Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    04617
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Was ist das für ein fisch ?

    Hallo Werte Forums-Teilnehmer.

    Ich habe hier 2 Fischbilder , von einer mir bisher unbekannten Art.
    Die Fische kommen u.a. zusammen mit Bitterlingen und Gründlingen vor, und passen auch von der Grösse her zu Diesen.
    Wir untersuchen momentan den Fischaufstieg an einer Fischtreppe und dabei sind die Kleinfische aufgefallen.
    Die Fische haben einen blauen bis lila Farbstich ?

    Besten Dank im Vorraus steffen.u
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    In welchem Gewässer hast du sie den gefangen?
    Hab da eventuell ne Vermutung.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Sieht nach "Queerbumms" aus...siehe Schwanzflosse

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Sieht nach "Queerbumms" aus...siehe Schwanzflosse
    Stimmt könnte sein.

    Aber ich glaube es eher nicht, ich würde sagen das es sich bei den beiden Fischen um Strömer handelt, das ist eine bedrohte Fischart.
    Allerdings bin ich mir da nicht 100%ig sicher, jedoch passt die Beschreibung.

    Gruß, T.G.84

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ähnlichkeit ja...aber Schuppenkleid und Co. passen nicht


  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Hallo Steffen
    schau mal hir das könnte der Fisch sein
    http://de.wikipedia.org/wiki/Blaubandb%C3%A4rbling
    Gruss Sylvio

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtmen71 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Stimmt der ists nicht,
    Ne andere Möglichkeit währe noch der Frauennerfling, er kommt in der Donau vor, das was mich nur stutzig macht ist die extrem kräftige Schwanzwurzel.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Eben drum, daher find ich nix in meinen Büchern. Bei mir im Teich hinterm Haus gibts "KArpfauschen"...also Gelegemix. Daher bsteht mein Tipp

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Hab' 'mal eben nachgeguckt. Schwanzwurzel ist ein Punkt. Da gibt's aber noch den Nerfling. Ohne "Frau". Der hat eine dickere Schwanzwurzel. Leider bekomme ich das Bild nicht hoch für Euch. Aber: Google Bildersuche - Nerfling (ohne "Frau") zeigt's.
    Geändert von Der Norbster (22.05.2010 um 21:55 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der Norbster für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    16359
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Ich schließe Blauwal aus..........ziemlich sicher.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an tactik für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Doller Gag, ehrlich! Nur leider nicht wirklich konstruktiv. Der Kollege und seine Freunde wollen wissen, um welchen Fisch es sich handelt. DENNOCH witzig. Wg. nicht alles bierernst nehmen.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der Norbster für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Markus Hattel
    Gastangler
    Zitat Zitat von Dr.Esox Beitrag anzeigen
    Sieht nach "Queerbumms" aus...siehe Schwanzflosse

    Was ist Queerbumms?

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Markus Hattel für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Querbumms ist eine Kreuzung von verschiedenen Arten.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Der Norbster für den nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Markus Hattel
    Gastangler
    Und so einen Querbums-Bastard erkennt man an der Schwanzflosse?

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an Markus Hattel für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Nein. Wenn aber verschiedene Merkmale, von verschiedenen Arten, sich signifikant in einer Form vereinigen - diese also erkennbar - keine bekannte und beschriebene Art ist: Dannhast Du ein QB.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  29. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Der Norbster für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen