Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge

    Wann fängt ihr eure Karpfen?

    Ich wollte mal wissen zur welcher Zeit bei euch die Karpfen am besten beissen? (Morgens, Abends, Tags, Nachts)

    Und lasst bitte solche nervigen Komentare wie "man kann immer welche fangen" usw.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Da steht keine Tageszeit

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    geh mal auf Beste Fanguhrzeit
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    sry hab es nicht gesehen ich dachte, dass wird bei der Info zu den Fängen stehen thx da giebt es ja wirklich viel hilfreiche Infos

  6. #6
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Zitat Zitat von Alex93 Beitrag anzeigen
    Und lasst bitte solche nervigen Komentare wie "man kann immer welche fangen" usw.
    Wow, bei solchen Kommentaren schon im Eröffnungspost hat man ja richtig Lust sich die Mühe zu machen, eine kompetente Antwort zu verfassen.

    Bei mir ist es nämlich wirklich so, dass den ganzen Tag über was gehen kann.

    Allerdings variiert das je nach Jahreszeit und Wetterlage. Im zeitigen Frühjahr bringen maximal noch die ersten 2 Stunden der Nacht Fisch. Dann wird es in den Flachwasserbereichen zu kalt und die Fische ziehen sich ins tiefere Wasser zurück. Ich habe allerdings festgestellt, dass Sie dann nicht mehr fressen. Die Beißzeit beginnt dann auch erst wieder später am Mittag, wenn sich das Wasser entsprechend erwärmt hat.

    Im Sommer ist die Nacht dann die heiße Zeit. Es gibt allerdings Ausnahmen: Immer wenn Gewitter in der Luft liegen beisst es auch tagsüber hervorragend. Und bei richtig miesem Regenwetter wie im Moment kann man wirklich morgens, mittgas, abends und nachts fangen. Fangen tut man im übrigen auch bei uns nur, wenn man am Wasser ist. Daher weniger fragen und mehr testen
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Jo genau.....ich fange ganz unterschiedlich......echt über24 Stunden verteilt.

    Da könnte ich niemals ne genaue Uhrzeit angeben.

  9. #8
    Krummerseeangler
    Gastangler
    Abends, Morgens und ab und zu mitten in der Nacht!

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Carp-catcher28
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    98646
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 302 Danke für 82 Beiträge
    Mit Geduld...........

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von mmiske
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    18106
    Alter
    41
    Beiträge
    837
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 883 Danke für 479 Beiträge
    Also die größeren Karpfen haben bei mir alle nachts gebissen an diversen Gewässern. Die kleineren so um die 3 oder 4 kg meist morgens in der Dämmerung meist auch mal mit einer Schleie im Schlepptau. Ab und an mal um die Mittagszeit hatte ich kleinere Karpfen.

  12. #11
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Habe am 25.08.2009 Mittags um 12 Uhr bei 28 Grad im Schatten einen Spiegler von 26 Pfund gefangen und Nachts ging gar nichts!
    Ausnahmen bestätigen die Regel.....so ist das nunmal
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Hab gestern um 16 Uhr ein 15 Pfund Schuppenkarpfen bei unserem Vereinsgewässer gefangen ist eigentlich selten das man sollche fängt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #13
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Glückwunsch zum schönen Fisch
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  15. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ich glaube jetzt wirklich das es nicht von der Tageszeit abhängt. Aber kann das sein, dass wenn man ein großen oder einen der stark kämpft gefangen hat das man dannach keine fängt weil der sie alle verscheucht hat?

  16. #15
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Der gehakte Karpfen flüchtet ja und verlässt dadurch den Futterplatz,daher kehrt dort auch schnell wieder Ruhe ein! Wenn ein größerer Pulk Fische am Platz ist,kanns ja auch sein das du einen nach dem anderen fängst...alles möglich
    In sehr kleinen Gewässern muß man halt zügig drillen und dadurch für Ruhe sorgen!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp Fisher MKK für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen