Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Grundrute + Freilaufrolle

    Nabend,

    Will mir eine 2. Gundrute zulegen mit Freilaufrolle und bräuchte noch nen paar Erfahrungswerte,habe momentan eine alte DDR Rute ( Germina Fortuna von 2,70m und 70 g Wurfgewicht max. ).Weiss aber nicht ob sie eine grosse Belastung aushält wenns mal richtig knallt in der Rute.
    Komme mit der Länge eigentlich gut klar,Wurfgewicht gute Frage ?
    Welche Kombi würdet ihr mir empfehlen ( Rute+Rolle )
    Wollt so max 80 - 100 Euro ausgeben oder auch günstiger.
    Teleskop oder Steckrute was wäre besser?
    Bin Einsteiger und wäre euch echt dankbar.
    Angelgewässer Havel ,Fische meist von Land (Steg) und vom Boot aus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Ich würde eine 3m Steckrute nehmen mit einem Wurfgewicht von 30-70g, auf Teleruten stehe ich nicht sonderlich ist aber Geschmackssache.
    Als Rolle würde ich dir ein solides Mittelklassemodell empfehlen mit einer Schnurfassung von ca, 150m 0,30mm ein Freilauf muss nicht unbedingt sein, hat aber auch große Vorteile. Das sollte eigentlich für dein Gewässer passen.
    Meine Empfehlung:
    Rute: DAM Quick Stick 3m Wurfgewicht 35-80g Preis: um die 55 €
    Rolle: Sänger Pro T Global Runner Preis: 35-42€ je nach Modell

    Gruß, T.G.84

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei T.G.84 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Falls ihr noch Fragen habt oder Infos braucht sagt bescheid.
    Danke im vorraus schonmal.

    Wäre euch dankbar für noch mehere Meinungen und Vergleiche.
    Hab keine Ahnung wonach ich mich richten soll.
    Mit meiner alten Rute kann ich es ja wohl kaum vergleichen.
    Geändert von micha169 (19.05.2010 um 20:48 Uhr)

  5. #4
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Wäre euch echt dankbar für mehere Meinungen und Tips.
    Hab keine Ahnung was ich nehmen soll,kann es ja kaum mit meiner alten Rute vergleichen denk ich mal , oder???

  6. #5
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Welche Fischart, welche Montagen, welche Bleie benutzt du?

  7. #6
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Hallo,

    Fischart: Aal,Hecht,Zander

    Montage: Tiroler Hölzl oder mit Birnenblei

    Ganz normale Grundmontage

  8. #7
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Welche Strömungsverhältnisse hast du? Welches Gewichte nutzt du?

    Dann kann ich dir ne Empfehlung geben!

  9. #8
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Meist leichte Strömung und Gewicht so um die 20 - 30gramm

    Welche Montage würdest du verwenden.

    Bin für alles offen.

  10. #9
    der Fischflüsterer Avatar von Stiffler79
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    56812
    Alter
    38
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    144
    Erhielt 233 Danke für 80 Beiträge
    Hallo micha269,
    ich selber benutze die Shimano Vengeance Trout Zander 3-teilige Steckrute,Länge 3,60 m,Gewicht 273 g,Wurfgewicht 15-40 g,Preis liegt so bei 68 Euro.Bin echt begeistert von der Rute hab sie gleich mehrmals,kannst die Rute quasi für alles einsätzen Zander,Forelle,Aal.Rolle schaust du am besten im Laden,benutze meistens welche von Mitchell mit Freilauf,Preis so um die 30-40 Euro.
    Mfg Stefan

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stiffler79 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Suche eine so um die 2,40m - 2,70m länge + Freilaufrolle


  13. #11
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    @micha169
    Mach bitte nicht den Fehler und spare am falschen Ende. Hatte selbst eine günstige Freilaufrolle und die hat beim ersten großen Fisch die Segel gestrichen. In Verhältnis 60-70 für die Rolle und 30-40 für den Stecken. Eine JENZI ARTINI POWERISE Multi-Tool "Medium" kannst Du für alle Zwecke durch das Wechselspitzen-System umbauen. Als Rolle eine Tica Sportera 3007 mit Wormshaft, hat alles zusammen zwar fast 120 Euro, aber ist alles in allem nicht zu wuchtig und für Deine Zielfische ausreichend.

    Gruß Micha

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei akpromotion für den nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Kann mir noch jemand einen Tip geben oder aus Erfahrung Rute und Rolle empfehlen.
    Welches Wurfgewicht würdet ihr mir empfehlen?

  16. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Hallo Micha169,
    Shimano hat die Vengeance Serie aufgemacht, da gibt es eine 3,60 Rute mit 80 g. Wurfgewicht. Da ich, als Frankfurter, mal durch einen Kollegen Gelegenheit hat die Havel zu befischen, glaube ich eine Rute dieser Klasse würde sehr gut passen. Stiffler79 hat auch auf diese Serie hingewiesen. Allerdings würde ich etwas härter rangehen. Die Strömung in dem Bereich (Forde) wo ich geangelt habe war schon ganz schön heftig. Ich hatte damals zwei Feeder-Ruten mit und 60g Körbe drifteten noch ab. Also lieber etwas mehr an Wg.
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen
    Gruß Gessi

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Gessi für den nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    88336
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hi Micha169 also ich würd elieber noch ein bisschen spaaren und dann erstmal in eine richtig gute Rolle investieren ich selber fische die Baitrunner DL 4000 FA von Shimano und ich kann nur sagen dass das wirklich eine superklasse rolle ist die leuft klasse und ist sehr robust.

    Der Preis jedoch liegt bei ca 85 euro aber ich finde dass ist die auf jedenfall wert

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zander-GOTT für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    88336
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Achso noch eine kleine frage wir mache ich so ein neues thema auf bin neu auf fischhitparade . ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen