Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    90459
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Arrow Bestes Angelgewässer in Deutschland oder in den Nachbarländern

    Hallo,
    ich weiss..ist ´ne zu allgemeine Frage, aber ich stelle sie euch trotzdem:
    bei welchem Gewässer rentiert sich eine Woche Angel-Urlaub mit Übernachtung am Gewässer oder in der Nähe? Ich würde dafür auch weit fahren, aber ich habe bisher immer nur spärliche Erfahrungen gemacht.
    Ich wäre für jeden Tipp dankbar ob hier im Lande oder im benachbarten EU.
    Interessengebiet wäre hierbei Hecht Barsch und Salmoniden!
    Danke euch allen im Voraus!

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    da gäbe es viele Möglichkeiten , kommt nur auf die Angelmethode an .

    Aber wie wäre es mit ..

    -den Voralpenseen .

    -der Mecklenburgischen Seenplatte .

    -Greifswalder Bodden .

    -Bodensee

    -den Seen im Allgäu (Rottachspeicher , Niedersonthofener See , Grüntensee , usw)

    -dem Edersee

    -diversen Talsperren

    -Seen in Österreich (siehe im Forum)

    und einigen anderen im angrenzenden Ausland .

    Flüsse wären auch einige dabei , aber da sollte man erst mal genaueres wissen , welche Methoden du bevorzugst , ob mit oder ohne Boot , usw.

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Hy Megaman
    Nicht zu vergessen die Plöner Seenplatte,den Passader See,ebenfalls im Kreis Plön,aber dichter an Kiel gelegen.Und wenns mal zu langweilig wird auf Hecht und Barsch,ist da immer noch die Ostsee mit Butt,Dorsch und Meerforelle.Dann noch der Nord-Ostsee Kanal,für den Du,als Angler aus einem anderen Bundesland, auch Gastkarten bekommst.Da gehts dann auf Zander,Barsch und Aal.
    Gruß und Petri Heil Oli

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Dann kann man auch noch die Hohenwarte und den Bleilochstau dazu nehmen.......wenn das nicht reicht
    Wasser ohne Ende und lohnen tut sich eh jeder Ansitz, mit oder ohne Fisch
    Geändert von Spaik (08.07.2010 um 20:54 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen