Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge

    Skalare zusammen mit Diskus?

    Hallo,
    ich wollte mir ein neues Becken gestalten und hab mir überlegt ob ich Diskus und Skalare zusammen halten kann???
    Außerdem würde ich gerne ein Schwarm Neons dazu tun!? Geht das?
    Was für weitere Fische würdet ihr empfehlen? (welche Welse???)
    Falls ihr solch ein Becken habt könnt ihr ja auch ein paar Bilder posten!
    Vielen Dank!!!
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Ich würde zu Diskus ( minimum 6 Fische) nur ruhige und ruhigste Fische dazutun. Sie reagieren sehr empfindlich auf Stress ausgelöst durch hektische Mitbewohner zu kleine Becken etc. .Also passen Neon und Skalare ( wenn du Skalare dazu haben willst, sollte das Becken schon deutlich über 300L fassen.) ganz gut, ein paar Zwerg Panzerwelse dazu und du hast ein schönes Südamerikabecken das zwar sehr anspruchsvolle Pflege braucht, aber auch ein echtes Highlight ist.

    Sollten es deine ersten Diskus sein kann ich Dir das hier ans Herz legen.

    ISBN: 3927997013


    Der 2te Band führt das Thema dann weiter aus, Und die Bilder darin sind der Wahnsinn.
    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (09.05.2010 um 16:44 Uhr)

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Ich tendire glaub ich eher zu einem Skalarbecken mit Neons.
    Hab ein Becken mit ca. 350L
    Sind bis jetzt noch Malawibarsche drin...
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Die Grösse müsste gut ausreichen, mach dich nochmal schlau was Du an Einrichtung brauchst. Wurzelwerk etc..

    Gruss
    Olli

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von michi887
    Registriert seit
    09.07.2009
    Ort
    84085
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 190 Danke für 54 Beiträge
    Mein Onkel hatte vor einigen Jahren mal in seinem 1,5m Becken Diskus, Skalare und 2 große L-Welse mit ca. 70 Stück Neons, der Schwarm sah super aus, wanderte immer von einer Seite zur anderen Die Diskus und Skalare standen nur ruhig in Grundnähe rum, für meinen Geschmack zu ruhig... (Ich will Fische die schwimmen). Aber bei ihm hat die Kombination gut funktioniert.
    Aber nach einem Fehler in der CO2-Anlage starben fast alle Fische über Nacht, den Rest verkaufte er und machte ein Barschbecken daraus..

    Mit Zwergpanzerwelsen hätte ich Angst dass sie gefressen werden. Ein Skalar hat bei mir schon mal ein ausgewachsenes Guppy-Männchen gefressen, seit dem mag ich die Skalare nicht mehr
    Lieber "normale" Panzerwelse und je nach Beckengröße Antennenwelse und vielleicht L-Welse oder Segelschilderwelse würden sich gut machen.

    Kenn mich aber mit Diskus nicht aus, weiß nur dass es bei meinem Onkel keine Probleme gab.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an michi887 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Ich würde dir von Skalaren und Neons abraten , weil Skalare die auffressen !
    Du kannst soviel füttern wie du willst ... das bringt nix (eigene Erfahrung)

    MFG Barbenangler
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Keine Skalare und Diskusfische zusammen.
    Keine jungen Neon und augewachsene Skalare zusammen.
    Diskus und Neon ohne Bedenken.
    Dazu zwei blaue Antennenwelse.
    Das Becken im Hintergrund gut beflanzen.
    Licht nicht zu dunkel halten damit sich die Diskussfische auch dran gewöhnen
    können.
    Wassertemperatur 29 bis 30 Grad.
    Weiches, möglichst Kalkfreies Wasser nehmen.
    Gruss Armin

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Keine Skalare und Diskusfische zusammen.
    Keine jungen Neon und augewachsene Skalare zusammen.
    Diskus und Neon ohne Bedenken.
    Dazu zwei blaue Antennenwelse.
    Das Becken im Hintergrund gut beflanzen.
    Licht nicht zu dunkel halten damit sich die Diskussfische auch dran gewöhnen
    können.
    Wassertemperatur 29 bis 30 Grad.
    Weiches, möglichst Kalkfreies Wasser nehmen.
    Gruss Armin
    100% richtig
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barbenangler für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Keine Skalare und Diskusfische zusammen.
    Keine jungen Neon und augewachsene Skalare zusammen.
    Diskus und Neon ohne Bedenken.
    Dazu zwei blaue Antennenwelse.
    Das Becken im Hintergrund gut beflanzen.
    Licht nicht zu dunkel halten damit sich die Diskussfische auch dran gewöhnen
    können.
    Wassertemperatur 29 bis 30 Grad.
    Weiches, möglichst Kalkfreies Wasser nehmen.
    Gruss Armin
    Hallo Armin

    Das ist so nicht richtig. Wenn das Becken gross genug ist kann man duirchaus Skalare und Diskus zusammenhalten. Darum schrieb ich ja auch deutlich über 300l . In deiner Aufstellung fehlen auch Wurzledickichte. Wenn man nach Verbiss geht sind Diskus für die Neons weitaus gefährlicher als Skalare.
    Weiches saures und gut gefiltertes Wasser versteht sich von selber. Nicht umsonst gilt der Diskus als einer der anspruchvollsten Aquarienfische.
    Harnischwelse gehen auch sind aber nicht so attraktiv wie Panzerwelse. Das Auge kauft ja mit .

    Gruss
    Olli

  15. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Bei Skalaren und Diskus besteht die Gefahr nicht in der Größe des Beckens, sondern das
    Skalare oft Träger von Nematoden und anderen bakteriellen Krankheiten sind.
    Ich habe außerdem niemals Attacken meiner Diskus auf die Neons erlebt.
    Wohl aber im Becken meiner Tochter wo Ihre Altums den Schwarm Neon nach und nach
    vernichtet haben.
    Wurzelwerk ist für den Diskus zwar auch angenehm aber nicht unbedingt in Massen notwendig.
    Eher für die Welse.
    Ab 300 oder 400 Liter kann man auch an einen Wabenschilderwels denken.
    Ich persönlich würde bei der Beckengröße ein Projekt ins Auge fassen das
    "der Diskus im Gesellschaftsaquarium heißt.
    Unter dem Aspekt nur Pflanzen und Tiere zu berücksichtigen die im Amazonas und seinen,
    speziell Schwarzwassernebenflüssen vorkommt.
    Also Diskus, Welse für den Grund des Beckens, Rote Neon für den Freiwasserraum
    und Ziersalmler als kleinen Schwarn für den oberen Beckenbereich.
    Dazu noch evtl einige Prachtkopfsteher für den Vallisnerienbereich des Beckens
    Für den Bodengrund der aus feinem hellen Kies bestehen sollte einen Rasen aus Zwergamazonas.
    Dazu als Solitär eine schöne schwarze Amazonas. Natürlich als Decko auch eine schöne Wurzel,
    die so eingebaut werden sollte das sie aus dem Beckenhintergrund nach vorn rauswächst.
    Vorzugsweise in mittlerer Beckentiefe um den Eindruck einer steilen Uferböschung zu erzeugen.
    Gruss Armin
    Geändert von Harzer (09.05.2010 um 18:01 Uhr)

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Also ich werde auf die Diskusse verzichten und mich eher auf die Skalare konzentrieren!

    Ich hätte noch eine Frage zur Heizung:
    Hat jemand Erfahrung mit Bodenheizungen?

    Becken wie gesagt:
    ca 350L
    120 x 40 x 70 (gewölbte Scheibe)
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    ...also wenn das Becken groß genug ist, sind Skalare und Diskus kein Problem, bei mir haben aber Neons die Flossen von Skalaren angefressen.
    Zu Malawis würde ich weder Diskus noch Skalare setzen, Grund: sie verlangen völlig verschiedene Beckeneinrichtung und verschiedene Wasserwerte.

    Wenn Dich auf Skalare konzenrtrierst, dann nicht zu kleine Fische dazu, und wenn möglich eher ruhige. Wabenschilderwels wurde schon genannt, Hexenwelse sind auch interessant. 2 Paare Purpurbrachtbarsche gehen auch, sie sind nach meinen Erfahrungen auch in der Brut nicht allzu aggressiv und wühlen nicht.
    Knurrende Gurramis, oder andere ruhige Fadenfische sind möglich, Schrägschwimmer/Kopfsteher auch. Bei der Bepflanzung bevorzugen Skalare Pflanzen deren Blätter steil nach oben wachsen z.B. Vallisnerien .
    Bodengrund rate ich immer von zu hellem Bodengrund ab, denn die Fische passen sich dem meist an, und zeigen so oft nicht ihre volle Farbe.
    In meinem 200l Becken sind jetzt 2/3 des Bodens mit einer sehr kleinen Pflanzenart bewachsen, änlich einem Rasen (nur 2-3 cm hoch) , die gabs mal in nem flachen Drahtgitter von 3x5 cm zu kaufen und haben sich prima vermehrt (weiß aber nicht wie die heißen).
    Als Blickfang eine Wurzel is ok (ich pers. mag sie nicht) , oder eine schöne große Einzelpflanze.

    Bodenheizung: Kann man geteilter Meinung sein. Es gibt Leute die schwören drauf, andere verteufeln sie. Das Problem ist, wenn sie kaputt geht mußt alles raus reißen oder läßt sie kaputt drinnen.

    PS: was hast dafür bezahlt? Mit T5-Beleuchtung?
    Will ende des Jahres mein Eckaquarium entsorgen und mir eine normales von 1,50m als Raumteiler zulegen....

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei MVogtlaender für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Danke für die Antworten!
    Also Becken wird Komplett neu gemacht.
    Ist ein Fluval
    Sind T5 Leuchten drin
    Hab gerade festgestellt das es doch nur 260L sind

    Hab ich recht billig bekommen, glaub 300€ (gebraucht)
    Geändert von FelixTheCat (09.05.2010 um 18:56 Uhr)
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  21. #14
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    Zitat Zitat von FelixTheCat Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten!
    Also Becken wird Komplett neu gemacht.
    Ist ein Fluval
    Sind T5 Leuchten drin
    Hab gerade festgestellt das es doch nur 260L sind

    Hab ich recht billig bekommen, glaub 300€
    hast du das schon gekauft oder wie?
    Und wie der Angeltag auch endet,
    entscheidend ist, was man erlebt!

    Grüße Alex

  22. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Ja, habs schon seit ca 1/2 Jahr
    Gruß Felix

    "Fish ON"


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen