Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Aalschreck Avatar von schleienangler150
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    15370
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 47 Danke für 13 Beiträge

    2,75 lbs Karpfenruten?

    Hi,
    Ich habe Zwei neue Karpfenruten (3,6m;2,75 lbs)...und mir ist aufgefallen das die schon ganz schön stark aussehen...

    so jetzt meine frage an euch findet ihr 2,75 lbs zu stark zum karpfenangeln oder habt ihr schon erfahrungen mit solchen Ruten gemacht?

    danke im vorraus

    _______________________
    petri heil !!!

  2. #2
    Allrounder Avatar von Tacklebrother
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    52000
    Alter
    45
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 269 Danke für 121 Beiträge
    nun ja - wenn 2,75 lbs zu stark zum Karpfenangeln wären, würde wohl der Rutenhersteller nur leichtere Ruten bauen...

    Aber Spaß bei Seite: Für welches Gewässer benötigst du die Rute? Musst du weit auswerfen? Mit welchen Fischen ist zu rechnen? Möchtest du mit dieser Rute auch auf andere Fische als Karpfen, z.B. Stör angeln?

    Ich selbst habe eine 2,25 lbs-Rute, fische aber auch nur an Stillwasser, an denen selten mit Riesen zu rechnen ist, habe aber auch schon Störe damit gedrillt.
    Ein Freund hat eine 3 lbs-Rute für den Rhein - an diesem Gewässer sicherlich besser, nicht zuletzt, wenn ein Fisch in starke Strömung flüchtet oder weit ausgeworfen werden muss.

    Gruß
    Tacklebrother
    "Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen." - Marc Twain

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tacklebrother für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Aalschreck Avatar von schleienangler150
    Registriert seit
    14.10.2009
    Ort
    15370
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 47 Danke für 13 Beiträge
    hi,
    ich muss keine weiten würfe machen....an meinem see ist mit karpfen mit 30 pfund zu rechnen und es werden oft fische von 20-25 pfund gefangen

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Hallo,
    klares nein - ist nicht zu stark.
    Karpfenruten haben in der Regel eine Testkurve zwischen 2,5 - 3,5 Ibs.
    Die Angabe Ibs bezeichnet das Gewicht (in engl. Pfund) das man braucht um die Rutenspitze in einen rechten Winkel zum Rest der Rute zu biegen.
    Für das Wurfgewicht gilt ungefähr folgende Fautregel: pro Pfund Testkurve = 1 Unze Wurfgewicht (1 Unze rund 28 g) das Ergebnis ist das ideale Wurfgewicht.
    Eine Rute mit 2,75 Ibs ist also für ungefähr 80g Wurfgewicht gemacht. Das heißt aber nicht, dass sie bei 90 g Blei gleich bricht.
    Gruß Gessi

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gessi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beiträge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke für 85 Beiträge
    Also meine Karpfenruten besutzen auch ein Wurfgewicht von 2,75lbs und ich bin eigentlich sehr zufrieden mit denen.
    Du kannst Ruten mit 2,75lbs so in der Mitte ansiedeln, soll heißen das du nicht soo weite Würfe wie mit 3,0lbs schaffst, du aber auch nicht in unmittelbarer Nähe wie mit 2,25-2,5lbs fischen kannst.
    Wie gesagt besitze ich auch 2,75lbs Ruten und ich kann nur sagen das sie überhaupt nicht überdimensioniert sind und das es sehr viel Spaß macht mit dieser Rute den Fisch zu drillen!
    Also ich wünsch dir viel Spaß mit deinen Ruten und nen paar dicke Brocken...Petri

    mfg Joker
    Beste Grüße

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hälst

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpJoker für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen