Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge

    Feedern + Feeder Halterungen

    Hallo,

    Bin noch recht neu im Angelgeschäft und habe vor jetzt das erste mal Feedern zu gehen (wenn es die Zeit erlaubt).
    Viedeos hab ich genug gesehen und Montagen und Futter usw weiss ich auch schon bisschen bescheid der Rest ergibt sich ja dann hoffentlich ,
    Nun zu meiner Frage und zwar sehe ich in den Vids oder Fotos immer diese 3Bein Ruten Ständer ( weiss nich genau wie se heissen),
    leider sind die nicht allzu billig 80-90€ ist es mir nicht wert...
    Reichen auch ganz normale verstellbare Ruten ständer für den Anfang oder wird das ganze dann noch schwieriger ?^^
    Wie macht ihr das ?

    Ok, ich hoffe ihr wisst was ich mein,
    Danke
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  2. #2
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Êigentlich erfüllen auch zurecht geschnitzte Astgabeln ihren Zweck ...

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei strasse für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Da hat er recht!!! Aber deine normalen Rutenhalter tuns auch. Dreibein, Rodpod usw. muß nicht, kann.
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Natürlich kannste da normale Rutenhalter her nehmen, manchmal auch netter, weil man beim Feedern stets auf die Spitzen achtet, und da kann es ganz fix zur Nackenstarre kommen

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Serafin für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Rheinangler Avatar von Andy1988
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    12345
    Alter
    28
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 104 Danke für 32 Beiträge
    Ich hab mir für's Feedern dieses Alu Tripod zugelegt: http://www.bode-angelgeraete.de/FktM...eller=Browning

    Ist relativ günstig und erfüllt seinen Zweck.
    Petri Heil!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andy1988 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    also ich habe an meiner sitzkipe eine halterung extra dafür aber ein normaler rutenhalter der in der höhe verstellbar ist tut es auch auf jeden fall
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  11. #7
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Ich denke, es hängt davon ab, an welchem Gewässer Du angelst.
    Willst Du am See oder einem Altarm/ langsam fließenden Fluss feedern,
    ist aus meiner Sicht das von Andy1988 genannte Model sehr gut geeignet.

    Natürlich eignen sich auch einfache Banksticks mit einer zum feedern geeigneten Auflage ebenfalls, wenn Du die in den Boden bekommst.

    Zieht es Dich an die großen Flüsse wie den Rhein, Oder oder Elbe, dann müsste schon etwas robusteres her.
    Ich nutze für den Rhein mittlerweile dieses Model:

    http://boddenangler.de/Balzer-Cyber-Pod-Gold


    Gruß

    Michael
    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
    gib mir den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
    und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden!


    http://randnotizen.info/tl_files/links/solidaritaet/www.randnotizen.info_black-80.jpg

  12. #8
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Ich bevorzuge zum Feederangeln die ganz normal zu verstellenden Rutenhalter.
    Wenn man den ganzen Tag feedert und immer hochschaut hat man am Abend Genickstarre.
    Da ich neben der Feederrute auch eine Schwingspitzrute auslege habe ich alles in Augenhöhe.

    Gruß Bernd

  13. #9
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    genau da habt ihr auch recht
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen