Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    44793
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelgeräte für Norwegenurlaub

    Hallo Liebe Angelfreunde , in gut 4 Wochen geht es für mich zum 1. mal nach Norwegen zum Angeln. Wir fahren mit 6 Personen auf die wohl schöne Insel Andabeloy am Flekkefjord.

    Natürlich wollen wir auch dort angeln gehen nur fehlt es mir ein wenig an Kenntnisse was das Fjord/Meeresangeln angeht , da ich hier in Deutschland und Umgebung nur auf Karpfen angel. Ich habe mir auch schon überlegt meine Karpfenruten mitzunehmen , doch denke ich das diese vom boot aus viel zu umständlich sind.

    Deshalb wollte ich mir mal hier ein paar Tipps was das Angelgerät betrifft holen. Kann jemand von euch Sets empfehlen ? Müssen nicht gleich high end teile sein , da wir ja zum 1. mal erst hinfahren.

    Würde mich um Hilfe freuen , bis dahin petri heil und schönen gruss !

    mfg NiliBO

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von NiliBO Beitrag anzeigen
    Ich habe mir auch schon überlegt meine Karpfenruten mitzunehmen , doch denke ich das diese vom boot aus viel zu umständlich sind.
    Vom Ufer und auch Boot(bis ca.40m Tiefe)machen sich Spinnruten einfach besser.So bis ca.100gr WG bist du für viele Fälle gerüstet.

    Für alles andere ab 50-300m und teilweise Gewichte um die 750gr ist das jedoch Quatsch.
    Hier kommst du um Bootsrute+Multirolle(Geflecht) nicht drum rum.

    High End muß es nicht sein...solide, robust aber auf jeden Fall.

    Gruß Jörg

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    44793
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke schonmal für die schnelle Info. Bin schon auf der Suche im internet nach guten Ruten . Kannst du mir evtl. nen Internetshop empfehlen , weil Pilker , Bleie etc. muss auch noch gekauft werden !

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von NiliBO Beitrag anzeigen
    Danke schonmal für die schnelle Info. Bin schon auf der Suche im internet nach guten Ruten . Kannst du mir evtl. nen Internetshop empfehlen , weil Pilker , Bleie etc. muss auch noch gekauft werden !
    Ich bin eigentlich kein Fan von Askari,aber dort bekommst Du eine Norwegenkombo für gutes Geld.Rute und Multirolle für 50-60Euro,ich war damit total zufrieden.Pilker und Bleie,Makrellenvorfächer es gibt dort alles was man braucht.

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von NiliBO Beitrag anzeigen
    Danke schonmal für die schnelle Info. Bin schon auf der Suche im internet nach guten Ruten . Kannst du mir evtl. nen Internetshop empfehlen , weil Pilker , Bleie etc. muss auch noch gekauft werden !
    die üblichen Verdächtigen wie zb. Gerlinger,Angeldomäne oder auch Askari.

    mein Tipp:warte nicht mehr zu lange mit der Bestellung. Askari(aber nicht nur die)...haben manchmal längere Lieferzeiten.

    Pilker&Co kauf ich dann auch schon mal in Norwegen oder bei meinen Händler vor Ort.

    Gruß Jörg

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    44793
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Genau,ist sogar jetzt noch billiger!Das reicht aus,außer Du hast es auf riessen Heilbutts abgesehen?Es gibt im Askari auch Vorfächer für Leng und Lump die unter Wasser leuchten,die waren top!Ich würde auch Gummifische mitnehmen ab 10cm und ganz schwere Köpfe.

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von NiliBO Beitrag anzeigen
    meint ihr sowas in der Art ?
    diese Kombi ist garantiert besser zum Bootsangeln(in Norwegen) geeignet,als jede Karpfenrute.

    Gruß Jörg

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    44793
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    bei der riesenauswahl von Kunstködern wird man ja ganz wirr , wenn man sich fast nie mit sowas beschäftigt hat. Am liebsten wäre mir sone Art komplettset mit diversen Köder ....

  10. #10
    Petrijünger Avatar von leckomio
    Registriert seit
    13.06.2010
    Ort
    31224
    Alter
    47
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 49 Danke für 18 Beiträge
    Hallo,
    ich habe mir zum Meeresfischen zwei Ruten und Rollen von Penn gekauft.
    Bin mit den sachen voll und ganz zufrieden.
    Gruss Micha

  11. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von NiliBO Beitrag anzeigen
    bei der riesenauswahl von Kunstködern wird man ja ganz wirr , wenn man sich fast nie mit sowas beschäftigt hat. Am liebsten wäre mir sone Art komplettset mit diversen Köder ....
    Für das Uferfischen:
    Nimm einfach 2-3 der Größe 30,60 und 90gramm.Die klassische Pilkerform in Silber geht eigentlich immer.

    Für die Bootsrute:
    Hauptsache stabile Haken ab Größe1 aufwärts.Monoschnur in 0,80-1mm zum anfertigen der Montagen.Sprengringe/Wirbel etc.
    Pilker der Gewichte 150,200 und 300gr.

    oder die weiter oben genannten Fertigsysteme:Leng/Lumb....sind wirklich unglaublich praktisch.

    Das Problem bei deiner Frage:angeln in Norwegen ist sehr vielfältig und sehr schlecht hier mal schnell im Forum zu beantworten.

    PS:glaube mir bitte,nicht die Anzahl verschiedener Köder bringt den Fisch.


    Gruß Jörg

  12. #12
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Also das ist oftmals alles eine Einstellungssache!

    Eine billige (nicht günstige) Rute zu kaufen muss jeder selber wissen! Eine billige Rolle in Norwegen zu verwenden würde ich niemanden raten.

    Ich gebe zu bedenken das du dort dem gerät schon ein wenig was zumutest und wenn man sich dann nicht auf das Gerät verlassen kann, kann dies schlimm enden...

    Ich hätte keine Lust w/ Rutenbruch meinen lang ersehnten Urlaub vorzeitig abschreiben zu müssen!

    Für Südnorwegen benötigst du eigentlich 2-3 Kombos!

    Eine 30lbs rute zum Naturköderangeln mit ner vernünftigen Multi!

    Eine Softpilkrute mit ner vernünftigen Rolle (ich würde stationär bevorzugen!)

    Und eine leichtere Rute zum Küstenspinnfischen ebenfalls mit ner vernünftigen Rolle!

    Ich könnte jetzt noch genaue Geräteangaben und Vorschläge machen, aber dafür solltest du mal genau schreiben was du speziell vorhast und was du max. Ausgeben magst!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen