Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.01.2010
    Ort
    74545
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 41 Danke für 14 Beiträge

    Setzkescherkauf

    Hallo an alle,

    möchte mir demnächst einen Setzkescher kaufen.
    Da ich in Baden Württemberg wohne muss der Kescher eine Mindestlänge von 3,50m und mindestens einen Durchmesser von 40 cm haben.
    Außerdem müssen die einzelenen Ringe immer aufgerichten sein.
    Beim letzten Besuch im Angelladen wurde mir einer angeboten der sich selbst aufrichtet. Kostenpunkt: 100€

    Meine Frage ist ob jemand noch ein ähnliches Modell kennt, vielleicht ein bißchen günstiger.
    Oder ist es möglich die "normalen" Modelle so zu präparieren das die Ringe stehen.

    Gruß Flo

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    In die " Kammern " zwischen den Ringen einfach Schwimmkörper einnähen die dafür sorgen das sie immer aufrecht stehen und fertig. Tip : geht am besten bei eckigen Keschern da sie nicht im Wasser rollen bei Wellengang etc.

    Gruss
    Olli

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    91088
    Beiträge
    1.563
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 441 Danke für 145 Beiträge
    Browning baut Top Setzkescher.
    Kosten in der Länge ca. 45,00€

    Mach dir wegen der " aufgerichteten " Ring mal nicht so viele
    Gedanken, hier in Mittelfranken kontroliert keine alte S.. ob die
    Ringe stehen oder nicht und wie lang der Kescher ist. Nicht alles
    was in den Fischereiverordnungen drin steht, wird auch genau so
    umgesetzt.

  5. #4
    Karpfenfischer
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    74300
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 111 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von hermie99 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    möchte mir demnächst einen Setzkescher kaufen.
    Da ich in Baden Württemberg wohne muss der Kescher eine Mindestlänge von 3,50m und mindestens einen Durchmesser von 40 cm haben.
    Außerdem müssen die einzelenen Ringe immer aufgerichten sein.
    Beim letzten Besuch im Angelladen wurde mir einer angeboten der sich selbst aufrichtet. Kostenpunkt: 100€

    Meine Frage ist ob jemand noch ein ähnliches Modell kennt, vielleicht ein bißchen günstiger.
    Oder ist es möglich die "normalen" Modelle so zu präparieren das die Ringe stehen.

    Gruß Flo
    Hallo,
    ich komme auch aus Baden Württemberg und kann dir die Cormoran Wettkampfkescher empfehlen. Sie sind aus 100% Nylon und extrem feinmaschig (ca. 3mm). Ich habe damit keine Probleme und nur positive Erlebnisse gehabt.
    Ich besitze die 4m Variante, aber es gibt auch die 3,5m Variante für 59,85€ inklusive Versand und somit 40€ günstiger wie deine angesetzten 100€.

    3,50m Variante: http://cgi.ebay.de/Cormoran-Wettkamp...item3a4fbcbd0e

    4,00m Variante: http://cgi.ebay.de/Cormoran-Wettkamp...item3ca2d761d0

    P.S. Der Kescher steht ohne Probleme (auch durch 4-eckige Form).

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen