Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Question Anfutter für dicke Brassen

    Hallo also Ich hatte vor Morgen Brassen Angeln zu gehen da wollte ich euch fragen was ich da so nehmen muss um dicke Brassen am kleinen Teich zu fangen.Ich dachte mir:12Haken mit Coktail aus Made,Mais als Futter selbstgemischtes Futter aus Hafer,Weizenmehl,Paniermehl(Für eine schöne Futterwolke)dazu noch Kokusnusssplits.Damit das alles noch etwas Würze gibt denke ich etwas Zucker,Zimt und dann noch Vanillin Zucker und Verschiedene Aromen Ich denke Bittermandel,Rum Aroma.
    Danke schonmal für Antworten.
    Ich hoffe ich habe mich da richtig Beraten lassen wenn das nicht so ist bitte ich um Beratung was ich besser machen kann damit ich dicke Brassen fange.

  2. #2
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    Mit welcher Technik willst du denn angeln?
    Wie ist der see?(tiefe,krautwuchs,kanten,andere fischarten)
    Als futter wurde ich ein brassen fertigfutter nehmen,
    dazu das Brasem von van eynde hinzugebe.

    Gruß Niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Hab morgen das gleich vor ,
    naja hört sich doch ganz gut an machs eigentlich genauso nur für morgen hab ich mir grad mal fertig Futter gekauft in zich verschiedene Sorten ,
    also misch noch ein paar maden mit ins Futter
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von bocki1 Beitrag anzeigen
    Hallo also Ich hatte vor Morgen Brassen Angeln zu gehen da wollte ich euch fragen was ich da so nehmen muss um dicke Brassen am kleinen Teich zu fangen.Ich dachte mir:12Haken mit Coktail aus Made,Mais als Futter selbstgemischtes Futter aus Hafer,Weizenmehl,Paniermehl(Für eine schöne Futterwolke)dazu noch Kokusnusssplits.Damit das alles noch etwas Würze gibt denke ich etwas Zucker,Zimt und dann noch Vanillin Zucker und Verschiedene Aromen Ich denke Bittermandel,Rum Aroma.
    Danke schonmal für Antworten.
    Ich hoffe ich habe mich da richtig Beraten lassen wenn das nicht so ist bitte ich um Beratung was ich besser machen kann damit ich dicke Brassen fange.
    Hi ,

    verwende Haferflocken (nicht zuviel , die sättigen übelst) , Paniermehl , Maismehl und Hartweizengries , evtl eine handvoll Kokosflocken , würzen würde ich höchstens mit Vanillezucker oder Maggi oder Knoblauchgranulat.
    Zuviele Aromen verscheuchen die Fische mehr als daß sie sie anlocken .
    Als Zugabe kannst du noch Dosenmais und Maden zugeben , die du auch als Hakenköder verwenden kannst .

    Weizenmehl ist totaler Käse , da es das Futter verklebt und weder die Fische anlockt , noch für eine Futterwolke sorgt .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Mische noch Maden unter und Mais und noch ein bisschen gekauftes Brassen Futter mit dem Futter habe ich letzte mal nurnoch Brassen gefangen aber leider keine über 18Cm
    Naja wenn morgen gutes Wetter ist mache ich das soweit fertig.
    @Brassenfreak Ein kleiner Teich mit verschiedenen Eben kenne ne gute Stelle denn der Teich ist meist nur 70cm Tief nur direkt am Ufer gibs ne Stelle die ist ca.3Meter tief ich probier einfach meine Fieder 4-5Meter raus zu werfen dort ist es ca.2Meter tief.Habe die Info vom Freund der war dort schonmal schwimmen letzte mal Super 4-5Meter weit weg gefangen und meine Wurfrute mach ich vorne am Ufer an der Tiefen Stelle mit einer 2Gramm Pose

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Danke das ihr so schnell Antwortet mache mir gleich ne Liste was ich brauche und kauf morgen vorm Angeln mal etwas ein.

    Und Jack thx für die Tipps

  8. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Kein Problem !
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. #8
    Petrijünger Avatar von heiko12
    Registriert seit
    08.05.2010
    Ort
    01993
    Alter
    53
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 26 Beiträge

    Smile

    Na Hallo!

    Mensch Du legst dich aber ins Zeug versuchs mal mit 2,3 Maden oder mache mal eine kleine Teigkugel an Haken.Die Brassen sind jetzt fertig mit Laichen die haben Hunger.Den kannste jetzt glaube ich alles anbieten (Pflanzlich).Wenn de es ganz interresant machen willst nimmste ne Feederrute mit kleinen Futterkorb und kurzen Vorfach (nicht langes Vorfach wie allgemein immer gesagt wird)Aber auch Tauwurmstückchen sind Top( mußte halt auch mit Beifang rechnen machts aber auch interresanter)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #9
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    Ok,
    vielmehr kann ich dazu dann auch nicht sagen.
    ich würde es eventuell mit der matchtrute auf
    dem grund probieren.zum futter:misch viele zerschnittene
    mistwürmer rein.

    Gruß niklas
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    An dem See gibs alles Schleien,Barsch,Rotauge-Feder also alles an Weißfisch ist da
    Habe vielleicht vor Samstag nachtangeln also schaut euch mal an.Habe was gefunden das man für Raubfische anfüttern kann weil es die Weißfische anlockt.Naja schauts euch an:
    Wenn man keine URLs rausgeben kann tuts mir leid bin neu:
    http://www.anglerzeitung.de/index.ph...id=896&clang=0

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Danke,Danke ^^ habe soviele möglichkeiten ich lass es morgen erstmal ruhig angehen und nehme Brassen Futter .Und Mittwoch mixxe ich was.Mein Opa hat ein Garten mit Misthaufen ist dann perfekt

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    43218
    Alter
    20
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Naja binn ja noch ziemlich neu mittem Angeln aber seitdem ich am Angeln bin angel ich in der Woche im Sommer mindestens 2Mal und wenns geiles wetter ist 6 Tage inner Woche^^
    Aber gehe erstnochmal an Brassen,Schleien,Karpfen Bin erst seit Februar dieses Jahr richtig am Angeln.Schaue mir schon Montagen an und habe genug Blinker Zeitschriften.Sorry wegen dem Dauer-Schreiben mir ist lw und Speicher alle Möglichkeiten ab da ich mal Gute Weisen kenne um dickes zu fangen.

  14. #13
    Hecht-, Zanderking Avatar von HechtKing14
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    63500
    Alter
    21
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 18 Danke für 1 Beitrag
    Also das mit deinem Futter hört sich gut an
    Und noch ein kleiner Tipp von mir mach auf jeden Fall Salz in dein Futter rein das sättigt ( keine Ahnung ob´s richtig geschrieben ist :D ) die Fische nämlich nicht dann können sie es schneller wieder ka**** gehen
    Also dann viel Spaß beim Brassen angeln :D

    Mfg HechtKing14
    Geändert von HechtKing14 (07.06.2010 um 18:52 Uhr)
    ~ Angeln ist eine Lebensart ~

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen