Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    28832
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rolle + Rute für Karpfen je ca.50 Euro

    hallo

    seit meinem letzten angelausflug ,hat mich das karpfenfieber gepackt.
    zum erstenmal habe ich einen großen Karpfen drillen dürfen .
    leider habe ich ihn nicht an landziehen können :-(

    und jetzt möchte ich mir eine neue rute + eine rolle kaufen.
    da meine jetzigen geräte nicht auf diese fische ausglegt ist.

    da ich schüler bin und nicht das große geld zur verfügung habe , würde ich mich über eine preiswerte aber gute lösung freuen.

    habe da schon was gefunden , aber ich kenne mich mit dem ganzen zeugs nicht so gut aus und hoffe ihr könnt mich ei bischen beraten.
    ich angel im see aber auchmal in der weser,kann mann das unten genannte equipment dafür nehmen ?



    bei der rolle habe ich an die okuma gedacht.

    Okuma Powerliner PL-865 Baitfeeder

    bei der rute habe ich an die chub snooper in 3 lbs

    Gruß
    Geändert von 007xx (02.08.2010 um 19:49 Uhr)

  2. #2
    Mainangler
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    63846
    Alter
    35
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    434
    Erhielt 381 Danke für 112 Beiträge
    Bin zwar kein Karpfenangler und das Okuma Modell habe ich auch noch nicht gefischt, aber mit Okuma kannste nix falsch machen. Kaufe in letzter zeit nurnoch Okumas habe vier verschiedene Modelle und alle sind Top in Ordnung gibts nix auszusetzen. Und preis-leistungs mässig so gut wie nicht zu schlagen.

    Zu der Rute kann ich dir leider nix sagen. Wie gesagt ich bin kein Karpfenangler
    Gruß Johannes

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin 007
    Mit dem Gerät machst Du nichts falsch.Die Rute ist zwar mit 3lbs etwas überdimensioniert,aber wenn es tatsächlich 40 Pfünder bei Euch im See gibt,warum nicht.Ich würde die 2,5 lbs Rute wählen.
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    28832
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    bin auch nur durch einen bekannten auf die okuma aufmerksam geworden.
    aber wenn ihr mir jetzt auch noch sagt ,das an den rollen nix auszusetzten ist , dann wirds wohl die okuma werden.

    da ich ab und zu mal an der weser bin und an dem see wo ich angel , sich auch mal ein
    vermeindlicher karpfen als waller entpuppt , sollte die rute schon ein gutes rückrat haben.

    Gruß
    007

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    28832
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    und wie ist die ultimate black widow ?

    hat damit jemand schonmal gefischt ?
    und kann mir sagen wie sie beim wurf ist und beim frill verhalten ?

    Gruß

  6. #6
    Raubfisch Räuber Avatar von BaRts25
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Also ich bin auch Schüler und habe Karpfen Rute und Rolle für insgesamt 110 € gekauft und bin voll damit zufrieden. Wenn du jetzt natürliche ne Rute willst die ein Leben lang hält, musst du mehr hinblättern.
    Fangen ... Filetieren und dann ... Freilassen.

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    besitze selber 2 chub snooper inf 3 lbs kann sie nur weiter empfehlen sind top ruten

  8. #8
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Hi 007

    Kompliment! Als ich die Überschrift lass, hätte ich Dir exakt diese Combo empfohlen. Zu dem Preis wirst du nichts Besseres finden und du hast auch noch den Dealer mit den besten Preisen gefunden.
    Das ist auch nicht nur was für eine Saison. Da wirst du lange Spaß dran haben.
    p.s. und 3lbs passen schon !

    Gruß Herbert

  9. #9
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    zu der Okuma gibt es in der Preisklasse keine Alternative zumindest nicht wenn es eine reine Freilaufrolle sein soll.

    Zur Chub kann ich nichts sagen. Wenn es sehr günstig sein soll und man trotzdem eine gute Rute haben möchte kann ich nur die Shimano Alivio empfehlen.

    http://www.nordfishing77.de/index.ht...he.doSearch%28

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (04.08.2010 um 15:57 Uhr)

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2010
    Ort
    47509
    Alter
    26
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Also ich fische auch schon seit ein paar jahren auf karpfen, habe auch nich das ultra tackle und schau mir immer preiswerte sachen an

    ich kann dir die fox warrior es sehr ans herz legen in2,75lbs ist recht günstig zu bekommen und taugt was !!!

    als rolle habe ich die daiwa Emcast evo 5500 ist keine freilaufrolle aber dafür eine super stationärrolle mit frontbremse arbeitet wie ein tier und ist in der größe nicht allzuschwer

    eine combo wird dich vllt 150€ kosten aber das fischt du dann auch mind 5 jahre wenn du pfleglich damit umgehst

    gruß benny
    Angler aus Leidenschaft - Nicht aus "Trend"

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    28832
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    was ist der unterschied zwischen einer 3 teiligen rute und einer 2 teiligen ?

    da ich zurzeit darüber nachdenke mir eine 3 teilige zu hollen, da sie dann in meinen jetzigen rutentasche passen würde.
    somit würde ich wieder ein bischen geld sparen , und könnte es dann in kleinteile investieren.

    welche würdet ihr mir empfehlen ? und warum ?

    Gruß

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49456
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 17 Danke für 14 Beiträge
    zwischen 2-teiligen steckruten und 3-teiligen gibts eigentlich keinen unterschied. außer das es nervt die rute 3 mal zu "falten".

  13. #13
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von 007xx Beitrag anzeigen
    was ist der unterschied zwischen einer 3 teiligen rute und einer 2 teiligen ?

    da ich zurzeit darüber nachdenke mir eine 3 teilige zu hollen, da sie dann in meinen jetzigen rutentasche passen würde.
    somit würde ich wieder ein bischen geld sparen , und könnte es dann in kleinteile investieren.

    welche würdet ihr mir empfehlen ? und warum ?

    Gruß
    Hallo,

    es gibt schon bein paar Gründe die gegen eine 3-teilige sprechen:


    1. Wie bereits schon erwähnt ist das auseinander- und zusammenbauen von montierten Ruten etwas nervig weil auf den meisten dreiteiligen Ruten auf den Handteil (wo die Rolle montiert ist) der Ring fehlt weshalb man das Mittelteil umdrehen muß um die Rute vernünftig zusammenbauen zu können.

    2. 3-Teilige haben einfach eine Steckverbindung mehr die brechen kann. Bei guten Ruten ist das kein Problem. Bei billigen Ruten, die sowieso an den Steckverbindungen Probleme haben, kann es bei weiten kraftvollen Würfen recht schnell zum Bruch kommen. Ich habe selber die Erfahrung gemacht dass man bei günstigen dann auch auf dem Problem sitzen bleibt weil sich der Hersteller verweigert. Deshalb würde ich mir lieber eine gute gebrauchte dreiteilige Rute als eine günstige neue Dreiteilige zulegen.

    3. Die Aktion von 3-Teiligen ist bei Ruten der guten Mittelklasse (fast) nicht mehr von denen der 2-Teiligen zu unterscheiden. Bei günstigen Ruten merkt man sehr wohl den Unterschied. Auch hier lieber eine gute Gebrauchte als eine billige Neue.

    4. Wer eine Allroundkarpfenrute mit 2,75 oder 3,00 lbs sucht wird auch bei 3-teiligen eine ausreichende Auswahl haben. Meist sind diese Ruten aber ein paar Euro teurer als die gleiche 2-Teilige. Und die Auswahl ist viel geringer weil nur von ca. 10 % aller Modelle überhaupt dreiteilige Ausführungen gibt. Wenn man speziellere Ruten unter 2,75 lb oder ab 3,25 lbs in 12ft sucht, dann gibt es vielleicht noch 2-3 Hersteller die das überhaupt anbieten. Da muß man nehmen was man kriegt. Auch höchwertige 3-teilige Karpfenruten sind Mangelware. Ich kenne nur Shimano Speedmaster, die Daiwa Mission und mit Abstrichen die Anaconda Power Carp. Spod und Markerruten in 3-teilig habe ich noch gar nicht gefunden. Wer nicht unbedingt auf eine neue Rute aus ist sondern auch mit einer gebrauchten Rute leben kann wird sich freuen weil es die zwar nicht so oft gibt, dafür kosten diese meist viel weniger als die gleiche Rute als Zweiteilige. Hier kann man dann, mit etwas Glück, Ruten der gehobenen Mittelklasse für weit unter 100 € kaufen.


    Ich hoffe das hat Dir ein wenig geholfen.


    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (06.08.2010 um 16:41 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    28832
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    jo danke ,dann soll es doch eine 2 teilige rute werden.

    was hält ihr den von den spro upgrade 2 teilig in 3lbs ?
    habe schon bei google gesucht ,leider keine berichte über die rute gefunden.

    gruß

  16. #15
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von 007xx Beitrag anzeigen
    jo danke ,dann soll es doch eine 2 teilige rute werden.

    was hält ihr den von den spro upgrade 2 teilig in 3lbs ?
    habe schon bei google gesucht ,leider keine berichte über die rute gefunden.

    gruß
    Hallo,

    es gibt nur sehr wenige, die Sprokarpfenruten einsetzen obwohl Spro einer der wenigen Hersteller ist, der auch sehr leichte und trotzdem stabile Karpfenruten im Preisbereich unter bzw. um die 100 € baut.

    Ich hatte, als ich das letzte mal auf der Suche nach Karpfenruten war eine Rute von Spro mit in der engeren Auswahl. Nur leider war in Foren sehr wenig zu finden außer dass Spro generell für seine Ruten gelobt wird und auch beim Händlern waren sich nicht auf Lager. Deshalb sind es bei mir Shimano Speedmaster geworden.

    Fall hier nichts kommt, was ich fast vermute, würde ich mal in Karpfenforen schauen. Da hast Du vermutlich mehr Glück.

    Gruß Peter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen