Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Hechthunter26
    Gastangler

    Wie soll man ein Gummi für Hecht/Zander servieren?

    Hallo
    ich habe eine frage,wie sollte man einen Gummifisch für den Hecht atraktiev führen?

    ich habe bei google gesucht aber dort kamen immer unterschiedliche aussagen.

    wie z.B

    -langsames einkurbeln(im Mittelwasser)

    -langsames einkurbeln dabei die rute langsam auf und ab bewegen (im Mittelwasser)

    -bis zum grund sinken lassen und von dort aus mit großen zupfern (2m) anlupfen und dann wieder absinken lassen

    -kleine zupfer über den Grund


    Da ich weiß das Hechte meistens Beute über ihnen attakieren denke ich das Methode 1 2 und 3 die besten sind aber wissen tu ich es nicht.
    Darum bitte ich um eure Hilfe.

    Und wie soll ich ihn für Zander führen im Mittelwasser wie Methode 1-3 oder eher die letzte Methode?

    Ich hoffe ihr könnt helfen.

  2. #2
    Zanderjäger
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    40474
    Alter
    21
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    hi hechthunter ich würde auch die oberen 3 nehmen das mit dem wippen der rute habe ich mal bei jan eggers gesehen der fängt damit echt jut .
    der gummifisch macht dan so wellen im mittelwasser also als wäre der fisch gerade am verrecken
    bei zandern absinken laasen rute 2 mal hochziehehn und beim runtergehen schnur einkurbeln der gufi sprintet daduch nach oben mit leichtem zitter durch schlag 2
    Es grußt dich
    der
    Zanderjäger500

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderjäger500 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    da schliese ich mich an
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an sascha05 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Das sind eigentlich die gängigsten Führungsarten, für meine genau so. Ist am einfachsten und fängt
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Diese Frage wird dir so niemand beantworten können da alle Methoden fangen, eben nur an unterschiedlichen Tagen. Zander sind meist grundnah anzutreffen. Hechte bekomme ich meistens nicht ganz so gundnah!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen