Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge

    Talking Spinnfischen und Ansitzangeln mit Erfolg ;D

    Hallo liebe Freunde,
    heute war ich mit einem Spezi und Geschäftskollege von meinem Vater angeln. Um 6.30 Uhr traff ich am See ein. Erstmal begrüßt und Ruten ausgepackt. Dann gings an den See. Am See durfte ich mir einen Kunstköder aussuchen. Ich entschied mich für einen grünlichen GuFi mit roten Schaufelschwanz. Jetzt waren erstmal Probewürfe angesagt. Nach einigermaßen gescheiten Würfen gingen wir an den ersten Spot. Von dort warfen wir unsere Ruten aus. Paar mal hier hingeworfen, paar mal hier. Weil nichts biss gingen wir an den nächsten Spot. Auf einmal warf ich meinen Gufi aus und meine Rolle ist kaputt (Jenzi). Na toll Dann bekam ich eine Rute von meinem Spezi. Als Köder wieder diesen GuFi. Die nächste Stelle war um Längen besser als die ersten. Ich warf entlang eines Schilfgürtels, und dann passierte es. Die Rute wurde krumm un es machte "PLATSCH"!!! Der Fisch war gehakt. ABER - das Vorfach war nur ein dünnes Hartmonovorfach. Wie es auch nicht anders kommen kann, Riss die Hartmono!!!! Wieder alles neu montieren, aber diesmal mit Stahlvorfach. Als Köder nahm ich einen grün-gelben Mepps Aglia Gr. 5.
    Nächste Stelle, nächstes Glück (oder Pech). Mein Spezi hatte als Köder einen Twister mit kleinen Angsthaken. Auch er warf an einen Schilfgürtel. Kaum hatte er ausgeworfen, war die Rute krumm. ER schrie nach mir. Ich kam mit dem Kescher angerannt. Aber er drückte mir die Rute in die Hand un ich durfte den Fisch drillen nach ca. 5 min war der Fisch ausgedrillt un lag im Kescher. Nach dem Haken lösen wurde er kurzerhand Hechti Klum


    Der Fisch wurde zurück gesetzt und wir gingen wieder zur nächsten Stelle. Auch da war kein Fisch zu holen. Erst paar Stellen später war das Glück auf meiner Seite. Der Biss kam wie immer - an einem Schilfgürtel!!! Nach recht kurzem Drill (ca. 5 min), hatte ich ihn auch für einen Landgang überreden können.


    Wieder neue Stelle . Nun waren wir an der Windseite des Sees angekommen, denn überall schwam Treibholz im See Und in genau diesem Treibholz verlor ich auch den guten Mepps Spinner. Also wieder neuer Spinner dran. Dieser war nun der letzte der etwas die Favoritenfarbe gelb hatte. Und wie soll es anders kommen - verschwand auch dieser im Wasser - aber nicht im Treibholz sondern am Grund Also wieder neuer Spinner -.- langsam nervte der ständige Köderwechsel. Aber dieser Köderwechsel hatte was gutes - nämlich einen guten Hecht



    Wir holten ihn aber nicht aus dem Wasser,in der Hoffnung noch einen Fisch beim Anangeln zu holen. So die letzte Stelle dann war Anangeln angesagt. An dieser Stelle hatten wir auch nichts, nur einen kurzen Anfasser. So nichts wie ans Auto um die ganzen Anangelsachen zu holen. An der Stelle,die ich aussuchen durfte, angekommen, bauten wir erst mal die Ruten auf. Während mein Spezi die Hechtruten aufbaute stippte ich in der Zwischenzeit KöFis. Gleich nach wenigen Sekunden hatte ich einen und es folgten weitere Also Hechtruten beködern und ab damit ins Wasser. Nach einer Weile nahm ich meine (eigentlich eine leichte Spinnrute) Rute, machte eine Futterspirale und ein 14er Haken fest und beköderte den Haken mit einer Made. Schnur war auf Spannung, nun hieß es also warten, warten, ...... . Auf einmal zuckte meine Rutenspitze mehrmal hintereinander und herauskam eine kleine Rotfeder. Neuer Köder ran und ab damit ins Wasser. Etliche Bisse konnte ich nicht verwerten. Also fischte ich wieder mit schmaler Pose und Made auf KöFis. Nach 2 weiteren KöFis im Eimer fischte ich wieder mit der Feedermontage. Ich hatte 2 starke und harte Bisse, die ich nciht verwerten konnte. Aber nach langem Durchhaltevermögen kam ein starker Schlei zum Vorschein. Er wurde wieder sanft zurückgesetzt, wegen der Schonzeit


    Dann tat sich was auf der Hechtrute. Aber dieser Fisch ging wieder flöten. Nur der Köfi war weg. Nach einer weiteren Stunde mit weiteren Köfis holte mich mein Vadder ab.
    Dieser Angeltag werde ich nie vergessen hops
    Und nun alles angelnden: PETRI HEIL
    MfG Fabi_


  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    34119
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    schöner bericht, trotz köderverlusten. never give up

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an yu-fisher für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Petri zu den schönen Fischen

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Petri zu euren Fängen;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andi93 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Fabi,

    Petri zu deinen Fängen!

    Da hast du aber einen netten Angelkollegen dabei gehabt. Und bloß nicht verzweifeln, wenn mal ein stück Blech flöten geht - das gehört dazu...
    Wegen dem fehlenden Stahlvorfach zu Beginn deines Angeltages: ich hoffe mal, du hast dazugelernt.
    Schöner Bericht den du da geschrieben hast, ich wünsche dir, dass da dieses Jahr noch ein paar dazukommen.
    Und immer dran denken: eine schöne Schleie in der Hand ist besser, als kein Barrakuda im Urlaub!

    Gruß Thorsten

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    Schöner Bericht macht Spass zu lesen . Bei uns ist absolutes Hochwasser aber bald gehts wieder los
    Gruss von der wunderschönen Oder
    Rüd

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rüd für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen