Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge

    Mit Wurm auf Forelle - ok oder nicht?

    Was haltet ihr vom Forellenangeln mit Wurm???

    Ich finde es ok wenn man große haken verwendet!
    was haltet ihr davon???

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Gegenfrage: Warum soll es nicht okay sein?

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an jaykay2003 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    viele bei uns im verein sagen dass es nicht waidgerecht sei und man damit angeblich in Gefahr läuft dann zu kleine Fische den Köder schluckenxD


    ich finde das aber Quatsch!!!

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    im Forellenpuff ok , in freier Wildbahn (Bächen und diversen Alpenseen) oft aus gutem Grund untersagt , um ein Verangeln von untermaßigen Fischen zu vermeiden , weshalb dort oft nur Fliegenfischen und Spinnangeln erlaubt ist , was ich für richtig finde .

    In geschlossenen Gewässern , wo Regenbogner als Besatz landen , auch ok .

    In den anderen Gewässern ist der Wurm bei mir ein Universalköder und wird auch oft von Salmoniden genommen .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    ne in der wildnis

  8. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von conger77 Beitrag anzeigen
    ne in der wildnis
    Hi ,

    in ausgewießenen Salmonidengewässern , ist es gerade wegen vorgenannter Gründe untersagt und sollte auch befolgt werden.

    Handelt es sich nicht um direkte oder ausgewießene Salmonidengewässer , darf sowieso mit dem Wurm geangelt werden .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Quatsch ist es nicht, wenn man schon mit Wurm auf Forellen angelt sollte man einige Regeln beherzigen.
    Grosse Haken verwenden die nicht ganz so tief abgeschluckt werden können, ohne Widerhaken fischen. Sofort anschlagen wenn die abtreibende Pose auch nur einen Ruck macht. Ansonsten verangelt man zuviele Jungfische. Die entsprechenden Regelungen sind von Bundesland und von Verein zu Verein unterschiedlich was an vielen Gewässern leider zu regelrechtem Raubbau in den Salmonidenbeständen geführt hat.

    Gruss
    Olli

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    verboten ist es bei uns nicht aber es wird als unsportlich bezeichnet dass man mit großen haken fischt is ne selbstverständlichkeit finde ich

  13. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von conger77 Beitrag anzeigen
    verboten ist es bei uns nicht aber es wird als unsportlich bezeichnet dass man mit großen haken fischt is ne selbstverständlichkeit finde ich
    Wenn es nicht verboten ist , kann auch keiner was dagegen sagen , also gehe ich davon aus , daß Regenbogner in einem See, Teich oder Fluß besetzt werden .
    Ich benutze bei mir im Illerkanal auch immer Wurmhaken der Größe 2-6 und setze den Anhieb immer so früh wie möglich , so sind die Fische , egal welche , immer weit vorne gehakt .

    Wenn es erlaubt ist , kann keiner was dagegen sagen .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Was haltet ihr vom Forellenangeln mit Wurm???
    Entspr. der Ausgangsfrage, halte ich es wie Deine Kollegen. Ich bin a) sowieso reiner Spinnfischer und b) in dem Glauben "erzogen" worden, es sei der Forelle unwuerdig sie mit Wurm zu fangen.
    Prinzipiell ist es mir aber egal(was Andere machen, solange waidgerecht). Ich finde die Forelle ist ein Fisch wie jeder andere. In deinem Fall, sind meine Vorredner, ja klar darauf eingegangen, dass Du nichts unrechtes tust.

    Ich hoere noch die Frage nach der Moral/Philosophie heraus?!... Dazu gebe ich meine Stimme, mit "nicht OK" ab. Die genannte Gefahr des Verangelns von Jungfischen ist berechtigterweise schon genannt worden. Weiterhin finde ich einfach Forellenfischen, assoziiert den Gebrauch von Fliege und/oder Spinnkoedern.

    regards
    Peter

  16. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei zottel für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    In einem FoPu oder einem geschlossenen Gewässer mit zusätzl. Forellenbesatz (was mit Hege nicht das Geringste zu tun hat), ist gegen die Verwendung des Wurmes nichts weiter zu sagen. Es ist dort ja auch meist erlaubt. Aber selbst da sollte man große Haken ohne Widerhaken verwenden u. mögl. sofort anschlagen, auch wenn man dadurch vielleicht mal einen guten Fisch verliert.
    In anderen Gewässern, die als echte Salmonidengewässer zu bezeichnen sind, bekommt man ernsthafte Probleme, wenn man beim Fischen mit Wurm erwischt wird u. das völlig zurecht. Dort sind im allgemeinen ausschließlich Kunstköder erlaubt u. es gibt genügend Gewässer, wo sogar nur Fliegenfischen erlaubt ist.
    Gruß
    Eberhard

  18. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    ich angle ja auch nur mit spinner und fliege ich wollte ja nu fragen was ihr davon haltet

  20. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von conger77 Beitrag anzeigen
    ich angle ja auch nur mit spinner und fliege ich wollte ja nu fragen was ihr davon haltet
    Darum willst auch hier http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?p=367423 wissen ob man auf Forellen anfüttern kann ja neeee is klar.
    Aber das kann ich dir dann ja beantworten wirf einfach pro Tag 10 Spinner und eine Handvoll selbsgebundene Fliegen an deinen Angelplatz

    Gruss
    Olli

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    das brauch ich an nem see im wald da sin forellen drin (hab ich beim aalangeln germerkt hatte da schnell mein limit an forellen voll aba jetzt beissen sie nich mehrso gut) weil ich geh da mit freunden ma hin und will denen zeigen wo der hammer hängt und viele große forellen landen

  23. #15
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge

    Wurm und kleine Forellen

    Es dürfte auch einen großen Unterschied machen ob du den Wurm "zockst", ihn auf Grund legst oder ihn mit der Pose treiben läßt.
    Beim Zocken (Durchs Wasser ziehen) und mit der Pose kommt der Fisch kaum zum Schlucken, wenn DU ihn nicht läßt!

    Auf Grund kann ein Biß allerdings eine Weile unbemerkt bleiben und dann alles zu spät sein! (Meine Meinung dazu)

    MfG,
    Perik
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an perik für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen