Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge

    Köderfische einfrieren?

    Halli Hallo ,
    hab folgende Frage wollte oder bzw werde Morgen das erste mal mit Köfi auf Hecht fischen... hab mir schon ne Monatge zurecht gekauft aber wollt noch einiges wissen z.B. Ob es erlaubt ist Köderfische einzufrieren????
    Weil habe mir vor einer Woche als ich mal bisschen zeit hatte mich an den gleichen Teich gesetzt und gestippt. Ausbeute war gut Rotfedern 10-15cm und Bleies so um die 15-20cm..
    Also dürft ich da keine Probleme bekommen falls mal so ein netter Herr vorbeikommt?
    Ach ja komme aus Hoyerswerda (Sachsen) und wollt den Schmelzteich (Bernsdorf) beangeln
    Mfg ^^
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  2. #2
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Klar kannst die Einfrieren! Am besten aber schon am System und die noch gefroren mitnehmen... Dann halten Sie noch beim werfen. Die sind nähmlich aufgetaut immer sehr labberig...

    Wenn du einfrierst am besten vorher in Mehl drehen, dann kleben die nicht alle zusammen!

    Einsalzen ist auch was feines!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Ok^^ zu spät hmm ...
    wenn ich so gegen 16:30 Uhr am Wasser bin dann werd ich die schon früh 6Uhr ausm Frost nehmen oder ?
    Hab die alle schön in 2er packs abgepackt also wieviel nimmst du immer mit ?
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

  5. #4
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Du nimmst Sie dann raus wenn du losfährst. Die lassen sich gefroren besser anködern und auch besser werfen... die tauen dann im Wasser relativ zügig auf und fertig... Du musst ja nicht alle 15 min die Montage kontrollieren.

    Wieviele du benötigst hängt von dir ab.
    Gewässer, Geschick, Dauer des Ansitzes usw.

    Ich hab schön Nächte beim Zanderangeln gehabt da gingen mal eben locker 50 Köfis drauf für 2 Ruten. ****** Wollhandkraben!
    Aber im Normalfall kommst du mit deutlich weniger Fischen aus!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rabauke175
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    02997
    Alter
    29
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    2.392
    Erhielt 357 Danke für 127 Beiträge
    Jaa Krabben, Krebs etc. gibts ja bei uns seit ca 5 Jahren nicht mehr, jedenfalls hab ich nie welche dran gehabt^^ als Stift schon ,
    naja ca 4-5 h mehr zeit hab ich nich.. Die arbeit ruft ...
    Ich werds versuchen mal sehen was geht jedenfalls hab ich beim Stippen bemerkt das dort im dem Teich die Post abgeht
    Vielen Danke dir
    Willst du eine Stunde lang glücklich sein, dann betrink dich. Willst du drei Tage lang glücklich sein, dann heirate. Willst du das ganze Leben lang glücklich sein, dann werde Angler.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen