Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    4020
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Safety Clip rig

    Also leute ich kauf mir jetzt bald ein Safety Clip oder wiie das heist
    Ja aber wiie montiere ich des genau
    sprich was brauch ich alles Gummiperle...?

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    Gut das du dir das kaufst ohne zu wissen was damit zu machen ist .
    Was kostet diese Geldmacherei eigentlich?

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    4020
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    wiie meinst duu es geldmacherei?
    wenn du des safty meinst ich glaub so 2-3€
    aber es gibt viele

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    An deiner Stelle würd ich entweder ne ganz normale Festblei Montage fischen und die je nach Gewässer anpassen und wenn du schon Safety nehmen willst würd ich mir die einzelnen Teile als Massenware kaufen und mir das dann selbst zusammenbasteln...

    Ich glaube son Rig kostet mehr als 3€, wenn ich mir alleine schon die fertiggebundenen karpfenrigs angucke :D diese Preise sind lachhaft

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnking für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von gerry94
    Registriert seit
    12.12.2009
    Ort
    9000
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
    Hi
    www.GIDF.de is immer ein versuchwert

    der rest geht aus dem Bild hervor.

    mfg. gerry
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Petri Heil

  7. #6
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Safety Rig

    Zitat Zitat von Spinnking Beitrag anzeigen
    An deiner Stelle würd ich entweder ne ganz normale Festblei Montage fischen und die je nach Gewässer anpassen und wenn du schon Safety nehmen willst würd ich mir die einzelnen Teile als Massenware kaufen und mir das dann selbst zusammenbasteln...

    Ich glaube son Rig kostet mehr als 3€, wenn ich mir alleine schon die fertiggebundenen karpfenrigs angucke :D diese Preise sind lachhaft
    Was sollte man Einsteiger für einen Rat geben?
    Modernes Karpfenfischen ist strategisches Denken und als Einsteiger könnt ihr das Line Aligna Rig und die Inline Montage nehmen!
    Gibt es für keine 3 Teuros!
    Petri Heil Zandergrundel

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von 000in000
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    30880
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 197 Danke für 58 Beiträge
    Zitat Zitat von gerry94 Beitrag anzeigen
    Hi
    www.GIDF.de is immer ein versuchwert

    der rest geht aus dem Bild hervor.

    mfg. gerry


    Wo liegt denn das problem wenn er dannach fragt ich meine das dieses forum hier genau dafür da ist... vielleicht will er es genau erklärt haben... und woher willst du wissen das er noch nicht gegoogelt hat ?? vielleicht hat er einfach nichts gefunden!!!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an 000in000 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    4020
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von 000in000 Beitrag anzeigen
    Wo liegt denn das problem wenn er dannach fragt ich meine das dieses forum hier genau dafür da ist... vielleicht will er es genau erklärt haben... und woher willst du wissen das er noch nicht gegoogelt hat ?? vielleicht hat er einfach nichts gefunden!!!
    Du hast mich genau richtig verstanden^^
    iich wills genau erglährt bekommen
    weil auf so nem bild siehst du fast gar nichts (nicht böse gemeint!!!)

  11. #9
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von Karpfen-Fischer Beitrag anzeigen
    Du hast mich genau richtig verstanden^^
    iich wills genau erglährt bekommen
    weil auf so nem bild siehst du fast gar nichts (nicht böse gemeint!!!)
    Geh in den Angelladen und kauf dir von FOX oder KORDA fertige Set`s,da kannst nix verkehrt machen,und bei den FOX Set`s ist auch genau erklärt was du machen mußt!!!
    Da gibts Bolt Rig Sets,Heli Rig Sets,Run Rig Sets usw.! Für jede Gegebenheit das richtige dabei Dann macht die Sache auch richtig Spaß!!!
    Bei den Kleinteilen nicht sparen,lieber etwas mehr investieren und dafür Qualität verwenden!!!!!


    Zitat Zitat von zandergrundel Beitrag anzeigen
    Was sollte man Einsteiger für einen Rat geben?
    Modernes Karpfenfischen ist strategisches Denken und als Einsteiger könnt ihr das Line Aligna Rig und die Inline Montage nehmen!
    Gibt es für keine 3 Teuros!
    Petri Heil Zandergrundel
    Line Aligna Rig???? Kenn ich nicht
    Inline Montage für jede Grundstruktur.....hmmmm
    Ich dachte du bist Stratege
    Solche Tipps sollte man keinen Einsteigern geben,sondern lieber für sich behalten!!!!!
    Geändert von Pescador (11.06.2010 um 20:38 Uhr) Grund: Doppelposting zusammengeführt (bitte künftig den Ändern-Button nutzen) - siehe auch unsere Forenregeln!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  12. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Er hat sicher nicht um sonst nach einer Safetyclip Montage gefragt.

    Was sollen da Vorschläge wie:

    "Nimm ne Inlinemontage" oder "benutz einen Line Aligna"

    Seit wann gild ein Rig als Montage?

    Es heißt übrigens Line Aligner

    @ Karpfen Fischer


    Es gibt genügend Hersteller die,die Teile die Du zum Bau einer Safetymontage benötigst in Packungen mit 10 Stück Inhalt vertreiben.

    Die Kosten für eine 10ner Packung liegen je nach Hersteller zwischen 3 und 5,50,-Euro.

    Es gibt auch komplett fertig montierte Safetymontagen,entweder mit Leadcore oder mit Schlauch.

    Gute Firmen sind da zB. Fox,Korda oder Esp

    Geh einfach mal in ein Geschäft und lass dir etwas zeigen und alles in ruhe erklären und wenn Du schon dabei bist lass dich auch gleich über die Vor/Nachteile und die Einsatzgebiete der verschiedenen Montagen beraten.

    MfG Nash
    Geändert von Nash (11.06.2010 um 19:43 Uhr)

  14. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  15. #11
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge
    Hallo Anglerkollegen u. Einsteiger,
    wer mit dem Karpfenangeln anfängt, muß sich nach und nach in die Materie einfinden!
    Moderne Karpfenfischerei heißt strategisches Denken und viel Zeit und Geld aufwenden!
    Wo Anfüttern, wie und mit welchen Köder; es bietet sich der Boilie oder die Pellets an!
    Welche Montage verwende ich als Anfänger, oder Einsteiger; jeder findet unter den Anglerkollegen regen Austausch!
    Für Einsteiger und Anfänger empfehle ich die Inlinemontage, warum?
    - Die Inlinemontage ist eine der belibtesten Montagen und wird bei allen - Arten der Karpfenfischerei verwendet!
    - Der große Vorteil der Montage ist, daß das Bleigewicht auf der Schnur
    - verteilt wird und nicht seitlich hängt!
    - Der Karpfen läßt sich einfach und sicherer Drillen.
    - Bei der Montage ist zu beachten, daß der Anti Tangle Schlauch länger
    - alsVorfach sein muß, sonst der Haken mit der Hauptschur verwickelt
    - Nach und nach könnt ihr dann andere Rigs ausprobieren!
    Wichtig ist, daß ihr am Anfang an ein Gewässer geht wo der Untergrund
    -frei ist!
    Petri Heil Zandergrundel

  16. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    4020
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    oke danke Nash und Carp Fischer MKK
    ihr habt mir sehr geholfen ich werd mich mal schauen von Fox oder Korda

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfen-Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von zandergrundel Beitrag anzeigen
    Hallo Anglerkollegen u. Einsteiger,
    wer mit dem Karpfenangeln anfängt, muß sich nach und nach in die Materie einfinden!
    Moderne Karpfenfischerei heißt strategisches Denken und viel Zeit und Geld aufwenden!
    Wo Anfüttern, wie und mit welchen Köder; es bietet sich der Boilie oder die Pellets an!
    Welche Montage verwende ich als Anfänger, oder Einsteiger; jeder findet unter den Anglerkollegen regen Austausch!
    Für Einsteiger und Anfänger empfehle ich die Inlinemontage, warum?
    - Die Inlinemontage ist eine der belibtesten Montagen und wird bei allen - Arten der Karpfenfischerei verwendet!
    - Der große Vorteil der Montage ist, daß das Bleigewicht auf der Schnur
    - verteilt wird und nicht seitlich hängt!
    - Der Karpfen läßt sich einfach und sicherer Drillen.
    - Bei der Montage ist zu beachten, daß der Anti Tangle Schlauch länger
    - alsVorfach sein muß, sonst der Haken mit der Hauptschur verwickelt
    - Nach und nach könnt ihr dann andere Rigs ausprobieren!
    Wichtig ist, daß ihr am Anfang an ein Gewässer geht wo der Untergrund
    -frei ist!
    Petri Heil Zandergrundel
    Und wenn er ein Gewässer mit schlammigem oder verkrautetem Grund befischt....was dann????
    Ich such mir immer die Montage aus die zu meinem Gewässer passt,und nicht umgekehrt!!!!
    Ist doch alles Käse was du hier schreibst
    Sorry...aber das mußte ich jetzt einfach mal sagen!!!!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  19. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Safety Rig

    Zitat Zitat von Carp Fisher MKK Beitrag anzeigen
    Und wenn er ein Gewässer mit schlammigem oder verkrautetem Grund befischt....was dann????
    Ich such mir immer die Montage aus die zu meinem Gewässer passt,und nicht umgekehrt!!!!
    Ist doch alles Käse was du hier schreibst
    Sorry...aber das mußte ich jetzt einfach mal sagen!!!!
    Hallo Anglerkollegen,
    eigentlich wollte ich zu diesen Thema nichts mehr schreiben, aber so sollte der Anfänger und Einsteiger doch einiges erfahren!
    Es gibt eine vielzahl von Varianten und Rigs, wo der routinierteste Angler nicht mehr den durchblickt!
    Zum Safety Rig wäre noch einiges zu schreiben, was meistens übersehen wird; wenn der Tail Rubber zu fest auf den Clip sitzt, dann ist das System auch bei zuviel Schlamm nutzlos und verliert seine Wirkung!
    Was seit Jahren und nicht nur in England beim Safety Rig zum Einsatz kommt ist folgendes!
    Jeden Angler ist der Raduta Stausee in Rumänien bekannt?
    Dieses Gewässer ist voll von Hinternisse und Schlamm, hier setzen alle Profis und und Einsteiger das Safety Rig ein!
    Der Safe Ledger wird abgebrochen und es kommt ein Vierkantgummi an die Stelle des Safe Ledger!
    Das Blei versinkt im Schlamm, der Gummi verhindert das Versinken des Boilies im Boden, weiter wirkt der Gummi wie ein Bumerang!
    Sollte das Blei festsitzen, was nur in einer Gabel - wo das Blei eingequetscht ist vorkommt sich bei entspannen der Schnur von selbst befreit!
    Schwimmt der Fisch in ein Hinternis und der Zug zu groß ist, kann der Fisch dieses Blei abstreifen!
    Wie erprobt wirkt das Blei wie ein Bumerang und setzt sich nicht fest, beim verfangen im Kraut bzw. Seerosen oder Wasserpest reißt das Blei dann ab!
    Es kommt dann auf den Angler an, wie der Fisch getrillt wird; das System ist auf meinen Album Haken und Boilies zu betrachten!
    Petri Heil Zandergrundel

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen