Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    03042
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    94
    Erhielt 22 Danke für 19 Beiträge

    Suche Karpfen Rute und Rolle

    So ich wollte euch mal fragen welche Karpfen Rute und Rolle ihr mir empfehlen könnt es sollte zusammen aber nicht über 100€ sein da ich noch Schüler bin.

    Ich Angel meistens an einem ca. 3-6h kleinen gewässer manchmal aber auch an einem mit ca. 1000h (unterschiedlich).

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen schonmal im voraus vielen dank.

  2. #2
    Rheinangler Avatar von Andy1988
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    12345
    Alter
    28
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 104 Danke für 32 Beiträge
    Ich glaube das es ziemlich schwierig wird für 100€ eine gescheite Rute und Rollle zu bekommen. Evtl musst du noch ein paar Euro sparen, um eine Rute und Rolle zu finden mit der du zufrieden sein wirst. Aber vielleicht kennen andere ja gutes Tackle zu dem Preis, dann lass ich mich gerne zu einem besseren belehren

    Ich selbst habe die Fox Warrior ES 3,60m 2,75 lb mit der Fox Stratos FS 7000 und bin damit sehr zufrieden.

    Grüße
    Petri Heil!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andy1988 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Eine der besten Rollen in der unteren Preisklasse wird wohl diese sein :
    https://www.shopssl.de/epages/Store....Products/RO003
    Eine brauchbare Rute für nen Fuffie wird wohl auch machbar sein. Mal abwarten was für Vorschläge kommen........

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Damyl für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo Karpfenanfänger,

    jeder fängt mal irgendwo an. Da muss es nicht immer das teuerste und beste Gerät sein. Ich habe mir meine erste Karpfenrute und Rolle mit 14 gekauft. Damals habe ich dafür 80 Mark bezahlt, was für mich viel Geld war. Mit Schnur und Kleinteilen war ich gute 100 DM los. Die Kombo habe ich 10 Jahre intensiv gefischt und nehme die Rute heute noch gerne her. Nur die Rolle ist nicht mehr im Einsatz, weil die Bremse nach 20 Jahren nicht mehr so einwandfrei arbeitet.

    Auch heute erhältst Du noch sehr gutes Gerät für den von Dir angegebenen Preis. Ich selber fische eine Chub Snooper mit 2,75 lbs und eine Shimano Baitrunner ST 6000er Rolle. Das kostet Dich zusammen schon knapp 130€, ohne Schnur.
    Mein Rat wäre, lass Dich in einem Angelgeschäft eingehend beraten. Mich musste damals auch mein nicht angelnder Vater begleiten. Das hat ihn immer eher gelangweilt. Aber ich habe es nie bereut, dass ich von einem Händler sehr gut beraten wurde.
    Geändert von angelhoschi76 (16.06.2010 um 18:15 Uhr)
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    @KA01

    Entschuldige bitte, aber hättest Du einen Namen, würde ich Dich damit anreden. Wenn Du schreibst, dass Du zeitweise an einem 1000ha Gewässer angeln gehst, wirst Du sicher auch weit rauswerfen müssen, oder? Da solltest Du im Wurfgewicht nicht zu niedrig ansetzen 3-3,5 LBS, dh. 80g Blei + evtl. 20g Futter im PVA.

    Erstes Angebot, wozu auch sicher Carp-Fisher-MKK nicht nein sagen würde:

    http://www.fettekarpfen.de/ruten/kar...2ft-300lb.html

    Dazu noch diese Rolle:

    http://www.fettekarpfen.de/shimano-b...t-6000-ra.html

    Damit wärst Du bei knapp über 100 Euro.

    Alternativ bietet "Bode" diese Combo, ebenfalls für knapp über 100 Euro:

    http://www.bode-angelgeraete.de/inde...teller=Shimano


    Gruß Micha

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei akpromotion für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    jaa das sind supper links
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  11. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    03042
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    94
    Erhielt 22 Danke für 19 Beiträge
    Aja stimmt name Nick Hmmm cool vielen dank für die hilfe und die rolle gibt es schonmal in meinem angelgeschäft rute wes ich nicht

  12. #8
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Okay Nick,

    das ist leider das Handycap, dass der Angelshop Deines Vertrauens nicht unbedingt alles auf Lager hat. Daher kannst Du lediglich vergleichen, was wir Dir empfehlen und Du bei Deinem Laden kaufen kannst.

    Notfalls mach mit Daddy eine Online-Bestellung

    Gruß Micha

  13. #9
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von KarpfenAnfänger01 Beitrag anzeigen
    So ich wollte euch mal fragen welche Karpfen Rute und Rolle ihr mir empfehlen könnt es sollte zusammen aber nicht über 100€ sein da ich noch Schüler bin.

    Ich Angel meistens an einem ca. 3-6h kleinen gewässer manchmal aber auch an einem mit ca. 1000h (unterschiedlich).

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen schonmal im voraus vielen dank.
    Hallo,
    in diesem Preisbereich ist es natürlich nicht ganz einfach, aber ich versuche etwas passendes zu finden.
    Ich denke ja, dass du mit "3-6h" drei bis sechs Hektar meinst.

    Ruten:
    PELZER Exciter MKII-Carp 69,99€*
    ANACONDA BASE 3tlg 69,77€*
    B.Richi - EasyCarp 3-lbs-Karpfenrute 69,95€*

    Rollen:
    FREILAUFROLLE-ANGELROLLE-MYTHOS-50-GOLD 23,99€
    SANGER - BIONIC-GIANT-CARP-Gr80 34,90€*
    SPRO Freilaufrolle - Hardliner-Pro-LCS-550-210m-0-33mm 35,50€

    Schnur:
    RUND-GEFLOCHTENE-DYNEEMA-ANGELSCHNUR-0-28mm-270m 9,99€*


    *Preise ohne Versand

    Meine Empfehlung:


    Rute:
    B.Richi - EasyCarp 3-lbs-Karpfenrute 69,95€*

    Rollen:
    SPRO Freilaufrolle - Hardliner-Pro-LCS-550-210m-0-33mm 35,50€

    Schnur:
    RUND-GEFLOCHTENE-DYNEEMA-ANGELSCHNUR-0-28mm-270m 9,99€*
    __________________________________________________ __________
    Gesamtpreis: 115,44€
    + Versand

    Wenn du also dieses Geld auftreiben könntest wärst du für die nächsten Jahre top ausgestattet und hättest eigentlich nur Qualitätsprodukte (B.Richi,SPRO,Dyneema) .
    Mit der geflochtenen Schnur brauchst du keine Sorgen mehr vor Abrissen haben und mit dem Rest könntest du zur Not deine Boilie-Haken binden.

    EDIT: Damit es nicht noch mehr Aufreger gibt: Monofile Schnur
    Geändert von Angler-Michi (16.06.2010 um 19:07 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angler-Michi für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    03042
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    94
    Erhielt 22 Danke für 19 Beiträge
    natürlich kann ich 30€ aufbringen ich habe jetzt ca. vor ort 120€ morgen hole ich mein taschengeld bei omma sind 20€ also reicht das schon

  16. #11
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Zitat Zitat von KarpfenAnfänger01 Beitrag anzeigen
    Aja stimmt name Nick Hmmm cool vielen dank für die hilfe und die rolle gibt es schonmal in meinem angelgeschäft rute wes ich nicht
    Das hört sich doch schon mal gut an. Die Rolle ist sehr gut, ich bin mit der vollauf zufrieden. Dein Händler hat da bestimmt noch eine passende Rute parat. Als Schnur verwende ich die Quantum Quatron Salsa (http://www.angelsport.de/__WebShop__...lsa/detail.jsf) in 0,30mm. Ist meiner Meinung nach eine spitzenmäßige Allroundschnur zum Karpfenfischen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  17. #12
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Hi Michi,

    ich möchte Dir keinesfalls zu nahe treten, aber wenn Du schon geflochtene Schnur anpreist, sollten die Rollen zumindest Wormshaft-Getriebe haben und da scheiden sich wohl die Geister. Gerade bei geflochtener Schnur sollte auch die Bremse Top-Sauber arbeiten und das garantiert Dir keine Billigrolle. Vieleicht bis zum ersten "dicken Fisch", es gibt noch mehr Argumente dagegen, aber ich lasse es dabei. Nick zum Karpfenangeln genügt einer 35er Mono, Du möchtest doch sicher gerne einige Kapitale fangen und nicht jeden gleich ausschlitzen, weil die Schnur nicht nachgibt.

    Gruß Micha

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei akpromotion für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Da muss ich Micha recht geben. Zum Karpfenangeln reicht eine monofile 0,35mm Schnur vollkommen aus. Gerade als Einsteiger hast Du mit der geflochtenen viel mehr Aussteiger im Drill. Und preislich ist die Mono auch einiges günstiger, und hat dazu noch eine bessere Abriebfestigkeit. Mir reicht eine 0,30er aus, aber ich fische schließlich auch schon ein paar Jahre lang..
    Geflochtene Schnur zum Karpfenangeln hat Ihre Berechtigung schon auch aber erst beim richtigen Distanzfischen so ab 100m. Das wirst Du als Anfänger erst einmal vermutlich eher nicht machen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  21. #14
    der Däne
    Gastangler
    Moin,
    ich kann Dir aus Erfahrung sagen, es muss nicht immer das Teure sein.( Fox usw.)
    Ich fische seit Jahren mit Ruten von Spro. Kosten nicht die Welt. Als Rollen habe ich
    Shimano aus der 10000er Serie, bringen Dich vom Preis her auch nicht um. Da gehen
    320 Meter 0,35 drauf. das reicht für alle Weiten. Ich würde Dir bei der Rute zu einer
    2,75 oder 3,0 raten. Damit kannst Du auch weite Würfe ausführen.
    schau mal bei Ebay rein. Vielleicht gefällt Dir da was.
    Gruß

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an der Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    03042
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    94
    Erhielt 22 Danke für 19 Beiträge
    ja denke auch das ich mir monofile hohle da geflochtene sehr schnell abreibt habe ich bei meiner letzten füs spinnfischen selbst gesehen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen