Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Das wird schon!
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    22525
    Alter
    45
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Frage nach Wattenmmeerködern am Hafen

    Hallo ihr wissenden!
    bin ganz neu
    habe null Ahung und will am hafen in Dänemark an der Mole auf der Wattenmeerseite einer Nordseeinsel im Urlaub angeln gehen.
    Ich habe die 4m Rute von Aldi erstanden und weiss nicht, welche Köder ich mitnehmen sollte.
    Ich bin mit dem Wohnwagen dort unterwegs und werde mich bequemerweise direkt an die Mole stellen
    Tauwürmer?
    wie bewahrt man die ein paar tage auf?
    im Kühkschrank?
    oder einfach so?
    und in diesem Zubehörset waren ca 12 Kilo Posen.
    Alle sehen unterschiedlich aus...
    wozu diese vielfalt?

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.325
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Kyleriemen Beitrag anzeigen
    Hallo ihr wissenden!
    bin ganz neu
    habe null Ahung und will am hafen in Dänemark an der Mole auf der Wattenmeerseite einer Nordseeinsel im Urlaub angeln gehen.
    Ich habe die 4m Rute von Aldi erstanden und weiss nicht, welche Köder ich mitnehmen sollte.
    Ich bin mit dem Wohnwagen dort unterwegs und werde mich bequemerweise direkt an die Mole stellen
    Tauwürmer?
    wie bewahrt man die ein paar tage auf?
    im Kühkschrank?
    oder einfach so?
    und in diesem Zubehörset waren ca 12 Kilo Posen.
    Alle sehen unterschiedlich aus...
    wozu diese vielfalt?
    Hi ,

    erstmal solltest du in DK dir den Angelschein holen , den bekommt man gegen Bezahlung von 13€ für ein Jahr bei jeder Touristeninfo , der Post usw ausgestellt , Personalausweis bzw Reisepass mitnehmen zum Ausstellen .

    Bei Häfen mußt du aufpassen , ob das Angeln erlaubt ist oder nicht .
    Frage und Antwort hierzu kannst du bei der Hafenmeisterei stellen .

    Ich würde Watt-oder Seeringelwürmer , Tobiasfische , Tintenfischstücke , Fischfetzen usw verwenden .
    Tauwürmer im Salzwasser machen sehr schnell schlapp und sind dort nicht der tolle Köder, hab ich auch schon im DK-Urlaub probiert.

    Wattis und Ringlis kannst du eingeschlagen in nasses Zeitungspapier einige Tage im Kühlschrank oder einer sehr gut temparierten Kühlbox mit Elektroanschluß aufbewahren .

    12 Kilo Posen , naja man kann auch übertreiben .
    Die Posenvielfalt kommt daher , weil es verschiedene Angelmethoden gibt und man teiweise für jene spezielle Posen benötigt , bzw ein hohes oder niedriges Wurfgewicht/Tragkraft braucht.

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Das wird schon!
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    22525
    Alter
    45
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    ok, das mit der Tragkraft verstehe ich!
    hatte ich so noch nie gesehen
    äähm, ja ok, also den Schein hole ich mir, da sist sowieso klar.
    damit entgeht man einem potentiellen Haufen ärger.
    Wattwürmer...
    zum Wattfahren und die viecher ausbuddeln. Verstehe ich soweit auch, jetzt kommt ne GANZ dumme Frage: wie ausfindig machen???
    zwei Stromleiter ins Watt stecken und schon kommense raus? *lol*

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.325
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Kyleriemen Beitrag anzeigen
    ok, das mit der Tragkraft verstehe ich!
    hatte ich so noch nie gesehen
    äähm, ja ok, also den Schein hole ich mir, da sist sowieso klar.
    damit entgeht man einem potentiellen Haufen ärger.
    Wattwürmer...
    zum Wattfahren und die viecher ausbuddeln. Verstehe ich soweit auch, jetzt kommt ne GANZ dumme Frage: wie ausfindig machen???
    zwei Stromleiter ins Watt stecken und schon kommense raus? *lol*
    Hi ,

    die Mühe mache ich mir schon lange nicht mehr , wenn ich in den Urlaub fahre .
    Wattwürmer und Seeringelwürmer kann man meist in jedem Angelgeschäft oder oft sogar an Tankstellen und in Supermärkten kaufe , die Angelzubehör haben .
    Beim Selbersuchen an sandigen Stellen auf "Häufchen"(die Stellen sehen echt aus wie Hundehaufen) achten , da mit der Forke/dem Spaten buddeln und gefunden .
    Strom zum Würmersuchen ist das Dümmste was es gibt , tödliche Unfälle vorprogrammiert , die Würmer sind die schlaffsten und überleben meist nur zwei-drei Tage , von dem abgesehen würde es im Watt nicht funktionieren , wo willst du da Strom herbekommen ?

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. #5
    Das wird schon!
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    22525
    Alter
    45
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    ich habe nur leider keinen Laden aufm Weg
    muss mich mal umsehen...
    da muss doch was gehen.
    auf der Insel ist diesbezüglich definitiv tote Hose

  6. #6
    Das wird schon!
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    22525
    Alter
    45
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    und wie stehts mit Garnelen(Reeker, habe davon woanders gelesen) als Köder für platte?
    Sind die auch brauchbar?

  7. #7
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Mit Garnelen kannst du auf Platte angeln, aber auch Dorsche und Aale verschmähen die Krabben nicht. Persönlich fische ich lieber mit Wattwürmern und Seeringlern auf Platte und co.

    mfg Steffen

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.261
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Du bist doch mit dein Camper unterwegs,da wird sich doch die Möglichkeit ergeben an einem Angelladen zu fahren?Dort kaufst Du Wattwürmer und Seeringelwürmer packst sie in die Kühltasche und los gehts.

  9. #9
    Das wird schon!
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    22525
    Alter
    45
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    ja klar bin ich mit meinem Camper unterwegs, nur nach meinem Wissen gibts da weit und breit nix was das Thema angeln behandelt.
    Südjütland ist halt schon ne relativ schwache Gegend
    und 30km oder nochmehr fahre ich nicht wenn ichs auch anders regeln könnte...

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.261
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Na dann kauf doch hier im Angelladen deine Würmer,Seeringelwürmer halten im Wasser und kühl gelagert ein paar Tage.Du solltest auch kleine Blinker und Heringe als Köder mitnehmen,Du kannst dort Makrelen angeln.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen