keine 5m vom ufer entfernt,erfreute ein berherztes "krach" mein noch
    recht müdes gesicht
    .

    keine 10 minuten später das nächste knacken-jetzt war das rechte paddel in zwei
    voller guter laune,mehr meinerseits,ging es dann los und die wobbler flogen richtung krautbank.nach wenigen würfen dann der erste biss auf meinen plastikbarsch.wie gewollt verabschiedete sich der knappe 70er vorm boot.danach war totale stille,nichtmal ein nachläufer.



    am abend wurde dann endlich auf karpfen geangelt und beim grillen auf den ersten run gehofft.0.30uhr der erste run auf meinen algenboilie.nach 4sek drill hing der fisch auch schon im kraut.schnell zum wohnwagen geflitzt und das scharchende etwas am bein aus dem bett gezogen.mit einem lauten: "FISCH FISCH FIIIISSSCH" ging es dann zu zweit mit dem boot in richtung krautklumpen.einige meter vorm fisch löste sich der karpfen und zog uns eine runde übers wasser.dann plötzlich ein zucken und die schnur war schlaff....wieder an land schnell neuen boilie drauf und wieder raus auf das platteau.am nächsten morgen plagte sich mein vater mit den rotfedern und brassen rum (dosenmais). gegen 15.20 uhr run auf erdbeer-popup,wieder gleiches spiel-diesesmal war das vorfach dran.ich danke für die erfindung der dreikantmuschel!!!
    dienstag nacht halb eins wieder ein biss auf algenboilie und siehe da hinter dem riesigen krautbatzen versteckte sich ein 55er spiegler.
    am mittwoch bekammen wir dann endlich sonne und straffen westwind,nur die bisse blieben aus.22.45 vollrun auf popup-halb fisch halb monstercrab-der fisch nahm einige meter meiner geflochtenen und verkroch sich wieder im krautnun ja wenigstens ein zeichen dass fischboilies grössere carps überzeugten.weiter ging es also mit fischpopup und algenboilie.am donnerstag gegen 04.40uhr biss auf algenboilie-dass zögerliche piepen lies mich auf ein brassen schliessen aber dann erschien im licht meiner kopflampe ein ca. 40cm döbel
    am mittag war erstmal gemütliches bbq`n angesagt und den sonnenbrand gabs gratis dazu
    donnerstag nacht gabs wieder ein biss auf popi nur der schlafsack wollte mich irgendwie nicht gehen lassen und so robbte ich die ersten meter aus dem zelt bis ich mich dann zu den ruten vorgekämpft hatte
    nach langem pumpen konnte ich nur noch meine boje und gefühlte 20 kilo feinstes kraut an land ziehen
    am nachmittag versuchte ich vergebens einen der raubenden barsche mit einem popper zu fangen.

    freitag morgen wieder vollrun auf popi und dieses mal war ich blitzschnell an der rute und der fisch hatte keine zeit sich festzusetzendie schnur zichte im zick zack durch das wasser.vorsichtshalber platzierte ich mich schon mal im boot und konnte diesen hübschen schuppi ohne weitere probleme landen

    68cm und 8pfund

    am abend kam dann verstärkung aus berlin und die etwas verspäteten tipps...
    man erklärte mir wie man an diesem gewässer karpfen mit 28lbs und mehr fängt,so wie diesen hier,


    und die bestätigung dass exotische boilies grössere fische bringen.
    danach ging es wieder richtung heimatund während der fahrt summte mir eins durch den kopf-das piepen meiner bissanzeiger.
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!


  2. #2
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Prettin ist schon ein hartes Pflaster. Die Krautvorkommen sind wirklich unvorstellbar und viele Fische gehen durch die grüne Pest verloren. Aber letztlich hat es ja doch noch geklappt.

    Mal eine Frage zum Privatgrundstück: war es etwas das von Jarno? Oder besser: das seines Vaters?

    Greez

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpMoguls für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    keine ahnung wer jarno ist.aber wenn der vater eggert heisst dann ja. eben um das problem mit dem kraut zu lösen hilft nur safty clip und stein-bleie
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Kommt mir bekannt vor 10 Tage mühte ich mich dort ab.
    Haben trotzdem gut gefangen, dass Gewässer birgt so einige Überraschungen....in jeglicher Hinsicht.
    Petri Heil
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    petri heil
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an sascha05 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Dickes Petri zu den Karpfen. Schöner Bericht;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andi93 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Zitat Zitat von DropShotTrooper Beitrag anzeigen
    keine ahnung wer jarno ist.aber wenn der vater eggert heisst dann ja. eben um das problem mit dem kraut zu lösen hilft nur safty clip und stein-bleie
    Dann weiß ich wo du warst, da sein Vater Eggert ist!

    Auf dem Grundstück hat ein Kumpel auch schon öfter gesessen doch waren die Fänge immer recht bescheiden. Egal ob Masse oder Stückgewicht. Prettin hat um einiges mehr zu bieten.

    Aber da sieht man mal wieder, dass die Welt ein Dorf ist.

    In diesem Sinne.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpMoguls für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    hey mogul,von dem grundstück aus fängst du auch grosse karpfen.musst dir eben nur die richtige sandbank aussuchen.ich glaub 2 stellen bringen keine grosse fische mehr weil die einfach mit jeglichem mist angefüttert werden(brote mit flavor getränkt...)andere stellen,die weiter draussen sind und nur mit boilies und chunks befüttert werden, bringen halt regelmässig grosse karpfen.
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Petri Heil!!!!
    War doch ein schöner Ausflug.

    Das Krautproplem kenne ich auch sehr gut.
    Ich habe gestern Nacht leider den größten Karpfen den ich je dranhatte verloren, der wusste genau wo er hinnwollte, erst volle Kanne richtung anderes Ufer, dan Kehrtwendung und das ganze wieder zurück und ins Seerosenfeld. Dort hat er sich dan losgerissen und sich mit nem Sprung verabschiedet. Naja wenigstens hab ich ihn noch gesehen, war ein Schuppi von ca 90cm+.

    Gruß, T.G.84

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Schöner Bericht DropShot Trooper..
    Immer Fair bleiben.
    Mfg. Dirk

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge

    Pustekuchen

    ach übrigens,die berliner truppe konnte an dem wochenende nicht einen fisch landen obwohl man ähnliche boilies fischte wie die meinen...
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an DropShotTrooper für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Hallo DST,
    sehr schöner Bericht, sehr schöne Bilder.
    VG Mario

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Knasti für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    moin leuts,am dienstag gehts wieder los für eine woche. ich habe diesmal 7 boiliesorten zum testen...bericht folgt!!!
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen