Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 52
  1. #1
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt, wie schwer sind diese Fische

    Hallo Anglerkollegen,
    da ich die Bilder hier im Thread nicht hochladen kann, habe ich diese in mein Profil gestellt.
    Auf der Suche nach kapitalen Fischen wurde ich fündig, mein Fischfinder zeigte mir kapitale Fische: Was ist euere Meinung?
    Petri Heil Zandergrundel

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Wieder mal was sinnloses um deine "Besucherzahl" auf deiner Seite hochzutreiben oder für was soll der Schmarrn gut sein?
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    rechenfehler

    die fischsymbole sind nicht sonderlich verlässlich da nahezu alles als fisch dargestellt wird, luftblasen, treibgut and so on...

    sollten es fische sein wird es schwierig werden einzugrenzen, gibt ja nicht nur große raubfische.


    grüße

  4. #4
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Wieder mal was sinnloses um deine "Besucherzahl" auf deiner Seite hochzutreiben oder für was soll der Schmarrn gut sein?
    Solltest dir die Bilder erst anschauen vieleicht lernst du, wie man Echolotbilder richtig liest, dann brauchst du keinen Kurs absolvieren: Wenns dich nicht interessiert behalte deinen Komentar für dich!
    P.H... Zandergrundel

  5. #5
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    rechenfehler

    die fischsymbole sind nicht sonderlich verlässlich da nahezu alles als fisch dargestellt wird, luftblasen, treibgut and so on...

    sollten es fische sein wird es schwierig werden einzugrenzen, gibt ja nicht nur große raubfische.


    grüße
    Hi Dr Essox,
    sind 100% Fische und genau diese die ich genannt habe, auch die Bodenstruktur ist 100% Bewuchs, keine Luftblasen und kein Treibgut.
    Petri Heil Zandergrundel

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Brauche ich nicht zu lernen (komme damit klar), da ich erstens kein Boot habe und zweites die Benutzung und das gleichzeitige Angeln mit dem Echolot nicht erlaubt ist , zumindest hier in der Ecke .

    Wer seine Gewässer kennt benötigt auch keines , und andere Gewässer kann man kennenlernen , darin liegt für mich der Reiz des Angelns , durch die viele Elektrik wird dieser aber genommen .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Brauche ich nicht zu lernen (komme damit klar), da ich erstens kein Boot habe und zweites die Benutzung und das gleichzeitige Angeln mit dem Echolot nicht erlaubt ist , zumindest hier in der Ecke .

    Wer seine Gewässer kennt benötigt auch keines , und andere Gewässer kann man kennenlernen , darin liegt für mich der Reiz des Angelns , durch die viele Elektrik wird dieser aber genommen .
    Wo muß ein Fischfinder eingesetzt werden?
    In allen großen Gewässern und fremden Gewässern
    Warum ist in manchen Gewässern ein Echolot verboten?
    Weil man dann den genauen Fischbestand ermitteln kann und sieht ob der Verein oder Eigentümer besetzt hat.
    Petri Heil Zandergrundel

  9. #8
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Du bist echt der beste!!!

  10. #9
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Wie gesagt, ich gehe damit nicht konform...genau ermitteln kann man tiefe und bodenbeschaffenheit. würde man den fischbesatz erkennen und deuten können wären manche angelprofis arbeitslos...

  11. #10
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Matze_W Beitrag anzeigen
    Du bist echt der beste!!!
    Hi gibt es nichts zu sagen, ich bin da nicht der einzigste in der Elite
    Petri Heil Zandergrundel

  12. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von zandergrundel Beitrag anzeigen
    Wo muß ein Fischfinder eingesetzt werden?
    In allen großen Gewässern und fremden Gewässern
    Warum ist in manchen Gewässern ein Echolot verboten?
    Weil man dann den genauen Fischbestand ermitteln kann und sieht ob der Verein oder Eigentümer besetzt hat.
    Petri Heil Zandergrundel
    Zu 1

    Nur wenn man damit sein Geld verdient oder verdienen muß oder aus "Profitgier" , ansonsten halte ich "Fischfinder" und dergleichen für überflüssig !

    Zu 2

    Den genauen Bestand oder wer was besetzt hat wirst du damit nie ermitteln können , so ein Schwachsinn !

    Sie sind hier nicht überall erlaubt , also fertig , warum das so ist interessiert mich nicht im Geringsten .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #12
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Zitat Zitat von zandergrundel Beitrag anzeigen
    Hi gibt es nichts zu sagen, ich bin da nicht der einzigste in der Elite
    Petri Heil Zandergrundel

    Elite? DU?

    Über deine Themen kann man eigentlich nur lachen oder weinen...

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  16. #13
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich gehe damit nicht konform...genau ermitteln kann man tiefe und bodenbeschaffenheit. würde man den fischbesatz erkennen und deuten können wären manche angelprofis arbeitslos...
    Es handelt sich hierbei um einen Altarm der nur 2 Meter tief ist und ich leider keinen Erfolg hatte.
    Nach dem ich mir einen anderen Ansitzplatz gesucht hatte kam nach mir ein anderer Angler und landete einen Hecht von 18 Pfund.
    Auch der Waller wurde noch in der selben Nacht von einen Angler gefangen.
    Daher die genaue Aussage und Bestimmung der Fische!
    Petri Heil Zandergrundel

  17. #14
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Matze_W Beitrag anzeigen
    Elite? DU?

    Über deine Themen kann man eigentlich nur lachen oder weinen...
    Bringe dir mal erst Manieren bei, bevor du Komentare schreibst, sehe dir fehlt es an Anstand.
    Keine Manieren, keinen Anstand keine Freunde. Was suchst du?
    Geändert von zandergrundel (11.08.2010 um 20:23 Uhr)

  18. #15
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Kapitale Fische aufgespührt ...

    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Zu 1

    Nur wenn man damit sein Geld verdient oder verdienen muß oder aus "Profitgier" , ansonsten halte ich "Fischfinder" und dergleichen für überflüssig !

    Zu 2

    Den genauen Bestand oder wer was besetzt hat wirst du damit nie ermitteln können , so ein Schwachsinn !

    Sie sind hier nicht überall erlaubt , also fertig , warum das so ist interessiert mich nicht im Geringsten .
    Echolote und Fischfinder zählen heute zum Standart der strategischen Anglerei, in 5 Jahren wird man mit dem Lap Top am Wasser sein!
    P. H... Zandergrundel

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen