Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge

    Karpfen an der Oberfläche

    ich wollte morgen am see mit etwa 2.5 ha angeln gehen die stelle an der ich fischen möchte ist sehr flach.
    es gibt ca 450 Karpfen ich bin vorhin vorbei gefahren und hab gesehen das etliche an der oberfläche stehen hab ein bisschen mais angefüttert worauf die fische gar nicht reagierten welche methode gibt es um an der oberfläche zu fischen und welche köder soll ich nehmen

    mfg Jayass

  2. #2
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Versuchs mal mit Brot, dass mögen die Karpfen gerne.
    Und bei ca. 450 stk. in einem 2.5ha großen See da wirst du doch sicher welche fangen können.
    Gruß Tim

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von jayass Beitrag anzeigen
    ich wollte morgen am see mit etwa 2.5 ha angeln gehen die stelle an der ich fischen möchte ist sehr flach.
    es gibt ca 450 Karpfen ich bin vorhin vorbei gefahren und hab gesehen das etliche an der oberfläche stehen hab ein bisschen mais angefüttert worauf die fische gar nicht reagierten welche methode gibt es um an der oberfläche zu fischen und welche köder soll ich nehmen

    mfg Jayass
    Schwimmbrot, wenn möglich an der freien Leine.
    Wenn nicht möglich dann eine durchsichtige Wasserkugel. Ist eine schöne Angelart, macht Spass und ist sehr spannend. Unbedingt an der Rute bleiben.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  4. #4
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    1. Möglichkeit im Morgengraun los dan hast du noch die Chance welche am Grund zu fangen. 2. Sonst hilf nur Schwimmbrot an der Oberfläche. Wenn du mal wieder da hin willst fütter ne Woche vor und setz dich ne Nacht hin wenn das so warm ist die beste Möglichkeit.
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    49770
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Oder eine leichte Pose mit 2 Maden wenn dort wenig kleine Rotaugen Brassen etc. sind
    nehmen sie auch gerne Maden
    Ich slebst hab schon mit 4 Madchen einen 24 pfund Karpfne mit pose gefangen

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    287
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 58 Danke für 22 Beiträge
    450 Karpfen auf 2,5ha?
    Bei der Größe des Gewässers wären schon 100 ein guter Bestand
    Was ist das für ein Gewässer und bist du sicher das es 450 sind?
    Wenn ja,dann dürfte es keine Probleme geben,zumindest einen zu fangen.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    44562
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 79 Danke für 57 Beiträge
    ja ich bin sicher 2,5-3 ha und 450 karpfen

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    15366
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ist das nen zuchtgewässer? zu meiner jugendzeit hab ich auch mal auf so was geangelt, da hat es ausgereicht schnur, haken und ner lebenden fliege an der oberfläche :D

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen