Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Stickmix - Frage

    hallöchen leute,

    folgende frage hat mich gestern echt beschäftigt :

    könnte man einen stickmix schon fertig anrühren, ins PVA stopfen und dann die würste einfrieren und nach bedarf entnehmen ??

    vielen dank für eure tips

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    23
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge
    wird beim gefrieren nicht feuchtigkeit frei gesetzt?????
    MFG Henry

  3. #3
    Karpfenpapst Avatar von Feederking88
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    64686
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    146
    Erhielt 182 Danke für 104 Beiträge
    ich rate dir das nicht zu tun weil die sich im eisfach auflösen ich mach die einfach am wasser des is ja keine große sache

  4. #4
    Barben-Spezialist Avatar von Toller-Hecht14
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    53229
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    388
    Erhielt 423 Danke für 125 Beiträge
    Wofür einfrieren? mach dir einfach so die pva-schläuche fertig und lager sie im dunkeln. oooooooder du frierst das ganze in einer dose ein, aber keine ahnung obs klappt

  5. #5
    Karpfenangler Avatar von DaRkAnD!
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    91341
    Alter
    24
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 98 Danke für 27 Beiträge
    ich hab da was gelesen in der 1. Ausgabe dieses Jahr des Karpfen Angelmagazin. Da hat jemand seinen Haken mit Köder und hanf außenrum in filmdosen eingefroren und so angelt der Autor auf Karpfen

    Gruß Andi

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Torsten

    Von der Herstellung der Sticks auf Vorrat kann ich dir nur abraten.

    Warum?

    Da die Stickmischung mit PVA-freundlichen Liquiden oder Ölen angefeuchtet wird,saugt sich das PVA Material irgendwann mit den Liquiden/Ölen voll.

    Das wiederum hat dann zur Folge,das sich das PVA Material nur sehr schwer oder wenn man Pech hat nicht mehr vollständig auflöst.

    Das hat dann zur Folge,das dein vollgesaugter Stick den Haken erst sehr spät oder überhaupt nicht frei gibt.

    Sollte ein Karpfen diese " tote Montage " einsaugen,sind Fehlbisse vorprogrammiert.

    Das der Auflöseprozess nicht beeinträchtigt wird,sollten deine Sticks nicht älter wie eine Nacht sein.

    MfG Nash

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen