Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 113
  1. #1
    Echte Köchlinge! Avatar von TeilzeitMogul
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    04179
    Alter
    28
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 20 Danke für 6 Beiträge

    Was macht ihr gegen die Mücken?

    Guten Abend allerseits!

    ich war grad die Männer am Wasser besuchen und das war ja fast alles andere als schön. überall summt es, überall sticht es.

    und das trotz einer fetten Schicht Autan, ja sogar durch die Klamotten haben sie durchgestochen, die Viechter.

    ich schau aus, als würde ich an der Beulenpest leiden. und das ist leider noch nicht mal annähernd so lustig, wie es klingt.

    nun meine Frage an euch: wie helft ihr euch gegen die Stechbiester? hat irgendwer schöne Hausfrauentipps auf Lager?



    *kratz*kratz*

    CarpMoguls - More Then Catch Fish!
    www.carpmoguls.de

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    In Norwegen und Finnland habe ich mir für solche Abende das Pfeife rauchen angewöhnt naja ich paffe eher. Und ein schöner Whiskey Tabak macht das ganze dann auch zu einem Geruchserlebnis gegenüber Autan.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (11.06.2010 um 23:35 Uhr)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Trotz Autan? Habe im Wolgadelta (Mücken und Bremsen en masse) gute Erfahrung mit Nelkenöl gemacht. Autan normal benutzen und zusätzlich ein Tröpchen Nelkenöl auf exponierte Stellen. Die Mücken nehmen so die Ausdünstung des Körpers nicht mehr so gut wahr - sprich: sie finden Dich nicht mehr. Geholfen?
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der Norbster für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Nadine ,

    ich werfe den Rotzkocher (Pfeife) an oder rauche eine normale Ziggi , das geht ganz gut allerdings nicht ständig.

    Sprays benutze ich keine mehr , aber Mückenspiralen oder wenn man den Grill noch an hat einfach was ins Feuer werfen was ein wenig qualmt , die "Haare" von den Maiskolben gehen dafür sehr gut , aber die gibt es leider noch nicht .

    Ansonsten hatte mir immer die Sonnencreme(Tube) und das Mückenmittel von der Bundeswehr geholfen , diese beiden Produkte gibt es bei vielen Outdoorkatalogen wie www.frankonia.de oder bei www.woick.de zu bestellen , manche Armeeshops haben sie auch .

    Zur Not mit Zitronenschalen abreiben , den Geruch mögen sie auch nicht , wegen der ätherischen Öle , die Schale der Zitrone vorher aber heiß abwaschen .

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (14.06.2010 um 13:36 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Ich habe auch immer Zigarellos bei mir.
    Die paffe ich dann morgensfrüh oder Abends beim Ansitzen.
    Das hält die Mücken fern.
    Gruß Tim

  9. #6
    Echte Köchlinge! Avatar von TeilzeitMogul
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    04179
    Alter
    28
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 20 Danke für 6 Beiträge
    woah,

    das ging ja schnell!

    hab ich ganz vergessen: 2 von den 3 Anglern des heutigen Abends waren Raucher bzw. sind es immernoch. das hilft auch wirklich. aber leider kann man ja nicht permanent mit der Fluppe im Mund dasitzen, zumal ich eher der Gelegenheitsraucher bin.

    naja, da, wo ich das Autan auch wirklich draufgeschmiert hab, ging es relativ. trotzdem haben die Viecher durch Shirt, Socken und sogar Jeans durchgestochen. naja, anscheinend muss ich vorher ein Ganzkörperbad damit machen.

    das mit dem Nelkenöl hört sich ja ganz gut an, wo kriegt man sowas her?

    oder ich nehm das nächste Mal einfach Zitronen und Tequila mit, da stören die Stiche dann auch nicht mehr!

    Danke an alle für die Tipps!

    CarpMoguls - More Then Catch Fish!
    www.carpmoguls.de

  10. #7
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    @ TeilzeitMogul
    Das Nelkenöl bekommst Du in der Apotheke. Kostet nicht viel. Tequilla und Zitrone sind bestimmt auch nicht schlecht.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der Norbster für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Nelkenöl bekommst du in der Apotheke in größeren Mengen billiger .
    Manche Drogerieläden (Müller, Schlecker , etc) dürften es auch haben .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    vielleicht hilft das ja ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=gnIVrQa3LZc

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei MasterKohl für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Saucooles Vid. Dank.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  17. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    17
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 56 Danke für 35 Beiträge
    was sehr gut gegen mücken hilft, ist das Autan family (lotionspray)...im gegensatz zu den anderen mückenzeug hält mir das die mücken zuverlässig vom leib...nur die gnitzen machen manchmal was sie wollen

  18. #12
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Es gibt ein Hammermittel aus Amiland . Gerade habe ich mich mit einem Kolllegen hier privat dazu unterhalten . Ich habe noch ,,Gott sei Dank " von meinem letzten Besuch in Amerika etwas eines Mittels zur Hand das mich noch nie ( dort und in auch den Rheinauen ) im ,,Stich" gelassen hat . Ist zwar beim Auftragen etwas gewöhnungsbedürftig aber es ist das beste Mittel das ich kenne . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    Vielleicht möchtest du uns auch den Namen nennen von dem Wundermittel?

  20. #14
    Echte Köchlinge! Avatar von TeilzeitMogul
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    04179
    Alter
    28
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 20 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von Germanboy21 Beitrag anzeigen
    was sehr gut gegen mücken hilft, ist das Autan family (lotionspray)...im gegensatz zu den anderen mückenzeug hält mir das die mücken zuverlässig vom leib...nur die gnitzen machen manchmal was sie wollen
    das hat eben gestern versagt.

    Zitat Zitat von hansi61 Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Hammermittel aus Amiland . Gerade habe ich mich mit einem Kolllegen hier privat dazu unterhalten . Ich habe noch ,,Gott sei Dank " von meinem letzten Besuch in Amerika etwas eines Mittels zur Hand das mich noch nie ( dort und in auch den Rheinauen ) im ,,Stich" gelassen hat . Ist zwar beim Auftragen etwas gewöhnungsbedürftig aber es ist das beste Mittel das ich kenne . Gruß Hansi
    *trommelwirbel*
    und wie heißt das Zeug?

    CarpMoguls - More Then Catch Fish!
    www.carpmoguls.de

  21. #15
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Könnte sich hierbei um MUSCOL handeln. Das Zeug ist tatsächlich super. AAABER: Wenn es das denn ist: 1. steht's im Verdacht krebserregend zu sein und 2. zerfrisst es die Angelschnur. Kein Witz!
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen