Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Carpfishing 4 life Avatar von Strfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beitrge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke fr 444 Beitrge

    -Ei Einhngebissanzeiger o..

    Hallo,
    Kann mir vllt. jemand eine Bastelanleitung fr einen Ei/Wasserkugel Einhngebisseinzeiger geben,den ich (frs Strfischen)schnell ein und ab hngen kann?
    Vielen Dank im Vorraus,
    Jan

  2. #2
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beitrge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke fr 3.323 Beitrge
    Zitat Zitat von DerSpezI Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Kann mir vllt. jemand eine Bastelanleitung fr einen Ei/Wasserkugel Einhngebisseinzeiger geben,den ich (frs Strfischen)schnell ein und ab hngen kann?
    Vielen Dank im Vorraus,
    Jan

    Broklammer, die erhitzen und durchstechen....innen etwas biegen und das Teil zum einhngen einfach zurecht schneiden...mit Seitenschneider oder Zange
    Ich bin nur dafr verantwortlich was ich sage, nicht dafr, was du verstehst.

  3. #3
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beitrge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke fr 50 Beitrge
    Man kan ja dan auch noch im U-ei Blei rein machen falls es mal windiger ist oder so.

  4. #4
    Profi-Petrijnger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beitrge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke fr 150 Beitrge
    Und wenns dunkel wird hilft ein Knicklicht im -Ei.

  5. #5
    Der, der den Fisch isst Avatar von Kuddel1968
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    20341
    Alter
    49
    Beitrge
    304
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 414 Danke fr 144 Beitrge
    Hi
    Ich machs so:
    -Ei ffnen; der Tochter/Frau eine Haarklammer enteignen, beide Enden der Haarklammer erhitzen und durch die obere (kleinere) Hlfte durchstechen. Dann verbiege ich die beiden Enden so, dass sie sich kreuzen. In die untere Hlfte bohre ich ein kleines Loch und ziehe eine Drachenleine o.. durch. Am Ende die Leine mit einem Knoten versehen, so dass sie nicht durchzieht. So kann ich das -Ei festbinden und so auf die Schnur hngen, dass bei Zug die Haarklammer die Schnur freigibt.
    mfg
    Ralf


    Der Weg ist das Ziel.

  6. #6
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beitrge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke fr 86 Beitrge
    Ich nehme von diesen Kaninchen Knabberstangen den Halter oben.
    Seitlich den Zapfen krzen und kleines Loch ins -Ei und rein stecken, kein kleben o

    Brauch die nur mit dem Finger anschtupsen und die fallen runter, aber bei Wind nicht

  7. #7
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beitrge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke fr 85 Beitrge
    hm aber das Funktioniert ja nicht mehr bei den neuen Ei schalen, weil die doch nich wiederverschliebar sind!
    Beste Gre

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hlst

  8. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beitrge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke fr 3.756 Beitrge
    Zitat Zitat von CarpJoker Beitrag anzeigen
    hm aber das Funktioniert ja nicht mehr bei den neuen Ei schalen, weil die doch nich wiederverschliebar sind!
    Hi ,

    klar geht das mit den neuen auch!!

    Hab gerade welche da , der Vorteil bei den neuen -Eiern ist , da man das Unterteil nicht mehr verlieren kann , da sie verbunden sind .
    Zur Not benutze ich die Dinger heute noch gerne , gerade wenn die Swinger usw zu Hause liegen , vorsorglich liegen immer noch zwei Stck im Rucksack .


    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen