Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Schleiangler
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    21629
    Alter
    21
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge

    Eure Karpfenerfahrungen

    Hallo
    Ich wollte euch einmal fragen was ihr so für welche erfahrungen mit Karpfen gemacht habt ...
    Womit ihr angelt, wie groß euer größter Karpfen war usw.
    Erzählt einfach mal drauf los.

    Und,
    mir ist in einer Signatur dies aufgefallen....
    Carp- {C}atch {A}nd {R}elease, {P}lease
    Mag ja gut sein , aber haben nicht alle die Legal angelnm beim Angelscheinmachen gelernt das der einzige grund zu angelni st der sachgemese verbracuh der Fische???
    alles andre sprich maßige fische zurücksetzen usw. ist tierquälerei...
    Ich hab bei angelverein eintritt auf gesagt bekommen das Karpfen meist zurück gesetzt werden das ist doch ein Wiederspruch
    Was sagt ihr dazu??

    LG Henni

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Sebig
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    63477
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
    alle die ich kenne aus meinen verein und kumpels seten zu 100% die caprs zurück bei richtigen carp catchern ist das selbstverständlich

  3. #3
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Bitte nicht schon wieder C&R Diskussionen
    Langwierig und zu nichts führend

    Zu deiner Eingangsfrage.....
    Mit Karpfen hab ich nur die besten Erfahrungen gemacht
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Erfahrung mit Karpfen ? Habe Karpfen auf Mais am Grund gefangen, Mit Schwimmbrot an der Matchrute, beim Hechtangeln auf Köderfisch habe ich auch schon einen gefangen. schwerster wog ca. 11 Pfund

    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Karpfen fangen macht mir pers. sehr viel Spass auch wenn es nicht mein Zielfisch Nr1 ist. Ich fange sie gerne auf Sicht was in meinem bevorzugtem Gewässer möglich ist. Zu sehen wie der Köder begutachtet wird man mit ihm spielt das ist Adrenalin pur. Ob nun auf Grund mit der Pose auf Nymphe oder mit Schwimmbrot. Ihre Kampfstärke tut ihr übriges um einen Karpfenansitz zu etwas besonderem zu machen.
    Ausserdem in der richtigen Küchengrösse sind sie einer der besten Speisefische wenn sie richtig zubereitet werden.

    Gruss
    Olli

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    4020
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    ich hab die besten erfahrungen mit mais gemacht anfuttern du ich immer mit Harmais & Pellets
    gelengtich auch mit Partikel
    schwersten wog ca. 7Kilo

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich wollte euch einmal fragen was ihr so für welche erfahrungen mit Karpfen gemacht habt ...
    Es gibt grosse und kleine. Manche schwimmen oben und andere im Mittelwasser, dann die die am Grund umherstreifen.
    Manche entkommen sofort und manche entgleiten einem
    Beangeln kann man sie auf verschiedene Weise, da findet man hier genug mit der "suche" Funktion.
    Mein grösster war sehr gross und mein kleinster ne Handvoll.
    Fangen tu ich sie mit ner Angel .....als Köder verwende ich Mais, Boilie, Brot und was man sonst noch an den Haken befestigen kann. Hundefutter wird nicht mehr genommen...warum ich mag keine Karpfen die mich anknurren und anbellen

    Schönes Wochenende und viel Spass am Wasser

    Ich habe weder Alkohol noch sonstwas zu mir genommen, auch wenn es den Eindruck erweckt. Und fangen tu ich Fische meist mit einer ANGEL
    Geändert von Spaik (12.06.2010 um 14:43 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  10. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    444
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    ich nehm am liebsten Teig und Mais für Karpfen, aber auch ma ne Kartoffel oder so Je nach Wetter. Gestern hab ich 2 Satzer gefangen und nen 40-45er is mir entkommen^^ aber dafür hab ich ne 43er Schleie gefangen worüber ich mich sehr sehr sehr freute^^ Ich hab ne freine Pose die leicht überbleit is sodass sie auf Grund liegt. Dadurch erkennste jeden Biss! Ich selbst betreibe kein C&R nur halt bei den ganz kleinen bis 45cm oder dann wieder ab 20pfund, dazwischen die kommen mit für den Räucherofen^^ mein gröster war mein 69er Amur Albino wie in meiner Gallerie zu sehen ist gefangen auf 3 Maiskörner

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    0001
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 32 Danke für 11 Beiträge
    Hi ho,
    Karpfen sind einfach super Fische.
    Machen Spaß beim Drill, und man kann sie auf viele Arten fangen.
    Ich hab schon selber Karpfen mit: Mais auf Grund oder an der Pose, Boilies am Haar, Kichererbsen am Haar und Schwimmbrot gefangen.Größter rund 22 Pfund.
    Zu c&r: Hier hat jeder seine eigenen Ansichten und mich Persönlich hat es noch nie gestört etwas ''illegales'' zu tun solange ich davon überzeugt war das es das richtige ist.
    In diesem Sinne:Straffe schnüre ! (Auf Deutsch hört sich das echt Hammer an ^^)

  13. #10
    Schleiangler
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    21629
    Alter
    21
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge
    Erstmal Danke für eure Erfahrungen und Angelmethoden...
    heute gehts bei mir wieder ans Wasser werde eine auf Grund mit Boilie (Banane) dasteh die Karpfen an unsrem vereinsteich total zumindest bei den andren.Als Ersatz Boili hab ich einen Boili der sich Karpfenboili nennt, na mal gucken wer fängiger ist und die zweite Rute leg ich auf Pose mit Meis ob am Haar oder nicht entscheide ich dann.... wenn nicht am haar sind natürlich Beifänge sehr Wilkommen ..
    #LG Henni

    Monster Schlei von 1,20m

    geht das?
    ?

    NEIN

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen