Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Zanderangeln im schilfreichen Teich

    Alle die sich mit Zandern auskennen sind gefragt.
    Ein guter Freund von mir hat einen Teich, in dem er vor ca. 2 Jahren Zander eingesetzt hat. Weiterhin schwimmen dort schöne Goldorfen bis 50 cm und andere kleine Goldfische mit rum. Er würde nun gerne sehen, wie sich die Zander entwickelt haben und ich hab schon versucht mal einen zu landen. Verschiedene GuFis, Blinker , Spinner und Wobbler zeigten kein Erfolg . Ein Goldfisch ähnlicher Gummifisch brachte mir lediglich eine schöne Goldorfe an Land. Hat jemand ein paar gute Tipps wie ich einen der Zander dort rauskitzeln könnte? Der Teich ist fast rundrum mit Schilf bewachsen und es schwimmt dort Nahrung ohne Ende rum. Er ist auch nicht sehr groß.
    Ich danke im Voraus schon für alles Tipps auch die optimale Wetterlage würde mich mal interessieren.

    Petri
    FishCatcher

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Ich würde es jetzt bei diesem Wetter mit nem toten Köfi von 12cm auf Grund versuchen.
    Wie groß ist denn der Teich?
    Auf jeden Fall an der Schilfkante den Köderfisch platzieren.

    MfG Micha

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Mh ok ... Hast du ne Montage und was fürn KöFi sollte ich anbieten? Schilfkante dachte ich mir schon ,dass sie dort stehen, hoffe nur das die dann nicht wieder im Schilf verschwinden. Größe kann ich schwer schätzen ist ein größerer Teich sag ich mal.

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Vielen Dank dazu schonmal , mal schauen welches ich davon gut umsetzen kann. Soll ich den Köderfisch noch irgendwie präparieren oder einfach so an den Drilling hängen?

  5. #5
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge
    Hallo,
    würde keinen ganzen Köderfisch verwenden sondern nur Stücke,am besten nimmst du ein Rotauge und schneidest es vom Kopf (Kopf und Innereien entsorgen) bis zur Schwanzspitze in circa 3 cm breite Streifen und dann ausbrobieren Grundmontage oder mit Schwimmer 50 cm über Grund präsentieren.
    mfg Stefan

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Zitat Zitat von Stiffler79 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    würde keinen ganzen Köderfisch verwenden sondern nur Stücke,am besten nimmst du ein Rotauge und schneidest es vom Kopf (Kopf und Innereien entsorgen) bis zur Schwanzspitze in circa 3 cm breite Streifen und dann ausbrobieren Grundmontage oder mit Schwimmer 50 cm über Grund präsentieren.
    mfg Stefan
    Aber warum die Geruchsintensivsten Innereien entfernen?

    MfG Micha

  7. #7
    dark shade
    Gastangler
    sind in deinem teich überhaput rotaugen oder dergleichen?
    Wenn nicht dann halte ich eine Rotfeder als Köfi eher nicht so gut.
    Vllt. ein kleiner Goldfisch?!?

  8. #8
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Also ich denk das zander die noch jegliche Anglererfahrung fehlen ,sich auf alles stürzen wenn sie hunger haben .
    Also würde ich nachts einfach mal irgend einen toten Köfi auf Grund legen .

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    danke erstmal bis hierhin...
    ja es gibt zum Teil Rotfedern =) Und Goldfischmutanten die zum Teil ähnlich aussehen...
    Ich werds mal probieren obwohl abends eher schlecht ist bei ihm, also Nachtangeln...

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    09439
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich hätte gedacht den kompletten Köfi vielleicht an den Seiten einzuschneiden, damit sicher der Geruch besser verbreiten kann. Außerdem denk ich das bei den Montagen evtl. noch ein Sicherheitsdrilling von Nöten ist oder sollte ich lieber einen etwas größeren Drilling wählen ?

    merci

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen