Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge

    Gelbe geflochtene für barsch?

    Hi @all,
    Ich wollte mir mal eine gelbe geflochtene zum angeln mit Wobblern auf barsch hohlen statt eine graue oder grüne,wie sonst.Nun meine frage:Ich schalte immer ca 70-100 cm Fluorocarbon vor,schreckt die gelbe farbe ab oder is denen das ******* egal?Falls ihr fragt warum gelb:Das sieht auf meiner Red Arc so cool aus und ausserdem ist die Gelbe Schnur,die ich bekommen kann,wesentlich besser (Qualität) als die Graue oder die Grüne.
    Gruß Jan

  2. #2
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi,

    normalerweise werden Dir die meisten bestaetigen koennen, dass die gelbe Schnur keine/kaum Scheuchwirkung hat. Natuerlich ist das von Gewaesser zu Gewaesser verschieden. Desweiteren fischst Du ja noch nen gutes Stueck FC davor. Ich habe mit gelber Schnur auf Barsch keine Unterschiede feststellen koennen, die Doebel meines Hausgewaessers fanden das wiederrum nicht so toll. Da kamen deutlich weniger Bisse und ziemlich viele Nachlaeufer.

    Fazit: Ausprobieren!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an zottel für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Hi,
    ich habe leider nicht soviel Geld,alsdass ich es mir leisten könnte,mir beides für jeweils 40 euro zu kaufen bzw. die gelbe zu kaufen und dann wieder runter zu schmeissen.

  5. #4
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe leider nicht soviel Geld,alsdass ich es mir leisten könnte,mir beides für jeweils 40 euro zu kaufen bzw. die gelbe zu kaufen und dann wieder runter zu schmeissen.
    Tja,
    so ist aber nunmal. Ich kann Dir ja nicht versprechen, dass es die Barsche nicht stoeren wird. Die Wahrscheinlichkeit, das es sie stoert ist gering, aber gegeben!

    UND: 40€ fuer Schnur? Was willst Du Dir denn kaufen bzw. wieviel Meter? Selbst die Stroft kostet doch keine 40€, zumindest nicht die ausreichenden 100m! Desweiteren verstehe ich nicht, wie man nicht genug Geld haben kann, um zu testen, aber genug auf der Kante hat, um 40€ fuer ne Schnur zu blechen, weil se auf der RedArc zu "huebsch" aussieht!

    Meine Empfehlung: CLIMAX MONO-BRAID (gibt's auch in nem hellen gruen und rot ;-) ...)

    regards
    Peter

  6. #5
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    300 meter würd ich mir kaufen.Naja ,ist ja auch egal,ich würde nur gerne ein paar meinungen und erfahrungen sammeln.Danke für Deine.

  7. #6
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Beim Fischen gehts nicht darum das dein Angelzeug besonders cool ausschaut ...
    Normalerweise fischen diejenigen gelbe Schnüre die beim Twitchen bzw Jiggen ihre Schnur beobachten müssen .

  8. #7
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    ´hast Du denn erfahrungen gemacht mit gelben geflochtenen schnüren?

  9. #8
    Mischka1976 Avatar von Mischka1976
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    12055
    Alter
    41
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 35 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    300 meter würd ich mir kaufen.Naja ,ist ja auch egal,ich würde nur gerne ein paar meinungen und erfahrungen sammeln.Danke für Deine.
    Wieso willst Du Dir denn 300 Meter kaufen? Du ziehst vorher eine preiswerte monofile drauf und spulst Dir dann ca. 100 Meter von der Geflochteten drüber. Reicht vollkommen aus und wird dann preiswerter.

    Grüße, Micha

  10. #9
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von Mischka1976 Beitrag anzeigen
    Wieso willst Du Dir denn 300 Meter kaufen? Du ziehst vorher eine preiswerte monofile drauf und spulst Dir dann ca. 100 Meter von der Geflochteten drüber. Reicht vollkommen aus und wird dann preiswerter.

    Grüße, Micha
    Jo!
    Oder eben 100m gelb und 100 gruen. Dann haste auch genug Geld zum Testen. Sollte gelb wirklich nicht gehn, wirst Du die Schnur, mit Hinweis auf dieses Thema, bestimmt wieder im Suche-Forum los! Mach' Dir das Leben doch nicht selbst so schwer..... Bin weg

    regards
    Peter

  11. #10
    JDM-Freak Avatar von mrudolf
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    18059
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 169 Danke für 104 Beiträge
    Zitat Zitat von Mischka1976 Beitrag anzeigen
    Wieso willst Du Dir denn 300 Meter kaufen? Du ziehst vorher eine preiswerte monofile drauf und spulst Dir dann ca. 100 Meter von der Geflochteten drüber. Reicht vollkommen aus und wird dann preiswerter.

    Grüße, Micha
    genauso hab ich dass letztens bei mir auch gemacht: auf meine 2500er stradic erst billige monofile und dann ca. 150m rote, 10er spiderwire.
    is viel günstiger, als wenn man die komplette rolle mit hochwerztiger geflochtenen bespulen würde.

    und um noch mal zur anfangsfrage zurück zu kommen: ich fische ja selbst rote sehne, da man sie besser erkennen kann und eine scheuchwirkung habe ich noch nicht bemetkt
    PRO CATCH AND RELEASE!





  12. #11
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    ich hab sehr gute erfahrungen mit der obigen gelben schnur gemacht

    100m davon drauf , zuvor 0,35ger mono druntergespult und gut is

    100m sind weit als ausreichend auch wenn da ein dicker esox kommt schafft ers nicht

    viel erfolg beim ausprobieren !
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  13. #12
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Hi,
    Erstmal danke für die Antworten.ich unterfüttere meistens nur ca 5 Meter mit mono,damit nix rutscht.Den restlichen Teil fülle ich mit der richtigen Schnur,da bei uns verdammt oft Seeforellen,Zander und macnhmal hechte in kapitalen größen einsteigen(ja ,auf kleine barschköder,leztens erst nen 92ger zander und ne 80ger Sefo auf sq61)und die ziehen,wenn man schon 50 meter hinterm boot ist,die bremse beim schleppen recht weich hat und mit vollgas (e motor) fährt,verdammt viel schnur runter.Und nein,ich will nciht nur schleppen,schleppe nur beim platzwechsel.

  14. #13
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    Hi,
    Erstmal danke für die Antworten.ich unterfüttere meistens nur ca 5 Meter mit mono,damit nix rutscht.Den restlichen Teil fülle ich mit der richtigen Schnur,da bei uns verdammt oft Seeforellen,Zander und macnhmal hechte in kapitalen größen einsteigen(ja ,auf kleine barschköder,leztens erst nen 92ger zander und ne 80ger Sefo auf sq61)und die ziehen,wenn man schon 50 meter hinterm boot ist,die bremse beim schleppen recht weich hat und mit vollgas (e motor) fährt,verdammt viel schnur runter.Und nein,ich will nciht nur schleppen,schleppe nur beim platzwechsel.
    und dann ziehen die Dir 250 Meter Schnur von der Rolle

    mit was sind eure Fische denn gedopt ...

    Mehr als 150-200 Meter ist Unsinn es sei den Du hast vor die Schnur irgendwann mal "umzudrehen" ...

  15. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    erstmal zum Eingangsthread , ich verwende sowohl gelbe , wie auch weiße geflochtene Schnur , schalte aber weder Fluorocarbon , noch monofile Schnur vor .
    Zum Barsch-und Forellenfang knote ich den Wirbel direkt an die Hauptschnur , auf Hecht und Zander kommt ein grünes ummanteltes 7x7Stahlvorfach dazu , dessen Länge bei mir nie 50cm unterschreitet .
    Ich konnte nie eine Beeinträchtigung der Fangergebnisse feststellen , die auf die Benutzung der farbigen Leine zurückzuführen wäre , im Gegenteil , dadurch , daß man die Schnur besser sieht erhöhte sich die Bißausbeute sogar , da man den Köder besser kontrollieren und an "gefährlichen Stellen" genauer Angeln kann .

    Zum Zweiten , ich unterfüttere die Rolle auch nie , sondern spule die Schnur irgendwann um , und habe so Quasi wieder "neue " Leine .

    Ich verwende die farbigen (weiß, gelb) Schnüre sehr gerne , gerade weil man sie besser sieht , als manche Monoleine .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #15
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    Hi,
    da bei uns verdammt oft Seeforellen,Zander und macnhmal hechte in kapitalen größen einsteigen(ja ,auf kleine barschköder,leztens erst nen 92ger zander und ne 80ger Sefo auf sq61)
    Geilo! Wo angelst Du denn? Hast Du paar Bilder fuer uns?

    regards
    Peter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen