Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Kann man sie auch fangen

    Wir waren mal wieder unterwegs, wie immer mit Kamera.
    Wir liefen über eine Brücke und entdeckten folgendes..........










    Diesen Stau kann man beangeln, die Tiere waren nur 40-60m vom Ufer entfernt.
    Ich zählte "Schulen" mit über 100 Fischen und mächtige "Riesen" dabei.









    Der ein oder andere User hier, wird den Stau bestimmt erkennen
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.423
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Also bei uns in Warnemünde gibt es Meeräschenschwärme die Fische sehn genau so aus.Oder es sind es Döbel?

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge
    Ich würde auf Spiegelkarpfen tippen, goldbraune Seitenflanke und auf dem einen Bild das große Maul. Da bin ich mir fast sicher.
    Schöne Grüße von der Oder jensemann!

  4. #4
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Das sind doch nie im leben Karpfen ,viel zu Dünn und wie ich das so erkennen kann haben die Fische auf dem Bild kein Unterständiges Maul .

  5. #5
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Ich denke mal das Fische in der Leichzeit sind und jetzt nicht beisen werden ..

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Döbel , Graser- , Marmor-, und/oder Silberkarpfen oder/und zum Teil auch normale Karpfen , kann man auf den ersten Blick nicht so gut erkennen .

    Ob die sich fangen lassen , denke ich kaum , es heißt und stimmt fast immer , daß man solche Fische , die man sieht nicht fängt , mit Glück geht der eine oder andere an den Haken .

    Aber einen Versuch wäre es wert , zum Beispiel mit Schwimmbrot am schwimmenden Sbirolino und 2m+ Vorfach .

    Traumhafte Fotos Spaik , super !!

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich sah sie eher als Gras und Marmorkarpfen.
    Konnte man aber nicht besonders erkennen, hatte bis zum anschlag ran gezoomt.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Ich würde auch auf Graskarpfen tippen, aber wie schon gesagt kann man es nicht genau sagen. Trotzdem danke für deine Bilder;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andi93 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Ich sah sie eher als Gras und Marmorkarpfen
    Der Körperbau vom Graser ist etwas anders und eine so breit lächelnde "Futterluke" haben nur die Marmor Karpfen in unseren Talsperren

    Und warum lächeln die so?
    Weil sie fast nicht fangbar sind

    ps.:
    wer jetzt erzählt, er hat die schon an der Spinnrute gefangen sollte aber auch ganz ehrlich sagen wo der Haken saß
    (als gefangen zählt nur, wenn der Köder im Maul ist und nicht als Piercing irgendwo am Körper)

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  13. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    ich glaub das sind alande
    War heut auch wieder los,hab sie in
    kleinen truppen gesehen.Aber fangen kannst die jetzt nur,
    schwer.Du musst dich im märz,anfang april mit
    Picker hinsetzen ,dann kriegst du sie.
    Vielleicht jetzt noch mit schwimmbrot.
    Hab die heute versucht zu fangen,nichts.
    alles probiert.


    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  15. #11
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Also fangen auf Sicht ist wohl möglich. Köder genau in der Maul-Tiefe platzieren, vor den Schwarm ziehen und hoffen das er dann mit eingesaugt wird (das Maul ist relativ groß) .
    ... und jede Menge Glück!

  16. #12
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge

    Red face sorry

    oh hab ich ein bisschen verguckt.
    Beim nochmal betrachten der bilder,
    hab ich gesehen das sie doch zu groß und
    zu breit waren.

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  17. #13
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Also für meinen Geschmack sind das Karpfen oder Graser. Fangen kann man sie auch, wenn sie sich sonnen. Ich würde mit trockenem Toast anfüttern u. mit einer Brotfliege aus Autoschwamm an der Fliegenrute (mindestens AFTMA-Klasse 8) fischen. Hat man die Gelegenheit, sollte das Brot u. auch die Brotfliege mit dem Wind, der Drift oder der Strömung langsam auf die Fische zu treiben. Dabei sollten ein paar größere Stücke Toast voraus treiben. Die Brotfliege legt man zwischen den treibenden Brotstücken oder direkt in unmittelbarer Nähe ab.
    Gruß
    Eberhard

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Stefan2010
    Gastangler
    Hmm ich würde auf Graskarpfen tippen .
    Schöne Bilder.
    lg

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von meile09
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    04420
    Alter
    34
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.305
    Erhielt 414 Danke für 168 Beiträge
    Silberkarpfen !!!die haben alle weit über ein meter !!! ganz schwer zufangen !!! die fängt man auch auf kleinen köderfisch!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen