Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59
  1. #1
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge

    Question Welche Schildkrötenart ist das?

    Hallo Leute
    Beim gestrigen Spinnangeln vom Boot fiel uns diese Schildkröte im Wasser auf, die sich auf einem Stein sonnte.



    Nachdem wir Kurs auf sie nahmen flüchtete sie unter Wasser und versteckte 30cm unter der Wasseroberfläche. Mein Kumpel schaffte es sie mit einem beherzten Griff von hinten zu packen. (Ich hätte niemals gedacht, dass er es schafft!)

    Kann mir einer von Euch bitte bei der Bestimmung helfen?

    Gruß Herbert
    .
    .

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    leider weis ich es nicht, aber vor 2 jahren hatte ich son ding mal auf bienenmade drauf! ich dachte erst ein Aal aber hab nicht schlecht geguckt als das ding den haken drinne hatte!

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Ich glaub es ist ne Floridaschmuckschildkröte, die wohl ihrem Besitzer zu groß geworden ist.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an warranty für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    das ist ne gelbwangenschildkröte! setzen viele aus weil sie ihnen zu gross werden

  7. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    Hallo Herbert,

    also ne Europäische ist es 100% nicht. So wie es aussieht ist es eine Schmuckschildkröte!
    Ob Rotwangen oder Gelbwangenschmuckschildkröte kann ich auch nicht 100% sagen. Aber so vom Gefühl her sage ich das das eine Gelbwangenschmuckschildkröte ist ... also eine ausgesetzte Schildkrötenart!

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei FischAndy1980 für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Pepe Reina
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    85356
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    354
    Erhielt 55 Danke für 36 Beiträge
    bin ich auch der meinung..! is ne gelbwangenschildkröte...die gibt es sehr oft, da sie viele leute denen sie zu groß werden einfach irgendwo aussetzen..

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Pepe Reina für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    Ja ich hatte so eine vor einpaar jahren auch am Teich gesehen,dann kannst du sie ja als Haustier behalten XD
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an timy169 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Danke für eure Hinweise.
    Dass es keine heimische Art ist hab ich mir schon gedacht. Stellt sich mir die Frage, ob ich sie im Gewässer belassen soll oder nicht. Wir hatten sie nach Fototermin wieder zurückgesetzt, aber mittlerweile frage ich mich, ob dies richtig war.
    Ist sie in irgendeiner einer Form "schädlich" fürs Gewässer? (Laichfresser, etc.)
    Welche Alternativen zum Abschlagen gäbe es?

  15. #9
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    ob sie schädlich sind weiss ich nicht! vill für nacktbader (mänliche)

    vill!

    alternativ hätte man sie in den zoo bzw tierpark bringen können!!

    aber ich glaube das ich sie auch wieder zurückgesetzt hätte!

    obwohl das mit sicherheit nicht richtig ist

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Bastard82
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    16835
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 37 Danke für 24 Beiträge
    Schädlich wird sie nicht sein für`s Gewässer allerdings kommt sie mit sicherheit nicht durch den Winter.

  18. #11
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Das mit dem nichrt durch den Winter kommen stimmt nicht ganz . Gerade in gemäßigten Klimazonen können auch diese Schildkröten überwintern . Also auch bei uns . Was auch belegbar ist . Diese Sorte ( Gelbwangen -Schmuckschildkröte ) gehört nicht in unsere Gewässer . Sie lebt auch räuberisch . Ich möchte aber keine Tips zu Versorgung oder Entsorgung geben , da die mit Sicherheit falsch verstanden werden könnten . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  19. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei hansi61 für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    ich weis nur, das das fiech was ich an der angel hatte ziemlich stinkig war. die hat erstmal abgefaucht XD

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Markus Hattel
    Gastangler
    Ich bin mir fast sicher dass es ne Gelbwangenschildkröte ist! Die schwimmen schon fast in jedem See rum. Es gibt genug Aquaristikhändler die einem 3-4 solch e Tiere mit einem Durchmesser von 5cm für ein 60cm Aquarium verkaufen.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Markus Hattel für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge
    Hallo!
    Ich denke auch, es ist eine Gelbwangenschildkröte. Leider werden immer mehr Exoten durch Aussetzten heimisch. Sie vermehren sich unter guten Bedingungen sehr schnell und verdrängen sehr viele einheimische Arten, wie die europäische Sumpfschildkröte.
    Schöne Grüße von der Oder, jensemann!

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an jensemann für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Herbert!
    Ist eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte denke ich,zum Thema versorgen bleibt zu Sagen Zoo ist nicht denn die haben davon genug aber der Chinese um die Ecke hat bestimmt Verwendung dafür.
    Gruß Frank
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  27. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen