Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge

    Mangelnde Pflege oder Reparatur?

    Hallo zusammen,

    es geht um meine Freilaufrolle TICA Sportera SR3007, die seit Díenstagabend nicht wirklich mehr so arbeitet, wie bei der Anschaffung. Was ich jedoch gerne vermeiden möchte, ist ein Verzicht auf die Rolle, wenn ich sie einsenden müsste. Garantie ist jedenfalls noch vorhanden.

    Folgendes: Ihr kennt doch das Klickergeräusch, wenn die Bremse eingestellt ist und man Schnur abzieht. Es ist nicht nur bei Freilaufrollen zu hören. Dabei dreht sich die Spule und erzeugt das Geräusch auf der feststehenden Achse.
    Das macht sie auch weiterhin, wenn ich den Freilaufhebel umlegte hat sie das ebenfalls gemacht, egal wie weich ich diesen einstellte. Jetzt jedoch klickert nichts mehr und die Achse dreht sich mit, das sollte doch sicher nicht so sein. Wenn ich den Freilauf weiter zudrehe, dann steht irgendwann die Achse und das Klickergeräusch ist auch wieder zu hören.

    Liegt dort nun ein Defekt vor, oder fehlt irgendwo Fett oder Öl?

    Vieleicht könnt Ihr mir dabei behilflich sein, denn nicht immer habe ich einen Bissanzeiger dabei und sitzte neben der Angel, dass ich das Klickern immer beim Run hören kann. Wenn es fehlt, dann bekomme ich logischer Weise nicht mehr mit.

    Liebe Grüße

    Micha

    PS: Habe mich inzwischen selbst etwas mit der Rollentechnik vertraut gemacht, dabei kann man wohl das Argument der stehenden Achse in die Tonne kloppen. Die Freilaufbremse bewirkt bei zudrehen das Blockieren der Achse. Daher ist vermutlich der Klicker im Freilauf defekt. Klar habe ich in den vergangenen Ansitzen den Zug des Freilaufes verändert, was ich jedoch nicht nachvollziehen kann, dass dabei der Klicker beschädigt wurde. Bleibt also nur noch die Frage: Selbst rumschrauben evtl. unter Anleitung eines Profis, oder ein paar Wochen auf die Rolle verzichten und einsenden?
    Geändert von akpromotion (10.07.2010 um 07:05 Uhr)

  2. #2
    Dog79
    Gastangler
    Wenn Du noch Garantie hast am besten einschicken.Mit etwas Glück bekommst Du dann eine komplett neue Rolle.

  3. #3
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Sooo, jetzt bin ich sogar noch ein Stück weiter. Zum Glück liefert Tica (Ockert) eine Explosionszeichnung mit den Rollen aus. Da ich die Rolle eben mal kurz geöffnet habe konnte ich eine Blick auf eine kleine Feder Nr. 66 werfen, die in der Zeichnung länger aussieht, als die vorhandene. Sie trägt sogar die Bezeichnung "Hit and Run Click Pawl", diese sollte es demnach auch sein.
    Also geht das gute Stück auf direktem Weg zum Hersteller, um die Zeit etwas zu verkürzen.
    Ich vermute, dass wegen eines Cent-Artikels nicht wirklich die Rolle getauscht wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Dog79
    Gastangler
    Manchmal ist es für den Hersteller einfacher und günstiger konplett zu tauschen,also könntest Du Glück haben.

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Auch wenn sie nur repariert wird würde ich sie einsenden. Bei gutem Service wird sie dann gereinigt neu eingefettet und alle anderen Funktionen überprüft.
    Dann sollte sie wie neu laufen.

    Nur musst du dich dann in der Zeit anders behelfen.
    MFG, Nicki

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen