Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45
  1. #1
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge

    Großes Aalsterben

    Huhu

    In unserem Vereinssee wurden kürzlich Aale besetzt. Nun sterben die Aale leider reihenweise.
    Alle toten Aale sind mit bräunlichen Flecken übersät. Meine Vermutung ist es, dass irgendeine alle von irgendeiner Krankheit befallen wurden.
    Meine Frage ist nun, ob einer von euch weiß warum oder an was diese Aale gestorben sind.

    lg
    Paddy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Dog79
    Gastangler
    Zum ersten gehören Aale in einen Fluss!!!

    Aalherpes???

    http://www.angeltechniken.de/?p=207

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Dog79 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Sauerstoffendzug/mangel, der Sommer ist definitiv die schlechteste Zeit um einen See mit Aalen zu besetzen.


    Zitat Zitat von Dog79 Beitrag anzeigen
    Zum ersten gehören Aale in einen Fluss!!!
    Stimmt ja nich, Aale ziehen sich auch freiwillig in Seen und Teiche zurück.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Serafin für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Dog79
    Gastangler
    Muß man auf die HP gehen und "Aalkrankheiten" in der Suche eingeben.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dog79 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Dog79
    Gastangler
    Zitat Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
    Sauerstoffendzug/mangel, der Sommer ist definitiv die schlechteste Zeit um einen See mit Aalen zu besetzen.



    Stimmt ja nich, Aale ziehen sich auch freiwillig in Seen und Teiche zurück.
    Aber nur wenn der See einen Abfluss hat,ansonsten gehören Aale in keinen See/Teich!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dog79 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    bist du dir sicher das der aal auf dem foto einer der besetzten ist?

    ich glaube nämlich kaum das sich ein verein bei den preisen heutzutage ein besatz mit solch großen aalen leisten kann!

  11. #7
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Dog79 Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn der See einen Abfluss hat,ansonsten gehören Aale in keinen See/Teich!

    ob sie nun im see bleiben ohne abfluss udn nicht ablaichen können oder in einem fluss gesetzt werden wo sie am nächsten wehr stecken bleiben oder im nächsten kraftwerk zerhexelt werden meinst du nciht das ist schnuppe?

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zanderlui für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Aale gehören auch meiner Meinung nach vorzugsweise in Flüsse. Aber Seen gehen auch, sofern die Aale überleben


    @Dog79
    Habs gefunden. Danke

    @Zanderlui
    Die kleineren Exemplare sehen genauso aus.. Diese Größe war die Ausnahme. Die meisten Toten waren klein
    Geändert von Feuerschwein (28.07.2010 um 14:57 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feuerschwein für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von dpj
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    86415
    Alter
    50
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    220
    Erhielt 156 Danke für 67 Beiträge
    Hi,
    warum schickt ihr nicht die toten Tiere an den für Euch zuständigen Fischgesundheitsdienst (im Zweifel beim Veterinäramt fragen). Die können Euch am ehesten sagen was los ist.
    viele Grüße
    Dieter

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei dpj für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Dog79
    Gastangler
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    ob sie nun im see bleiben ohne abfluss udn nicht ablaichen können oder in einem fluss gesetzt werden wo sie am nächsten wehr stecken bleiben oder im nächsten kraftwerk zerhexelt werden meinst du nciht das ist schnuppe?
    So eine idiotische Äußerung von einem Angler ist sowas von armseelig.....

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Dog79 für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    ob sie nun im see bleiben ohne abfluss udn nicht ablaichen können oder in einem fluss gesetzt werden wo sie am nächsten wehr stecken bleiben oder im nächsten kraftwerk zerhexelt werden meinst du nciht das ist schnuppe?

    Theoretisch ja, nur würden die meisten bzw. alle Besatzaale den Weg zum Laichen eh nich finden.

  20. #12
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Serafin Beitrag anzeigen
    Theoretisch ja, nur würden die meisten bzw. alle Besatzaale den Weg zum Laichen eh nich finden.

    warum denn das nicht?keine karte bei der geburt bekommen oder wie?


    @dog

    nicht gleich so persönlich werden....was ist denn falsch an meiner aussage?

    der aalbestand geht zurück-wer ist schuld die angler berufsfischer in deutschland alleine?

    wer muss es ausbaden?
    die angler-fischer in deutschland-schonzeiten-mindesmaße und besatz wird von ihnen gefordert...


    wir setzen in deutschland für viel geld der vereine usw. die aale in den fluss-wo ein neues wasserkraftwerk ohne sinn und verstand nach dem anderen gebaut wird und das bringts?

    was da an den mündungen lebend raus kommt nach einer verbauten flussstrecke ist wie ein sechser im lotto!!!

    und wenn wir weiter das geld da so raus schmeißen bitte schön-ich sehe da keinen sinn drin....denn selbst wenn alles was wir besetzen mal zum laichen kommen würde wo ist dann schluss?
    genau an spanien oder potugals küsten!
    also erstmal von vorne anfangen und nicht mit dem besatz der den südeuropäern dann noch wieder steigenden umsatz beschert bei der glasaalfischerei und dann wenn es hier mit dem besatz nach jahren vielleicht passt mal da unten die sachen klären-ist genau die falsche richtung....erst den jungaalfang stoppen dann den besatz steigern und das alles erst nach dem die flüsse barierefrei sind!

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zanderlui für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Feuerschwein Beitrag anzeigen
    Aale gehören auch meiner Meinung nach vorzugsweise in Flüsse. Aber Seen gehen auch, sofern die Aale überleben


    @Dog79
    Habs gefunden. Danke

    @Zanderlui
    Die kleineren Exemplare sehen genauso aus.. Diese Größe war die Ausnahme. Die meisten Toten waren klein

    wenn junge wie alte aale sterben wird es wohl ne krankheit sein-wie beschrieben tote aale einschicken...

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderlui für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    wer muss es ausbaden?
    die angler-fischer in deutschland-schonzeiten-mindesmaße und besatz wird von ihnen gefordert...


    !
    Hi Zanderlui,

    das ist ein kleiner Denkfehler. Nicht die Angler und Fischer müssen es ausbaden, sondern der Aal.

    Grüße Thomas

  25. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Dog79
    Gastangler
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    @dog

    nicht gleich so persönlich werden....was ist denn falsch an meiner aussage?
    Ganz einfach:
    ob sie nun im see bleiben ohne abfluss udn nicht ablaichen können oder in einem fluss gesetzt werden wo sie am nächsten wehr stecken bleiben oder im nächsten kraftwerk zerhexelt werden meinst du nciht das ist schnuppe?
    Das ist sicher nicht "Schnuppe"....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen