Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge

    Die Natur ist wertvoll - doch manchmal auch echt nervig

    Hallo zusammen,

    ein nicht ganz erst gemeinter Titel soll auf ein recht ernstes Thema führen mit folgendem Sachverhalt führen:

    An einem meiner Lieblingsgewässer, welches mittem im Wald liegt, plagen sich die wenigen Angler, und natürlich auch wir, mit den Ameisen rum. Egal wo man aufbaut, spätestens in der Dunkelheit muss man sich stündlich vom Stuhl erheben, ein Stück in den Wald gehen, einen kompletten Strip hinlegen, die kleinen Tierchen aus den Klamotten und vom Stuhl abschütteln.

    Wir haben die Feststellung gemacht, dass dieses Problem meist auftritt, wenn die Luft nicht richtig zirkulieren kann oder ein Wärmestau auftritt (quasi im Zelt). Wir haben es dann mit einem Shelter (eine Art Strandmuschel) versucht und die Tierchen blieben aus. Das Problem ist nur, dass die Stühle vorn überstehen und bei Regen die Füße nass werden.

    Nun wollte ich einfach mal die Ameisen-Fachleute hier im Forum fragen, ob es da nicht ein Hausmittelchen gibt, was man verwenden könnte. Mit dem ganzen Gartenzeug will ich da nicht anfangen, da ich die Ameisen ja nicht töten sondern nur von mir fernhalten will. Auch soll es die Natur an sich nicht schädigen (einige Leute sollen wohl aus Brennspiritus einen Kreis um das "Lager" ziehen und das soll helfen. (Diesen Leuten sollte man das Zeug mal ins Gesicht gießen!!!).

    Habt ihr noch etwas auf Lager, was den Zweck erfüllt ohne Schaden anzurichten? Ich meine, bei trockenen Nächten ist es ja kein Thema, aber wenn es doch mal regnet...

    Bin über jedes Feedback dankbar.

    PöSö: An die Leute, die noch nie in einer solchen Situation waren: porbiert's mal aus. Wenn die Ameisen mal nicht zubeißen und das ganze nicht mit so viel Stress am Wasser verbunden wäre, ist es ein echt tolles Gefühl.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    http://www.tierabwehr.com/shop/index.php?cPath=19

    Das mal probieren...

    MfG Micha

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Das Ding ist doch schon mal super. Auch preislich echt günstig. Das einzige Problem was ich damit habe, ist die Reichweite. 700m²? Da vertreibe ich ja nicht nur die paar hundert Ameisen von meiner Liege sondern noch 12 weite Kolonien, die mich nicht bedrängen.

    Aber das Ding ist schon mal ein echter Lichtblick. Vielleicht könnte man die Reichweite ja noch irgendwie runterschreiben.

    Besten Dank!

    Edit: jetzt hab ich erst geblickt, dass das zweite Gerät auch für die Ameisen gedacht ist. 60m² klingt schon viel besser!
    Geändert von CarpMoguls (31.05.2010 um 09:14 Uhr) Grund: Geistesblitz

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Der einfachste Trick ist Zuckerwasser etwas entfernt zu verschütten, da tummeln sich dann die Ameisen und man selber hat Ruhe.

    Gruss
    Olli

  6. #5
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Das haben wir auch schon probiert. Allerdings ohne Erfolg.

  7. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    92637
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 52 Danke für 30 Beiträge
    Seltsame Frage.
    Um welche Ameisenart handelt es sich hier ?
    Hört sich nach eine Wanderameise bzw Striptease-Ameise an, weil du deine Sachen ausschütteln mußt.
    Scherz beiseite.
    Du bist sicher in einer Ameisenstr. gelandet. Du bist dort Gast, und die Ameisen sind die Gastgeber. Hilft also nur Platzwechsel.

  8. #7
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Hallo Pille,

    das dachten wir beim ersten und zweiten Mal auch noch. Doch inzwischen schauen wir GANZ genau hin ob wir die Tierchen irgendwo sehen können. D.h. wir drehen das Laub um, "graben" ein wenig im Boden herum und suchen nach Ameisen. IMMER ohne welche zu sehen.

    Dann bauen wir auf und bis in die Nacht ist auch Ruhe. Und dann geht es wieder los.

    Und nein, Waldameisen sind es nicht. Die sind immer ganz lieb und werfen nur einmal einen kurzen Blick ins Zelt und verschwinden dann aber auch ganz schnell wieder. Es sind die ganz normalen "Gartenameisen" - keinen Dunst wie die heißen. Mal sind es die schwarzen, mal die roten. Kommt immer darauf an, wo wir sitzen.

    Wobei wir festgestellt haben, dass die roten aggressiver sind als die schwarzen. So ein knalliges rote hatte ich noch nie auf meinen Oberschenkeln.

  9. #8
    catch and release
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    52428
    Alter
    33
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 9 Beiträge

    Olla....

    hab dein problem gerade gelesen, ich habe immer eine zitrone dabei...

    halbieren und neben dem schirmzelt legen, wirkt gegen mücken, ich habe keine ameisen mehr und die nachtschnecken sind auch recht wenig geworden....
    einfach mal probieren...

    Petry

  10. #9
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    Coole Idee. Wirst nach diesem Wochenende einen Testbericht zu deiner Methode lesen können.

  11. #10
    catch and release
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    52428
    Alter
    33
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 9 Beiträge

    olla...

    ok ...würd mich freuen...bei mir gehts immer wieder

  12. #11
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    Ic hhab mal Typ der im Dschungel überleben wollte, im TV gesehen. Da hat er sein Bettbeine mit Kohle vollgerieben. die Insekten hassen Kohle und gehen da nicht rüber.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen