Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Totaler Spinner Avatar von Fetz
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    74321
    Alter
    37
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    160
    Erhielt 253 Danke für 81 Beiträge

    Toller Hecht ungewolltes Ende

    So nun ist es soweit,heute möchte ich meinen ersten kleinen Bericht für Euch
    reinstellen!!
    Dies hatt zwei Gründe,zum einen weil ich meinen schönsten Hecht landen
    konnte und zum anderen möchte ich das Thema Fischgreifer nochmals hochholen.

    Okay es war letzten Freitag ich hatte Urlaub und nichts weiter zu tun!Also was machen der erste Gedanke ist natürlich Angeln.Aber Stop es hatt
    ca 30 Grad was willst da groß fangen dachte ich mir.Irgendwie habe ich dann
    den Nachmittag todgeschlagen,als es so gegen 19 30 Uhr etwas abgekühlt war konnte mich nichts mehr halten!!
    Schnell die Rute in den Rucksack,ein paar Wobbler und Gufis dazu ab
    auf das Bike und dann ging es zum See.Dort angekommen war es noch sichtlich sonnig und dementsprechend warm was meine Fangaussichten trübte........
    Da ich an dem Gewässer gute Erfahrungen im Freiwasser gemacht habe,fing ich an ein paar kleinere Wobbler zu twitchen.Nach ca einer Stunde ohne Biss machte ich mich auf und suchte den Rand und die Schilfkante ab,leider ohne Erfolg! Irgendwann fiel mir ein ca 2 qm grosses Stück Seerosen auf das sich vom Feld gelöst hatte und in richtung Seemitte getrieben wurde! Da will ich hin!!!
    Eigentlich bin ich Eingefleischter Illex,Lucky Craft,Rapalla usw Fan,in meiner Kiste lag noch ein dreiteiliger Spro Wobbler rum der für die Entfernung am ehesten geeignet war.Schnell montiert und raus mit dem Teil,der Wurf hatt gepasst knapp vor dem nennen wir es mal Treibgut schlug er auf! Nach der ersten Kurbeldrehung spürte ich einen leichten Wiederstand den ich vorsichtshalber mit einem beherzten Anschlag quittierte,ich dacht an ein kleines Hechtchen! Kurz darauf ging die Post ab,das Hechtchen riss mir einige Meter Schnur von der Rolle und zog Richtung Schilf an ein ausbremsen war mit meiner leicht unterdimensionierten Berkley Puls 5-20g die sich im Halbkreis gebogen hatt erstmal nicht zu denken!! Es musste was passieren.Ich drehte die Bremse zu und versuchte ihn mit viel Gefühl aufzuhalten was mir auch gelungen ist,nach ca 5 min Drill und 2 Lieter Angstschweiß konnte ich diesen Fisch landen......

    Der Köder war Tief Inhaliert das war meine erste Sorge,nach ein paar anstrenungen war er aber schnell gelöst.Nebenbei bemerkte ich eine Verletzung am Kiefer der Dame die eindeutig von dem Fischgreifer kommen musste. Der Greifer ging durch den Kiefer es war ein 2 cm grosses Loch im Maul und der Kiefer gebrochen .......
    Ich musste den Fisch abschlagen! Das war meine letzte Landung mit dem ach so Praktischen Fischgreifer lieber schleppe ich in Zukunft einen Kescher mit mir rum.Was ich dazu sagen muss es war eine billige Ausführung evtl lässt es sich mit einem Modell das sich dreht vermeiden wobei ich auch hier skeptisch bin.
    Vielleicht überlegt es sich der ein oder andere hir ob er das Risiko weiterhin eingehen möchte oder eine andere alternatieve zur Landug der Fische nutzt,den ein Tier mit solchen Verletzungen wird mit sicherheit qualvoll verenden.

    Gruss Fetz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    der Däne
    Gastangler
    Dickes Petri von mir.
    Gruß
    der Däne

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an der Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    petri zum tollen fisch-was du schreibst über den greifer hört sich für mich ganz klar nach unsachgemäßer handhabung an...
    ich selbst nutze so ein teil nicht-aber es heißt eben lande hilfe und nicht landeteil-sprich wer den fisch damit landet ohne zu hilfe nahme der anderen hand muss sich bei schlagenden fischen am greifer über solche verletzungen nicht wundern....dafür sind die dinger teuer oder billig nicht gemacht-zumal nicht wenn der fisch die größe von deinem hat!

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Zanderlui für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Erstmal Petri zum Hecht, schönes Teil.

    Dieser Fisch wäre mit Sicherheit irgendwann verendet. Ich halte eh nix von diesen Greifern ist zwar praktisch weil die Transportgrösse geringer ausfällt wie ein Kescher aber du hast selber gesehen was passieren kann. Ich persönlich bleibe lieber beim Kescher das ist definitiv Weidgerecht.
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rapfenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von meile09
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    04420
    Alter
    34
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.305
    Erhielt 414 Danke für 168 Beiträge
    top gemacht !!!!!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an meile09 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    im Kunstköderwahn ;)
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    52428
    Alter
    35
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 68 Danke für 32 Beiträge
    Petri Heil, schöner Fisch!
    www.addicted2fishing.de - Ein Blog rund ums Thema Angeln

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an ChrisR für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus,
    so welche burschen kann man doch gut mit der hand landen, ich benütze kaum noch den kescher, ausser bei seeforellen^^
    gruss

  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    so welche burschen kann man doch gut mit der hand landen
    So Pauschal kann man das nicht sagen. Wenn der Wobbler doof im Maul sitzt und der Hecht in einem ungünstigen Moment den Kopf schüttelt dann kannst du ganz schnell deine Hand an den Hecht gepierct bekommen.

    So nen Fischgreifer hat schon, bei richtiger Handharbung, seine Berechtigung.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tschensen für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    ´naja ist alles eine frage der technik und eine frage des richtigen moments^^das macht halt die erfahrung aus

    hab mich schonmal zum fischgreifer negativ ausgelassen

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Super Bericht & super Fisch. ein dickes Petri.!

    Gruß Flo

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flosch 94 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Totaler Spinner Avatar von Fetz
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    74321
    Alter
    37
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    160
    Erhielt 253 Danke für 81 Beiträge
    Im Nachhinein wird mir auch klar das der Greifer eher als Landehilfe dienen sollte! Aber bei grossen Fischen werde ich ihn trotzdem nicht mehr verwenden,selbst wenn er nur als Hilfe verwendet wird kann man nicht abschätzen ob der Fisch schlägt oder nicht! Und das ist nunmal der Auslöser für solche Verletzungen.Ist er einmal angesetz ist doch völlig egal zu was er dient die Verletzungsgefahr besteht immer........

    Gruss Fetz

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fetz für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    das macht halt die erfahrung aus
    Ja, ist klar. Ich glaube kaum daß jemand sicher behaupten kann daß ein Hecht nicht zappelt wenn man ihn jetzt mit der Hand aus dem Wasser heben will.

    hab mich schonmal zum fischgreifer negativ ausgelassen
    dann schreib doch mal kurz deine Erfahrungen (oder nen Link dazu). Ich hatte bis jetzt noch keine negativen und verwende den Fischgreifer seit 3 Jahren. Dabei verwende ich Ihn nicht ausschließlich, sondern je nach Situation auch Hand/Kescher.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tschensen für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    99610
    Alter
    22
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    610
    Erhielt 360 Danke für 146 Beiträge
    Petri zum schönen Hecht!
    Ich bin und bleib auch eher beim Kescher...

    mfg Rotfeder11
    C = Catch
    A = and
    R = release
    P = please

  25. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von VolvoPeter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    15234
    Alter
    63
    Beiträge
    368
    Abgegebene Danke
    235
    Erhielt 399 Danke für 163 Beiträge
    Erstmal ist es ein prima Hecht !
    Zum Problem Fischgreifer, mein iich nur das ein vernümpftiger Kescher besser ist ! Sonst hät ich nie zum Beispiel den 30kg schweren Karpfen gekriegt !, sowas reisst schon durch seine eigene Masse aus , der brauch sich nicht mal wären !

  26. #15
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    @teschensen: wenn du das für dich so rausgefunden hast passt es doch^^
    zum thema link: irgendwo steht mein statement in meinen beiträgen, bei 1.400 beiträgen kann ich leider nicht jeden beitrag oder link auswendig wissen, und mache mir nicht die mühe, jetzt danach zu suchen,

    petri und gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen