Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge

    Question Welches Rod Pod kaufen?

    Hallo zusammen,
    wollte mir ein normales Rod Pod zu legen und dafür so um die 100 Euro auslegen,keins der Extraklasse.
    Hatte dabei an diese beiden hier gedacht:
    Quntum radical twin bar rod pod
    Quantum radical multi pod !?
    Hat jemand von euch mit einem von beiden schon Erfahrungen sammeln können oder habt ihr andere Vorschläge für mich!?
    Wäre echt super von euch was zu hören,
    vielen Dank schon mal im voraus!!!
    mfg Stefan
    der Fischflüsterer

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Stefan ,

    ich benutze eines von der Firma Behr , ein 4-Bein , welche ich als normales Rod Pod oder auch als High Pod verwenden kann , es läßt sich auch an allen 4 Beinen verstellen und so den Untergrund anpassen , es sieht so ähnlich aus , wie das was es mal bei LIDL gab , hab meines für 35€ bei der "Bucht" inklusive Versand geschossen , in den Katalogen kostet es im Schnitt 60-70€.

    Auch kann ich dir die Pod´s von Ultimate ans Herz legen , die kosten um die 70-80€.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Hi Stiffler,

    seit einigen Wochen habe ich ein Fox Eclipse Pod. Das Teil ist der Hammer, sehr dickes Gestänge und alles mit Schnellverschlüssen. Konnte das Pod für 120€ nagelneu und OVP ergattern. Ich kann es nur wärmstens empfehlen ........ !!!!
    Einziger Nachteil: Bei 3er-Buzzers-Bars bekommst Du in die Mitte keine Rute mit 10000er Rolle unter, da ist der Abstand zum Mittelsteg einfach zu knapp bemessen.


    Gruß Micha

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Ich habe mir einen XXL Rod Pod / High Pod vom Hersteller "TQUAL" ganz neu zugelegt. Ist mein Erster überhaupt. Schaut mal hier:

    http://cgi.ebay.de/Original-TQUAL-Ro...item3a5d777aa1

    Der Rod Pod besitzt insgesamt 3 verschiedene Beinpaare und kann somit für jede gewünschte Höhenlage eingestellt werden. Das heißt, er kann als normaler Rod Pod oder als High Pod einstellt werden und steht sehr stabil, stabiler als so mancher 3-Bein-Rod Pod. Der Link zu ebay bringt Dich auf die Version mit 4er Buzzerbar. Auf der direkten Homepage des Händlers wird der Rod Pod / High Pod als 3er Buzzerbar für 107,90€ oder als 4er Buzzerbar für 109,90€ angeboten. Schau Dir einfach mal die Bilder vom Händler an. Die 3 verschiedenen Beinpaar kann man vorne wie hinten montieren, so wie man es selbst möchte. Alle Beine sind teleskopierbar und es gibt diverse Winkeleinstellungsmöglichkeiten der Beine. Die Buzzerbars sind 80 cm breit. Als haben die Ruten einschließlich Rollen schön Platz zueinander.

    Hier der Link zum Händler:
    http://www.tqual-angelsport.at/index.php?cPath=22_25

    Ist ein Österreicher. Aber für mich spielte das keine Rolle. Bei der Auswahl dieses Rod Pods war es für mich sehr wichtig, daß man ihn so flexibel wie möglich einstellen kann. Und das noch zu einem einigermaßen guten Preis. Der Händler stellt den 4er Buzzerbar-Rod Pod ab und zu zusätzlich als normale Auktion bei ebay ein. Ich hatte das Glück ihn für 65 € zu ersteigern. Es muß halt nicht immer ein Rod Pod von BALZER, Mosella, Anaconda oder sonst was sein, wo man meistens ja eh nur den Namen mitbezahlt.

    (Ich bin gerade dabei, einen ausführlichen Testbericht zu schreiben mit einer kleinen Fotoshow. Wenn der soweit fertig ist, werde ich den Testbericht hier im Forum veröffentlichen.)
    Geändert von strangemaik (04.08.2010 um 20:35 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hi Stefan ,

    ich benutze eines von der Firma Behr , ein 4-Bein , welche ich als normales Rod Pod oder auch als High Pod verwenden kann , es läßt sich auch an allen 4 Beinen verstellen und so den Untergrund anpassen , es sieht so ähnlich aus , wie das was es mal bei LIDL gab , hab meines für 35€ bei der "Bucht" inklusive Versand geschossen , in den Katalogen kostet es im Schnitt 60-70€.

    Auch kann ich dir die Pod´s von Ultimate ans Herz legen , die kosten um die 70-80€.
    Hatte das Pod von Behr auch und kann nur von abraten! Nach einiger Zeit dreht sich das Mittelteil rund oder rostet weg! Und dann ist es nur noch möglich das Teil als High pod zu verwenden, wenn du immer nen Schraubenschlüssel dabei hast!

    Denn nur so lies es sich noch richtig feststellen! Nun fische ich ein Sky Pod von Fox und bin total zufrieden mit dem Teil, kostet aber etwas mehr wie 100 €!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    91074
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    http://cgi.ebay.de/NEW-FOX-TREK-CARP...item53de892b29


    Fox Trek Pod, kann ich empfehlen, wenn du nicht an abschüssigen stellen angelst, is das pod super. Ist halt nicht so flexibel wie ein 3-Beiner, aber dafür robust, schnell aufgestellt und hält ewig.

    Gruß

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter10 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    27751
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 94 Danke für 25 Beiträge
    Hab das Rod Pod von DAM und bin total zufrieden.
    Gruß Kevin


    http://www.fishingtackle24.de/produc...e=DAMALURODPOD

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kevin1986 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    Hab dieses von DAM-find da ist die Kronenschraube oben besser--ich finds klasse!!Sehr günstig auch!!





    Gruß,Patrick



    http://www.am-angelsport-onlineshop....9_p7895_x2.htm[/QUOTE]

  15. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    Hatte das Pod von Behr auch und kann nur von abraten! Nach einiger Zeit dreht sich das Mittelteil rund oder rostet weg! Und dann ist es nur noch möglich das Teil als High pod zu verwenden, wenn du immer nen Schraubenschlüssel dabei hast!

    Denn nur so lies es sich noch richtig feststellen! Nun fische ich ein Sky Pod von Fox und bin total zufrieden mit dem Teil, kostet aber etwas mehr wie 100 €!
    Hab meins jetzt die dritte Saison im Einsatz und keinerlei Probleme !

    Nur weil deins nix getaugt hat , muß man wieder alle in einen Topf werfen und als "taugt nix" hinstellen , ich kenne mehrere Leute , die das gleiche haben und jeder ist damit zufrieden , hat auch keinerlei Rost oder ähnliches (Alu , Edelstahl und Messing rostet nicht!).

    Vielleicht hast du ein "Montagsprodukt" erwischt oder eins aus der "Kinderstube" , bei welcher die "Kinderkrankheiten" noch nicht ausgemerzt waren .
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hab meins jetzt die dritte Saison im Einsatz und keinerlei Probleme !

    Nur weil deins nix getaugt hat , muß man wieder alle in einen Topf werfen und als "taugt nix" hinstellen , ich kenne mehrere Leute , die das gleiche haben und jeder ist damit zufrieden , hat auch keinerlei Rost oder ähnliches (Alu , Edelstahl und Messing rostet nicht!).

    Vielleicht hast du ein "Montagsprodukt" erwischt oder eins aus der "Kinderstube" , bei welcher die "Kinderkrankheiten" noch nicht ausgemerzt waren .
    Naja sucht man hie rim Netz findet man einige die meienr Meinung sind! Kenne noch einen bei dem wars genau so!

    Hier fragt jemand nach Meinungen zu Pods udn ich gebe meine Erfahrung halt weiter! Das selbe machst du auch also versteh ich nicht warum du mich nun anmachen möchtest!

    So habe ich es halt erlebt und warum soll ich einen anderen dies nicht mitteilen!

    Da fällt mir ein meines war nicht wirklich GRADE was die Auflagen an geht und das eine Bein wackelte mit der Zeit auch immer mehr!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen