Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge

    Testbericht: Fox Predator


    Wer kennt es nicht? Der Haken sitzt wieder perfekt und ein lösen ist nur mit einer größeren Wunde zu realisieren. Damit der Fisch nicht sinnlos leidet und die Hakenwunde so klein wie möglich bleibt, hat Fox den Predator ins Range aufgenommen.

    Im Grunde nichts anderes als ein etwas kleiner Bolzenschneider, jedoch ein unverzichtbares Tool für den Angler, dem die Fische am Herzen liegen. Der Kopf ist, trotz der guten Kraftübertragung, schmal gehalten um auf kleinstem Platz, also am Fischmaul, arbeiten zu können. Während man mit einem normalen Line-Clipper beide Hände und nach 2x benutzen auch einen neuen Clip braucht, ist es mit dem Predator ein Kinderspiel den Haken durchzubekommen, selbst allein und mit nur einer freien Hand.

    Wir können das Ding jedenfalls nur empfehlen und für einen Preis von ca. 15,00 € macht man nun wirklich nichts verkehrt. Unseren Fischen hat er schon einige Wunden erspart. Schonender als mit diesem Tool geht es nun wirklich nicht (Barbless einmal ausgeschloßen) wirklich nicht.

    Weitere Testberichte? www.carpmoguls.de/testberichte
    Geändert von CarpMoguls (31.05.2010 um 19:14 Uhr)

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei CarpMoguls für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    catch and release
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    52428
    Alter
    33
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 9 Beiträge

    hi...

    da kann ich mich nur anschließen...
    damit habt ihr einen goldenen fang gemacht und könnt ohne große mühe alles richtig machen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen