Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Schuppi2002
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    54296
    Alter
    55
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    2.513
    Erhielt 564 Danke für 167 Beiträge

    Besuch vom NaBU

    Hallo liebe Angelkollegen ,
    gestern klingelte es an meiner Haustüre und ein blonder Jüngling mit einem weißen T- Shirt mit einem NaBu Emblem stand davor und fragte mich ob ich gerne Mitglied bei seinem Naturschutzbund werden möchte .
    Hier mal meine Frage in die Runde , wie hättet ihr reagiert ?
    Gruß Schuppi

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Erst einmal ablehnend, wer meint das Naturschutz etwas ist das er neben der Angelei noch unterstützen möchte, sollte sich lieber an die örtlichen Geschäftsstellen wenden.

    Ach ja Angeln und eine derartige Mitgliedschaft schliessen sich nicht aus.

    Gruss
    Olli

  3. #3
    Talsperrenturner Avatar von beetlebenner
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    582
    Alter
    45
    Beiträge
    593
    Abgegebene Danke
    1.754
    Erhielt 1.013 Danke für 376 Beiträge
    Zitat Zitat von Schuppi2002 Beitrag anzeigen
    Hier mal meine Frage in die Runde , wie hättet ihr reagiert ?
    Gruß Schuppi
    Hi,

    wie immer an der Haustür,freundlich und extrem abweisend.
    Jetzt schickt der NABU auch schon seine Treppenterrier los um Beitragszahlungen zu "ergaunern"
    Ich könnte platzen,wenn ich weiter drüber nachdenke.
    Es dauert nicht mehr lange,dann steht ne Schlange vor unserer Haustür.
    NABU,GEZ,Telekom(oder Andere aus dem Bereich),SKY,Zeugen Jehova,
    Marktforschung,Zigeuner,Auto-häuser/Hersteller,Urlaubsanbieter usw.
    Wenn wir diese Schlange dann "abgearbeitet" haben,leeren wir unsere Briefkästen und haben innerhalb von 3 Tagen die Altpapiertonne voll,mit Werbung.Zwischendurch werden wir noch angerufen(Festnetz und Handy) und werden genervt, mit Werbung.
    Abends dann E-Mails abfragen,und.
    Fernseher an,und.
    Ich denke,Vater Staat sollte da mal einen Riegel vorschieben.Zumindest
    bei Hausbesuchen und Telefonanrufen.
    Achso,wenn ich mich hier grad ausk....
    Mein Vater ist Servicetechniker bei der Telekom und muss kurz vor der Rente einige Schulungen durchlaufen.
    Primäres Ziel,Produkte aller Art verkaufen,wohlgemerkt als Techniker,der den Leuten die Anschlüsse wieder gerade biegt.
    So,schnallt Euch an.
    Empfehlung der Telekomlehrer, beim ersten Kunden ein Mettbrötchen und ne Bildzeitung überreichen
    Hier mal meine Frage in die Runde , wie hättet ihr reagiert ?

    Gegenfrage,wie hast Du reagiert

    Sei es drum,für mich ist das der "Wilde Westen"

    Gruss und krumme Ruten
    Thomas

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Schuppi2002
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    54296
    Alter
    55
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    2.513
    Erhielt 564 Danke für 167 Beiträge
    Meine Reaktion war , ich habe ihn gebeten zu warten , ging kurz in meinen Keller kam zurück öffnete die Haustüre und habe ihm eine Schrotkugel in die Hand gedrückt mit der Bemerkung ." Ich bin Angler , hier das ist für deinen Vogel des Jahres " und habe die Türe wieder zugemacht.

  5. #5
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Ein freundliches "Nein, danke, ich möchte nicht!" u. die Tür vor der Nase schließen, bevor er weiter zu Wort kommt, tut seinen Dienst. Er kommt sicher nicht wieder.
    Genau so mache ich`s bei telefonischer Marktforschung. Wenn ich das Wort "Umfrage" höre, falle ich dem Sprecher ins Wort, teile ihm mit, daß ich für telefonische Auskünfte nicht zur Verfügung stehe u. lege auf.
    Kurz und bündig wirkt immer.
    Gruß
    Eberhard

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen