Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge

    Thumbs up Mal wieder auf Dorsch

    Hallo!
    Ein Nachtrag von Mitte April!

    Mein Kumpel und ich wollten es mal wieder auf Dorsch probieren.
    Die Bedingungen standen günstig , die Dorsche waren fertig mit
    ihrem Laichgeschäft.
    Das Wetter sollte bestens werden zum Schleppen.
    Natürlich wollten wir auch ein bisschen auf Hering pilken.

    Um 7:00 Uhr ging es raus aufs Wasser. Erster Spot , schon Fischkontakt.
    Im Mittelwasser jedoch ausgestiegen, mein Freund hakte auch etwas.
    Ein 35 cm Dorsch, schnell reingesetzt und die Schleppruten fertig gemacht.

    Das Wetter war bombastisch, Sonne pur und null Wind.





    Als Köder nahmen wir etwas flachlaufende Wobbler und fischten
    die Steilküste Sierksdorf auf und ab und probierten es in Tiefen von 3-6 m.
    Die richtige Stelle wie sich bewies.

    Keine 2 Minuten , nachdem ich den Motor angeschmissen hatte, hing der erste.
    40 cm , der Anfang war gemacht.
    nach 2 h das erste Problem das Echolot gab auf, also zurück in den Hafen
    und Batterie getauscht. Natürlich waren wir
    nicht begeistert , so einigten wir uns die Zeit auf dem Wasser nachzuholen, die wir in den Hafen brauchten.
    Danach gleich zurück , Köder zu Wasser gelassen-->BAMM!
    Ein schöner Tangdorsch auf nen Heringswobbler.
    Wunderschön:-)





    Es knallte wie verrückt , meist hatten wir Dubletten, teilweise stiegen die Fische aber auch gleich wieder aus.
    Ein paar gute kamen auch noch dazu, wie der hier.



    Die Stimmung war gut



    Danach die nächste Ernüchterung, das so toll funktionierdende
    Echolot gab komplett auf eek: .
    Um in den Hafen zu fahren war jetzt keine Zeit mehr , also probiert, es wieder in den Gang zu bekommen--->Fehlanzeige.
    Zum Glück hatte ich noch mein GPS dabei, also Kurs eingegeben und weiter geschleppt auf ungewisser Tiefe , vll so auf 4-7m , aber trotzdem
    es biss weiter, das geilste ,
    mein Arnaud wurde gierig genommen



    und wurde auch fast nur von den Größeren genommen.
    Vor allem wenn man einen Stop machte und kurz wieder
    Gas gab kamen die Bisse.
    Das einzige Manko , es hing keine einzige Mefo dran, was
    mich etwas wunderte. Schließlich fischten wir in ziemlich geringen
    Tiefen. Hätte aber sein können, dass die meisten auch ausstiegen,
    da das ziemlich viele Fehlbisse waren, vor allem zum Ende hin.

    Zwischendurch mal einen kleinen Schock, es brannte am Ufer , hinter dem Hansapark. Die Leute auf dem Riesenkettenkarusell müssen sonst
    etwas gedacht haben.





    Wie ich nachher erfahren habe , war es ein Auto auf der Autobahn, das
    lichterloh brannte. Die Feuerwehr war aber auch schnell zu hören.

    Weiter gings.





    Das Wetter wurde von Zeit zu Zeit schlechter, der Wind ging von 0 auf 2-3
    es regnete auch leicht. Egal, das soll uns ja nichts ausmachen.
    Das Beißen ging weiter:





    Die Kiste füllte sich nach und nach





    bis wir bei 31 Fischen stehen blieben.

    Der größte hatte so um die 60 cm, für Messen war kaum Zeit:-)
    Selbst zum Essen kamen wir fast gar nicht.
    Beim Pilken blieben wir leider fast Schneider, und wenn bissen nur kleine
    bis 37 cm. Heringe waren überall auf dem Echo, allerdings war das Wasser
    noch so kalt, dass sie ihr Maul nicht aufbekamen;-)

    So, das beweist , das man auch nach der Laichzeit gut und in Mengen fangen
    kann, wenn man weiß wie;-)
    Alle Dorsche hatten Sandaale und Krebse im Magen, so war es
    nicht verwunderlich , dass die Farben
    Wakasagi, Blau und Firetiger am Besten waren.
    Viele Fische hatten wir zurückgesetzt , etliche Fehlbisse kamen
    hinzu, also es wären mehr gewesen.
    Aber 31 Fische , das reicht mir bis zum Sommer brauche ich
    nicht mehr los, denn jetzt gehts auf Hornhecht:-D

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  2. Folgende 15 Petrijünger bedanken sich bei Svenno für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Toller Bericht mit schönen Bildern. Dickes Petri zum Erfolg;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  4. #3
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Hallo Sven,

    ohne Dir zu nahe treten zu wollen, hat der Ostseedorsch nicht ein Mindestmaß von 38 cm? Vielleicht haben deine Fische dieses Maß erreicht, dann aber nur sehr, sehr kanpp.

    Vielleicht liege ich falsch, aber die Fische sehen lütt aus. 31 Winzlingte finde ich nicht so gut. Hoffentlich werden die "Hornis" etwas größer. die Du entnimmst.

    Fliege 2

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Hallo Fliege 2!

    Ja der Dorsch hat ein Mindestmaß von 38 cm und ich habe keinen einzigen darunter abgeschlagen, mag sein, dass sie lütt aussehen, nur kommt es immer drauf an ,
    von welcher Weite du die Fische aufnimmst.
    Kein Fisch auf den Bildern war kleiner
    als 39 cm.

    Und wenn von den 31 Dorschen mal 5 Dorsche 39 cm oder 40 cm haben,
    ist das auch nicht die Welt.

    Wie ich auch geschrieben habe waren auch viele große dabei, verstehe dann deinen
    Satz mit 31 Winzlingen nicht?!



    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Hallo Sven,

    ich habe dir auch nicht unterstellt, dass die Dorsche kleiner waren als das Mindestmaß.

    Aber was ist an meinem Satz mit den Winzlingen nicht zu verstehen? Selbst ein Dorsch von 50 cm ist noch klein.

    Fliege 2

  9. #6
    Petrijünger Avatar von ischlaeger
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    23627
    Alter
    59
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 8 Beiträge
    Meine Söhne und ich angeln dort auch regelmäßig vom Boot. Kein Dorsch unter 45 cm wird entnommen. (Mindestmaß hin oder her)
    30-Pfund-Grenze geknackt, 40-Pfund-Grenze im Blick!
    Leider nur, was das Gewicht der Kunstködersammlung angeht.

  10. #7
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Ja gut , ist Ansichtssache , mein Kumpel nimmt eben schon bei 38 cm mit, ich bei 40.
    Viel Größer werden die Dorsche in der Bucht nicht, wenn man dann nicht
    massig Fisch mitnimmt, sondern soviel wie man verbrauchen kann, dann ist das
    auch ok. Fahr vll alle 2 Monate.
    Nur irgendwie wird einem auch hier wieder alles kaputt gemacht. Egal wie man es macht.

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    123456
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 116 Danke für 81 Beiträge
    Zitat Zitat von Svenno Beitrag anzeigen
    Ja gut , ist Ansichtssache , mein Kumpel nimmt eben schon bei 38 cm mit, ich bei 40.
    Viel Größer werden die Dorsche in der Bucht nicht, wenn man dann nicht
    massig Fisch mitnimmt, sondern soviel wie man verbrauchen kann, dann ist das
    auch ok. Fahr vll alle 2 Monate.
    Nur irgendwie wird einem auch hier wieder alles kaputt gemacht. Egal wie man es macht.

    LG Svenno
    ich finde dein bericht cool! danke dafür!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tanko für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Ach der Kollege der sich um die Laichdorsche ängstigt....

    Bist dir aber nicht zu schade dutzendweise Jungdorsche niederzuknüppeln.
    Das nenn ich mal Doppelmoral

    Mindestmaß 38cm, ist doch totaler Mumpitz!
    Was soll denn an nem 38cm Dorsch nach dem Ausnehmen und ohne Kopp noch dran sein???

    Da bleibt doch nur was fürn hohlen Zahn übrig, selbst der Zander hat bei uns mind. 45cm und das ist noch zu wenig

  14. #10
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Ich wusste, dass es einige nicht lassen können.
    Tja wenn du alle filitierst bitte, kann ich verstehen, esse auch mal gerne Kochdorsch.

    Wie gesagt mein Kumpel nimmt gerne kleine mit, na und , habe ich da jetzt 200 raus geholt?
    Nein, sieh doch mal deine Moral an , mir hier wieder etwas zu unterstellen, angel doch nicht in der Laichzeit, ich habe gegen nichts verstoßen , alle sind maßig , wenigstens brüste ich mich nicht mit fetten Laichdorschen auf, wo 1/3 des Gewichtes aus Laich besteht und sie dann ja in Massen vorkommen , um einmal zu laichen, hachja,
    finde die Kommentare zum Lachen:D, kommen gleich noch mehr solcher Kommentare? dann schreibe es doch in den Dorschtrööt rein danke!

    Schönen Sonntag noch:D
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  15. #11
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Super Bericht & schöne Fische. ein dickes Petri.!

    Gruß Flo

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flosch 94 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen