Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Kapitale Güster - Neuer Fisch-Hitparade Spitzenreiter 2010


  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von eisbär01
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    10000
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge
    Petrie zur Güster, er hätt se aber lieber entnehmen sollen

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Nicht schon erst auf die Erde zu legen und dann zu Releasen. Die Schleimhaut kann kaputt gehen und der Fisch kann krank werden
    Aber trotzdem Petri und

    Angeljahr 2011

    Karpfen:----------3Stk. l 40cm Größter l 1500g Schwerster
    Rotfeder/-auge:-8Stk. l 31cm Größte l 350g Schwerste
    Schleie:-------------9Stk. l45 cm Größte l 1500g Schwerste
    Forelle
    :--------------1Stk. l 38cm Größte l 580g Schwerste
    Hecht:
    ------------------1Stk. l 46cm Größter l 800g Schwerster
    Barsch:
    -------------0Stk. l 0cm Größter l 0kg Schwerster

    23 mal Angeln gegangen








  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    Ohje, was für ein ungetier.
    Ich finds gut das er sie wieder freigelassen hat, Fische sind ja nicht ganz dumm.
    Gerade Güstern ziehen ihre Bahnen durchs Kraut, das Schuppenkleid ist nach kurzer Zeit wieder blitze blank .
    Wenn sich ein Mensch verletzt, wird er ja auch nicht direkt umgebracht .

  6. #5
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Wunderschöne Güster. Ein dickes Petri.!

    Gruß Flo

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von atsm123
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    15926
    Beiträge
    302
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 46 Danke für 20 Beiträge
    Teltowkanal best

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinnking Beitrag anzeigen
    Ohje, was für ein ungetier.
    Ich finds gut das er sie wieder freigelassen hat, Fische sind ja nicht ganz dumm.
    Gerade Güstern ziehen ihre Bahnen durchs Kraut, das Schuppenkleid ist nach kurzer Zeit wieder blitze blank .
    Wenn sich ein Mensch verletzt, wird er ja auch nicht direkt umgebracht .
    das ist doch totaler schwachsinn. wenn du eine große wunde hast und da erde drin ist, ist die wunde an sich auch nicht verschwunden wenn man sie auswäscht. es geht darum, dass die schleimhaut verletzt wird und sich der fisch dadurch pilze und parasiten einfangen kann wodurch er qualvoll stirbt.

    das argument mit den menschen ist absolut lachhaft. wir haben schließlich eine medizin. früher als es das nicht gab, sind auch viele menschen an kleinen wunden durch bakterien und die dadurch entstandene etnzündung gestorben.

    nicht umsonst gibt es von güstern und ähnliche fische tiere, die dadurch überleben, dass es so viele von ihnen gibt. einzelschicksale gefährden die erhaltung der art nicht. trotzdem muss es nicht sein, dass man tiere qualvoll sterben lässt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen