Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.11.2009
    Ort
    50226
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Echolot beratung

    Hallo,

    ich suche ein Echolot bis ca. 150Euro. Kann mir jemand vielleicht eins empfehlen oder hat sogar zufällig eins zu verkaufen?

    Ich möchte das Echolot am Vereinssee benutzen der ungefähr 25 ha groß ist. Ich schätze die tiefste Stelle ist acht Meter tief.

    Weis zwar nicht ob diese angaben eine rolle spielen, schreibe sie aber trotzdem mal rein.



    Danke für jede Antwort

  2. #2
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Smile

    hmmm, für 150€ ist es bischen schwierig was gescheites zu bekommen. Kannst du nicht noch bischen sparen und dir dann zum Geburtstag eins holen?
    Qualität hat seinen Preis, wichtig sind Auflösung und Sendeleistung. Sowie du des beschrieben hast, daß dein See eine maximale Tiefe von 8m hat, brauchst du ein Flachwasserecholot. Ich selbst tendiere zu Lowrance Echoloten aber des muß jeder für sich rausfinden. Laß dich am besten hier beraten
    www.angel-schlageter.de
    Geändert von Hechtspezialist (19.05.2010 um 17:46 Uhr)
    *fishing is flow*

  3. #3
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Ich hab mir ein Lowrance Mark 5x Pro bestellt.
    Normalerweise kostet es 279.-€
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  4. #4
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge
    Zitat Zitat von Helmut K. Beitrag anzeigen
    Ich hab mir ein Lowrance Mark 5x Pro bestellt.
    Normalerweise kostet es 279.-€
    bei wem hast du es denn bezogen Helmut und zu welchem Preis?
    hat ja eine Auflösung von 480:480 Bildpunkten und 2400 Watt Sendeleistung
    und geht bis max. 270m
    *fishing is flow*

  5. #5
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge
    Ich bekomm es für 250.-€
    Wenn du näheres wissen willst bitte per PN
    Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.
    Gruß Helmut

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtspezialist Beitrag anzeigen
    hmmm, für 150€ ist es bischen schwierig was gescheites zu bekommen. Kannst du nicht noch bischen sparen und dir dann zum Geburtstag eins holen?
    Qualität hat seinen Preis, wichtig sind Auflösung und Sendeleistung. Sowie du des beschrieben hast, daß dein See eine maximale Tiefe von 8m hat, brauchst du ein Flachwasserecholot. Ich selbst tendiere zu Lowrance Echoloten aber des muß jeder für sich rausfinden. Laß dich am besten hier beraten
    www.angel-schlageter.de

    warum ein eagle cuda 168 und gut!!!das nutze ich auch auf der müritz udn es reicht völlig aus.....kostet etwa 100euro als portable version und 60als festmontage schon zu bekommen.....das reicht aus da sieht man kleinfischschwärme mit und auch sicheln-alles eine frage der einstellung!

    ich bin super zufrieden mit dem ding udn für den preis gibs nix besseres!

    denke auch nicht das man für ein 25ha großen see ein teureres braucht....

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderlui für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    ein eagle cuda 168 und gut!!!das nutze ich auch auf der müritz udn es reicht völlig aus, denke auch nicht das man für ein 25ha großen see ein teureres braucht....
    da magst du recht haben, jedoch ist ein hochauflösendes und sendeleistungsstarkes Echolot besser um die Feinheiten herauszulesen
    *fishing is flow*

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen