Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge

    Fischereischeinprüfung Bürokratieabbau in Brandenburg

    Für alle Friedfischangler, Jungangler, Neueinsteiger die gerne den Fischereischein machen möchten. Vorallem in Brandenburg / Berlin und Umgebung, einige Hinweise zum Fischereischein.

    In Berlin sind Prüfungstermine rar gesäht, wer dennoch nicht solange warten möchte, kann die Fischereischeinprüfung auch in Brandenburg ablegen. Der Vorteil: es gibt deutlich mehr Termine und der Zeitaufwand ist geringer.
    Um eine ordentliche Prüfung und das Lernen der Prüfungsfragen, kommt man zu recht nicht herum, jedoch ist die Bürokratie dort etwas abgebaut, so dass viele Dinge rund um den Behördenwahnsinn, erleichtert werden.
    Die Prüfungskommission z.B. in Heiligengrabe / Kyritz bietet regelmässig Prüfungen an. In der Regel finden diese 4 mal im Monat statt. Auch in anderen Gemeinden bzw. Städten werden Prüfungen angeboten. Diese kosten aktuell 25 €. Wer meint ohne Fachwissen eine der dort angebotenen Prüfungen ablegen zu wollen, sollte lieber zu Hause bleiben. Lernen ist Pflicht, kostenlose Lernhilfen gibt es im Internet z.B. unter http://fischereischein.npage.de/index.html
    oder eine Onlineprüfung http://www.luis.brandenburg.de/l/fis...fung/L7100024/
    oder / und ein Lernprogramm mit Training und Prüfung
    http://www.freeware-download.com/dow...ils/20300.html

    Der Fischereischein kann mit erfolgreich abgelegter Prüfung in Brandenburg, bei den unteren Fischereibehören des Wohnortes beantragt werden.

    Viele Grüsse
    Ben

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei fischzapfel für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    12555
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    fischereischein schnell und problemlos!
    das war ein super tipp! mittwoch angemeldet, heute prüfung in kyritz und dank der lerntipps von ben mit 0 fehlern bestanden
    der prüfer macht mir sogar den schein klar ( foto hatte ich gleich mit).
    er macht auch sondertermine nach absprache und würde bei entsprechender teilnehmerzahl sogar reisen ( hallo berliner!!! das ist dann zwar immernoch die prüfung für brandenburg, aber O-ton senatsverwaltung berlin: die sportfischer-,fischer- und anglerprüfung, die in einem anderen bundesland nach den dort geltenden vorschriften abgelegt worden sind, gelten wie eine berliner angelprüfung).
    netter beigeschmack: alles günstiger als in berlin
    petri heil
    dida

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an dida für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    xxxx
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 498 Danke für 134 Beiträge
    Hallo dida

    Erkläre bitte mal etwas genauer.

    der prüfer macht mir sogar den schein klar ( foto hatte ich gleich mit).
    Welchen Fischereischein macht Er und Wo für Dich klar?
    Wenn Du das Prüfungszeugnis hast, kannst Du doch damit zum Fischereiamt in Berlin gehen und bekommst dort deinen Berliner Fischereischein.
    Oder meinst Du, Er holt für Dich den Fischereischein?

  6. #4
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Ich denke, Dida ( männlich / weiblich ? ) meint ( ich denke eine Sie, Daniela vieleicht ? ) der Prüfer erledigt die Formalitäten. Der Antrag wird vor Ort unterschrieben, Dida zahlt und bekommt den Fischereischein.

    Ich glaube es ist dort noch Niemand durchgefallen, der Prüfer beschäftigt sich wirklich gut mit den Teilnehmern.

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  7. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    xxxx
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 498 Danke für 134 Beiträge
    Hallo Ben

    Ob dida, weiblich oder männlich ist, war nicht de Frage, interessiert eigentlich auch nicht weiter.

    der Prüfer erledigt die Formalitäten. Der Antrag wird vor Ort unterschrieben, Dida zahlt und bekommt den Fischereischein.
    Welcher Antrag?
    Das Antragsformular zur Prüfung etwa? Die Zahlung der Prüfungsgebühr ist klar.
    Mich interessierte ob Er bei einer Prüfung im Land Brandenburg, dort den Berliner Fischereischein bekommt? Vor Ort!
    Das würde mich wundern.
    Wo muss Er die Fischereiabgabe leisten, die Er ja auch nachweislich, belegen muss.
    Vielleicht klärt dida ja den Sachverhalt auf.

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    12555
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    hallo manni,
    er stellt mir den schein für brandenburg aus.ich habe keine lust mit den berliner beamten zu diskutieren.die wollen natürlich, dass die prüfung in berlin gemacht wird. bei 2 telefonaten habe ich nur gehört: der gesetzgeber schreibt vor 30 unterrichtstunden...
    den schein gibt es in berlin momentan nur für 27€ für 5 jahre (+jährlich21€ f.abgabe) +1 verlängerung für 13,50 dann musst du ihn neu ausstellen lassen für 27€
    in brandenburg ist der schein (25 €) auf lebenszeit auch wenn ich die f.abgabe aussetze
    die ist für 1jahr 12€ und für 5 j. 40€
    da ich eh nur in brandenburg oder m.-v. angeln möchte waren mir die widersprüchlichen aussagen über die anerkennung in berlin irgendwann egal.
    wenn du in berlin angeln willst,kannst du natürlich da zum amt gehen.
    grüsse dida

  9. #7
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Wurde mir damals auch angeboten , habe leider nicht weiter hinterfragt wie es funktioniert. Habe nein gesagt, ich wollte selbst zur Fischereibehörde, brauchte ja noch die Havelkarte usw. und am Besten sofort.

    Männlich oder weiblich ? War nur wegen der 60 richtigen von 60, folgender Link klärt evtl. auf:
    http://fischereischein.npage.de/aktuelles_88721497.html

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    14542
    Beiträge
    586
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 1.431 Danke für 415 Beiträge
    Hallo Dida,

    Zitat Zitat von dida Beitrag anzeigen
    er stellt mir den schein für brandenburg aus.ich habe keine lust mit den berliner beamten zu diskutieren.die wollen natürlich, dass die prüfung in berlin gemacht wird. [...] da ich eh nur in brandenburg oder m.-v. angeln möchte waren mir die widersprüchlichen aussagen über die anerkennung in berlin irgendwann egal. wenn du in berlin angeln willst,kannst du natürlich da zum amt gehen.
    die Fischereischeine stellt auch in Brandenburg nur die Untere Fischereibehörde aus. Voraussetzugn ist allerdings, dass Du Deinen ständigen Wohnsitz im Land Brandenburg hast. Wohnst Du in Berlin, ist das Fischereiamt Dein Ansprechpartner.

    Viele Grüße

    Lars

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bollmann für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Zitat Zitat von dida Beitrag anzeigen
    hallo manni,
    er stellt mir den schein für brandenburg aus.ich habe keine lust mit den berliner beamten zu diskutieren.die wollen natürlich, dass die prüfung in berlin gemacht wird. bei 2 telefonaten habe ich nur gehört: der gesetzgeber schreibt vor 30 unterrichtstunden...
    den schein gibt es in berlin momentan nur für 27€ für 5 jahre (+jährlich21€ f.abgabe) +1 verlängerung für 13,50 dann musst du ihn neu ausstellen lassen für 27€
    in brandenburg ist der schein (25 €) auf lebenszeit auch wenn ich die f.abgabe aussetze
    die ist für 1jahr 12€ und für 5 j. 40€
    da ich eh nur in brandenburg oder m.-v. angeln möchte waren mir die widersprüchlichen aussagen über die anerkennung in berlin irgendwann egal.
    wenn du in berlin angeln willst,kannst du natürlich da zum amt gehen.
    grüsse dida
    Den berliner Fischereischein bekommst du dennoch mit der Prüfung in Brandenburg, ohne wenn und aber, kostet halt mehr. ich habe über 50 € für 5 Jahre bezahlt, hinzu kommen jährlich 21 € für die Abgabemarke. Die Beamten fragen auch nicht ob du 30 Stunden gehabt hast, das gilt nur für die Prüfung in Berlin, wo du aber die Prüfung abgelegt hast, interessiert keinen bei der unteren Fischereibehörde, auch nicht in Berlin.

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  13. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    xxxx
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 498 Danke für 134 Beiträge
    Hallo dida
    er stellt mir den schein für brandenburg aus.
    Das verwundert mich! Lars hat es ja schon deutlich gemacht.

    die Fischereischeine stellt auch in Brandenburg nur die Untere Fischereibehörde aus. Voraussetzugn ist allerdings, dass Du Deinen ständigen Wohnsitz im Land Brandenburg hast. Wohnst Du in Berlin, ist das Fischereiamt Dein Ansprechpartner.
    Prüfung ablegen ja. Alles andere richtet sich nach deinen Wohnsitz.

    Im Übrigen, hörte ich bis jetzt, nur einhellig, dass es in Berlin überhaupt kein Problem, bei der Erteilung von Fischereischeinen gibt, obwohl die Prüfung in Brandenburg abgelegt wurde.
    Auch nicht vom Fischereiamt in Berlin. Denn von dort erhielt ich vor einiger Zeit klar die Aussage, dass die abgelegte Prüfung im Land Brandenburg, natürlich ohne Probleme anerkannt wird.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an manni.l für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Nur noch mal zur Verdeutlichung:

    In Berlin, bekommt jeder einen Fischereischein, der seinen ständigen Wohnsitz in Berlin hat und ein Prüfungszeugnis vorweisen kann. Es spielt keine Rolle, in welchem Bundesland die Prüfung erfolgreich abgelegt wurde. Erfolgreich heißt: die Prüfung wurde bestanden, dafür gibt es ein Prüfungszeugnis. Mit diesem Zeugnis geht man zur unteren Fischereibehörde und füllt den Antrag aus, wenige Minuten später und viele Euros weniger erhält man den Fischereischein.

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    12555
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    da er gute erfahrungen mit einer teilnehmerin aus bayern! hat, die ihren brandenburger fischereischein auch bekommen hat, gehe ich davon aus, dass alles rechtens ist.er muss es doch wissen oder nicht?
    l.g. dida
    sehr gut ben !

  17. #13
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von manni.l Beitrag anzeigen
    Hallo Ben


    Mich interessierte ob Er bei einer Prüfung im Land Brandenburg, dort den Berliner Fischereischein bekommt? Vor Ort!
    Das würde mich wundern.
    Hallo manni !

    Den Berliner Fischereischein kann er nicht in BB bekommen, den für BB schon.
    Aber damit ist auch ausgeschlossen, dass er in Berlin angeln kann, denn entscheidend für den Erwerb eines Fischereierlaubnisvertrages ist in Berlin, dass der Fischereischein in dem Bundesland ausgestellt ist, in dem der Angler seinen Hauptwohnsitz hat. Könnte sonst unangenehm und teuer werden.
    (War nur mal so ein Hinweis).

    Gruß

    Detlef

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Zitat Zitat von dida Beitrag anzeigen
    da er gute erfahrungen mit einer teilnehmerin aus bayern! hat, die ihren brandenburger fischereischein auch bekommen hat, gehe ich davon aus, dass alles rechtens ist.er muss es doch wissen oder nicht?
    l.g. dida
    sehr gut ben !
    Mit dem man nur in Brandenburg angeln kann, den gibt es auch.
    Ich meinte den Fischereischein der in allen Bundesländern gilt.

    Grüsse
    Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

  20. #15
    Ben aus Berlin Avatar von fischzapfel
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    13347
    Alter
    39
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 164 Danke für 59 Beiträge
    Zitat Zitat von Alter Däne Beitrag anzeigen
    Hallo manni !

    Den Berliner Fischereischein kann er nicht in BB bekommen, den für BB schon.
    Aber damit ist auch ausgeschlossen, dass er in Berlin angeln kann, denn entscheidend für den Erwerb eines Fischereierlaubnisvertrages ist in Berlin, dass der Fischereischein in dem Bundesland ausgestellt ist, in dem der Angler seinen Hauptwohnsitz hat. Könnte sonst unangenehm und teuer werden.
    (War nur mal so ein Hinweis).

    Gruß

    Detlef
    Oh, da haben wir uns überschnitten, aber das gleiche gemeint.

    Grüsse Ben
    Hole ich abends mein Haus herein, pass ich fast selbst nicht mehr hinein.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen