Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    ddominik
    Gastangler

    [Ugly Duckling] Meine Name ist Ghost ....

    .... und ich bin der neue in der Familie Ugly Duckling. Meine älteren Brüder den Barsch oder Döbel kennt ihr ja schon.



    Als ich das erste mal testweise am Main zum Baden geschickt wurde, hatte ich direkt einen Barsch und einen Saibling am Hintern hängen Im Anhang sind meine Jagdergebnisse. Ich bin als Sondermodell geboren und stehe kurzfristig zur Verfügung, was soviel heißt wie "solange Vorrat reicht"

    Mich gibt es in den Größen 3,3cm, 4cm und 5cm in der sinking Variante.

    Mit mir zusammen sind neue Modelle eingetroffen, die ab sofort für jedermann zur Verfügung stehen.











    Des Weiteren möchten wir allen Mitgliedern nochmals für Ihre Vertrauen danken, dass auch Aufgrund der nichtgelungenen Testangler-Aktion dennoch sehr viele (erkennbar anhand der Nicknames) positive Erfahrungsberichte zu unseren Produkten verbreitet haben.

    Alle Produkte sind wieder lieferbar und um einige Modelle wie oben gesehen erweitert.

    Für weitere Informationen besucht einfach unsere Seite http://www.uglyducklingwobbler.de

    Petri Heil
    Euer Ugly Duckling Team
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei ddominik für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Super Sache.

    Gruß Flo

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flosch 94 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    ddominik
    Gastangler
    Gestern wurde nochmal der neue Weißfisch gelb getestet. Seht selbst

    Es dürfen an diesem Gewässer nur 3 Forellen entnommen werden. Insgesammt sind 9 Saiblinge und 5 Forellen in 2 Stunden gefangen worden, fast alle zwischen 36 und 40cm.

    Der Rest ist schonend zurückgesetzt worden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei ddominik für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin Dominik
    Hatte mich mal als Tester beworben und nach dem ganzen Streß den Ihr hattet irgendwann aufgegeben.Bin trotzdem an Euren Modellen interessiert,allerdings in größeren Längen.Da ich dieses Jahr viel auf den großen See`n in der Nähe auf Großhechte(ab 120cm.) angeln möchte,brauche ich natürlich auch dementsprechende Köder.Nach Möglichkeit in Maränenfarbe oder auch als Weißfisch.Schleppköder in entsprechenden Längen und Lauftiefen fehlen mir in Eurem Sortiement.Drück Euch weiterhin die Daumen und wenn die Vorgeschlagenen Köder auftauchen werd ich auch bestellen!!für Eure Ausdauer!!
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderoli für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    ddominik
    Gastangler
    Hallo Oli,

    vielen Dank für deinen Post. In der Tat war und ist es nicht leicht mit den Verantwortlichen aus Serbien zu handeln und verhandeln. Nur als Beispiel: Die letzte Bestellung im Mai wurde bereits im Dezember/ Januar aufgegeben.

    Ich persönlich hatte schon immer die Faust in der Tasche, wenn es zum Gespräch mit dem Direktor kam.

    Aber ganz ehrlich, es sind verdammt gute Wobbler und der Markt hier schreit nach diesen Dingern. Es ist leicht, wie es andere Hersteller machen und jedes Jahr eine neue Kollektion aus Japan oder China auf den Markt zu knallen, hauptsache da ist was neues da. wenn wir diese auch noch zu super Preisen anbieten können, gehört es sich einfach weiter zu machen.

    Aber welcher Hersteller kann sich damit brüsten, dass seine Wobbler seit 1980 gleichgeblieben sind und weiterhin verdammt fängig sind? Der Döbel oder der Barsch von 1980 sieht genauso aus wie der von 2010 (fast)

    Zu deinem Punkt kommend. Es gibt zu allen Modellen auf der Seite einen Menüpunkt mit Modellen, wo man empfohlene Schnurstärke, Tautiefe, Tauchverhalten und Gewicht herauslesen kann.

    http://www.uglyducklingwobbler.de/ug...g-modelle.html

    Wenn du jetzt auf der linken Menüseite die Modelle anklickst, bekommst du alle Informationen. Sollte dich noch was interessieren, nur her damit

    Grüße
    Dominik

    PS: Den Vorteil den diese Wobbler haben ist, dass du keine extra Modelle zum spezifischen Angeln benötigst. Der Köder reagiert so, wie du mit Rute hantierst. Man brauch keine extra Suspender, Twitcher, langsamlaufende, Schnelllaufende blablabla Wobbler. So wie du die den Köder führst verhält er sich auch

    PPS: Meinen größten Monsterhecht vom letzten Jahr hatte ich auf einen PR 3,3cm Barsch gefanngen. Das Monster mit seinen 65cm machte mir da schon zu schaffen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen