Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.868
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ47 Niers bei Geldern

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angelfachgeschäft Künstler
    Vorbruch 3
    41334 Nettetal-Breyell
    Tel. 02153 / 971595
    Fax 02153 / 971593

    Zoohandlung Helga Cox
    Niedieckstr. 33
    41334 Nettetal-Lobberich
    Tel. 02153 / 4561


    Bachstrecke im Landkreis Kleve

    bei Geldern.


    Hauptfischarten:
    Aale, Döbel, Bachforellen, Regenbogenforellen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (23.11.2012 um 18:22 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Mattes!
    Erst mal Danke für den Bericht.
    Das Flüsschen hat ja einen beeindruckenden Fischbestand,vor allem wenn man die Arten die dort leben Beachtet.
    Gruß und Petri Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    niersfischer
    Gastangler
    Hi Frank,

    die Erhebung stammt aus dem Jahre 2003. Somit nicht mehr ganz aktuell. So ist zum Beispiel der Aal, wie soll es anders sein, stark rückläufig. Dafür ist der Zander groß im Kommen. Im Nachbar-Los fing ein Bekannter 9 zwei-jährige Zander innerhalb kürzester Zeit. Hauptfisch dürften somit Hecht, Zander und Barsch sein, die sich um den Weißfisch streiten. Von mir gesichtet wurden zudem Karpfen und recht große Rotaugen.

    Leider kann von Fischdurchgängigkeit (noch) nicht die Rede sein. Zu viele Wehre versperren den Weg. Somit ändert sich das Bild sehr langsam. Fische, die von der Maas herauf wollen müssen die Fischtreppe in Weeze passieren. Die funktioniert zwar, lädt allerdings nicht zur Wanderung ein.

    Wenn die Strecke renaturiert wurde, wird sich das Bild noch einmal gravierend wandeln. Ich werde gerne berichten, wenn es soweit ist.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an niersfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Mattes!
    Danke für die Infos,ich warte natürlich gespannt wie es sich Entwickelt und freue mich das was getan wird.
    Gruß und Petri Frank.
    Ps.Trink ein Diebels für mich mit.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Niersfreunde,

    hab grad von ner Freundin einen netten Link über die Niers bei Goch bekommen.

    www.goch.de


    Die Niers über ihren Ufern.

    Viel Spaß

    Thomas aus dem Süden

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen