Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Petrijünger Avatar von hasenbraten24
    Registriert seit
    07.09.2009
    Ort
    91466
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 36 Danke für 12 Beiträge

    Talking Forellenangeln an der Weisach mit einer großen Überraschung :)

    Hi alle zusammen,

    am Montag wollte ich abends nachdem die Kinder im Bett waren noch ein bisschen an der Weisach bei Lonnerstadt den Forellen nachstellen. Also ab ins Auto und los.
    Zuerst hat sich ne halbe Stunde gar nichts getan. Dann hatte ich zwei Bisse, die ich beide verwerten konnte. :2thumbs:
    Dann wieder ne halbe Stunde nichts.
    Auf dem Weg zurück zum Auto hab ich meine Würmer mit der Strömung treiben lassen und nochmal zwei Bisse bekommen. Die sind mir aber beide ausgestiegen. :angry:
    Dann kam wieder ein Biss.
    "Irgendwas stimmt da net" hab ich mir gedacht. Die Rute wird krumm und krümmer, aber keine Stöße zu spüren, ... :question:.
    Was ist das jetzt?
    Dann hab ich ein großes Maul gesehen.
    In der Dämmerung konnte ich den Fisch nicht gleich identifizieren.
    Stirnlampe an, und ich traute meinen Augen nicht. Eine Rutte, und keine kleine. Und das aus der Weisach!

    Spätere Messungen ergaben 64cm, 1704g




    Meine erste Rutte, und dann gleich so ein rießen Teil. So kanns weitergehen


    Grüße
    Daniel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    cool! eine quappe würde ich auch gerne mal fangen!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von hasenbraten24 Beitrag anzeigen
    Hi alle zusammen,

    am Montag wollte ich abends nachdem die Kinder im Bett waren noch ein bisschen an der Weisach bei Lonnerstadt den Forellen nachstellen. Also ab ins Auto und los.
    Zuerst hat sich ne halbe Stunde gar nichts getan. Dann hatte ich zwei Bisse, die ich beide verwerten konnte. :2thumbs:
    Dann wieder ne halbe Stunde nichts.
    Auf dem Weg zurück zum Auto hab ich meine Würmer mit der Strömung treiben lassen und nochmal zwei Bisse bekommen. Die sind mir aber beide ausgestiegen. :angry:
    Dann kam wieder ein Biss.
    "Irgendwas stimmt da net" hab ich mir gedacht. Die Rute wird krumm und krümmer, aber keine Stöße zu spüren, ... :question:.
    Was ist das jetzt?
    Dann hab ich ein großes Maul gesehen.
    In der Dämmerung konnte ich den Fisch nicht gleich identifizieren.
    Stirnlampe an, und ich traute meinen Augen nicht. Eine Rutte, und keine kleine. Und das aus der Weisach!

    Spätere Messungen ergaben 64cm, 1704g




    Meine erste Rutte, und dann gleich so ein rießen Teil. So kanns weitergehen


    Grüße
    Daniel

    Hallo...
    Petri Heil wünsch ich dir
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    - MedienMogul - Avatar von CarpMoguls
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    04860
    Alter
    29
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    275
    Erhielt 425 Danke für 159 Beiträge
    ..also direkt knüppeln und in den kochtopf..

    kein verständnis für sowas.

  7. #5
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Angelst du etwa nur aus Spass um den tieren erst schmerzen zu bereiten und sie dann wieder reinzusetzten?Was bringt das?Das wäre dann reine Tierquälerei.Klar setzt man manche Fischarten wie z.b. karpfen zurück da sie nicht schmecken oder extrem große Fische aber viele Leute gehen angeln damit sie die Fische essen können und normalerweise darf man maßige Fische nichtmal mehr zurücksetzten!Erst nachdenken und dann schreiben.

  8. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Störfan für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Krummerseeangler
    Gastangler
    meine meinung!
    Die meisten fischarten sind ja auch gut zum Essen vorallem aus Fließgewässern.

    Langsam glaub ich übertreiben einige mit Catch und Release!

    Karpfen ja
    Raubfische nein, lecker

  10. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Krummerseeangler für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    51427
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
    Spezi, was du schreibst ist vollkommen richtig!!!!!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Marpel für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Oh was ich vergessen habe :Petri Heil :-)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    64739
    Alter
    36
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 111 Danke für 64 Beiträge
    Hi
    Von mir auch Petri zu dem schönen Fisch.
    Hatte auch schon mal eine Quappe gefangen,ein sehr schönes und gutes Fleisch.
    Leider gibt es die bei uns in der Gegend nicht.
    Was zu mir auch gesagt wurde nur ich nicht esse,ist das die Leber eine Delikatesse sei.

    Mfg Dominik

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelshark1981 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von CarpMoguls Beitrag anzeigen
    ..also direkt knüppeln und in den kochtopf..

    kein verständnis für sowas.
    Hi ,

    erstmal Petri Heil dem Fänger !!

    Zweitens eure nervigen C&R Diskussionen könnt ihr in den dafür vorgesehenen Threads abhalten , dafür sind sie da !

    Es gehen auch Angler ihrem Hobby nach um gefangene Fische zu verspeisen und nicht um sie nach einem überflüssigen Fototermin wieder schwimmen zu lassen , was für viele anscheinend der Hauptgrund ist warum sie Angeln gehen , für sowas fehlt jedes Verständnis , da es gesetzlich auch nicht erlaubt ist !

    Ja , auch ich entnehme Fische , nicht alle die ich fange , die Art spielt auch keine Rolle , da sich jeder Fisch lecker zubereiten läßt und ich gerne Fisch esse , allerdings was ich als zu Groß befinde darf ohne Fototermin wieder paddeln und für Nachwuchs sorgen !

    Da hat sich die Quappe aber ein wenig in der Jahreszeit geirrt , hier beißen sie meist im Herbst , bzw Winter und kalten Frühjahr .

    Laß sie dir schmecken !!


    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  18. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Petri zu dem Klassefisch gerade um diese Jahreszeit nicht alltäglich.

    Gruss
    Olli

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    55
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Toll! Sehr schöner Fisch. PETRI!
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der Norbster für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Dickes Petri zu diesen Fang;-) Daumen hoch.

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andi93 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Echt schöner Fisch!
    Ich habe auch noch nie eine Quappe gefangen!

    Petri Heil!!!!!!!!!!!
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an Emsangler291 für diesen nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Sebig
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    63477
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
    HiDICKES PETRI ich hätte sie auch mitgenommen die sind sehr lecker
    In dem sinne Sebig

  28. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sebig für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen