Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    Spinnrute für den Neckar

    Ich hatte folgendes Problem an Cyberpeter geschrieben und Er riet mir deshalb einen Thread zu eröffnen Da ich den ganzen Text nicht nochmals schreiben wollte versuche ich das so .
    Hallo Jungs ! Ich bräuchte mal Eure Hilfe . Mein Problem ist das ich mich nicht mehr im Rutendschungel ( Internet) zurecht finde. Mir schwebt vor das ich mir eine neue Spinnrute zulegen möchte . Nun zu meinem Problem . Ich fische am Neckar mit 2 Ruten ( Gummiköder) . Einer Diaflash Zander 2.70 m. WG 10 -40 g. Hauptsächlich aber mit einer 3 teiligen Daiwa 3.65m. WG 30 -50 g. Diese Rute liegt mir voll und die Länge ist mir sehr gelegen . Da mir beim Zanderangeln immer mehr Welse einsteigen und ich mich besser rüsten will habe ich mich mal ins Internet begeben und etwas gesucht . Dabei bin ich auf eine Rute Namens Skyblade ( ehemals Blechpeitsche) gestoßen . Was mir gleich aufgefallen ist war die Bandbreite des Wurfgewichts . Das wäre etwas für mich . Der Preis ist zwar recht hoch aber das sollte nicht das Problem sein . Einzig mit der Länge kann ich mich nicht anfreunden . Hättet Ihr mir ein paar Tips was es für Alternativen gäbe . Wie schon geschrieben ist mir die Länge sehr wichtig . Also 3.30 m. sollte sie schon haben . Und wenn sie das Spektrum der Peitsche hätte wäre ich seelig . Doch aufgrund der Vielzahl an Material ( Ruten) verliere ich mich im Net. Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  2. #2
    Barschpezi
    Gastangler
    Nein mit der Länge wirst du schon zurechtkommen ein Fraund von mir hatte genau das slebe Problem mit der Rute als er vor dem Kauf stand aber nun kommt er doch prima damit klar das is echt ein schönes Teil. Also ich rate dir nur zu dem Kauf!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Barschpezi,

    das die Skyblade eine echt tolle Rute ist bezweifelt hansi auch nicht. Seine Vorliebe ist aber eine Rute die mindestens 3,30m misst.
    Jetzt gilt es eine Rute zu finden die mindestens 3,30m lang ist und ein Wurfgewicht von ca. 5-100 gr. hat.

    Hansi,
    ich halte die Augen offen. So aus dem Stehgreif fällt mir allerdings nichts ein.
    MFG, Nicki

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Danke Nicki . Wie schon beschrieben habe blicke ich in der Anzahl der Angebote im Net nicht mehr durch . Deshalb hoffe ich auf reger Anteilnahme an meinem ,,Problem" . Um mich dann gezielter Orientieren zu können. @ Barschspezi : Trotzdem Danke . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  6. #5
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    Hi, ich glaub ich hätte da was:http://www.angelsport.de/__WebShop__...ute/detail.jsf
    Hat 3m und 50-100 gr Wurfgewicht. Keine Ahnung, aber ich denke die taugt was.
    Die wichtigste aller Angellektionen: Unterschätze niemals deinen Gegner!

  7. #6
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    War das schon alles an Tips ? Kann ich gar nicht glauben ! Wo sind die Freaks die mir den rechten Weg zeigen ;-) Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  8. #7
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von MaisKette Beitrag anzeigen
    Hi, ich glaub ich hätte da was:http://www.angelsport.de/__WebShop__...ute/detail.jsf
    Hat 3m und 50-100 gr Wurfgewicht. Keine Ahnung, aber ich denke die taugt was.
    Hallo Hansi,

    ich würde Dir gerne nen Tipp geben, aber bevor ich Dir solche Tipps gebe, kriegst lieber keine.

    Grüße Thomas

  9. #8
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    Das ist absolut nicht mein Preissegment,aber ich bezweifel,dass es beim seriösen Rutenbauer nicht irgendwas passendes gibt!
    MfG Lorenz

  10. #9
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    @ Lorenz : Das wäre meine letzte Alternative . Wollte es aber mal auf diesem Weg versuchen . Danke , trotzdem .Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  11. #10
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo Hansi,

    die Blechpeitsche bzw. der Nachbau wäre tatsächlich etwas für Dich. Hier mal eine Test der das bestätigt was ich bei einem Probefischen auch größtenteils festgestellt habe:
    http://www.breisgau-angler.de/Tackle...n-Norbert.html

    Allerdings sehe ich die Gewichte "fischbare" Gufi´s kleiner als der Testersteller und die "Begeisterung" hält sich in Grenzen was aber auch Geschmacksache ist. Ich persönlich würde für diese Rute nicht soviel Geld ausgeben weil es im oberen WG-Bereich doch bessere Ruten gibt und der Bereich von 5-30g auch nicht das gelbe vom Ei ist was auch nicht anders zu erwarten ist.

    Das Hauptproblem ist die von Dir gewünschte Rutenlänge von 3,30m oder gar länger. Da wirst Du von der Stange nicht viel bekommen weil Spinnruten mit einer solchen Länge und mit einem WG um die 80g kopflastig werden und dann wieder Ausgleichsgewichte gebraucht werden was dazu führt dass die Ruten schwer werden. Außerdem fischen die meisten Angler nur mit Spinnruten bis zu 3,00 Meter, MeFo Ruten mal ausgenommen, weil längere Ruten die Köderführung "erschweren".

    Die einzige Rute von der Stange die ich kenne die einigermaßen an das was Du willst hinkommt ist die Sportex Black Arrow.
    3,40m:http://www.hav-shop.de/Produkte/Spin...K-ARROW-SP3343
    3,60m:http://www.hav-shop.de/de/Produkte/S...K-ARROW-SP3643

    Sonst würde ich, wie andere auch schon geraten haben mal zum Rutenbauer gehen.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (04.05.2010 um 20:43 Uhr)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    Zitat Zitat von hansi61 Beitrag anzeigen
    Ich hatte folgendes Problem an Cyberpeter geschrieben und Er riet mir deshalb einen Thread zu eröffnen Da ich den ganzen Text nicht nochmals schreiben wollte versuche ich das so .
    Hallo Jungs ! Ich bräuchte mal Eure Hilfe . Mein Problem ist das ich mich nicht mehr im Rutendschungel ( Internet) zurecht finde. Mir schwebt vor das ich mir eine neue Spinnrute zulegen möchte . Nun zu meinem Problem . Ich fische am Neckar mit 2 Ruten ( Gummiköder) . Einer Diaflash Zander 2.70 m. WG 10 -40 g. Hauptsächlich aber mit einer 3 teiligen Daiwa 3.65m. WG 30 -50 g. Diese Rute liegt mir voll und die Länge ist mir sehr gelegen . Da mir beim Zanderangeln immer mehr Welse einsteigen und ich mich besser rüsten will habe ich mich mal ins Internet begeben und etwas gesucht . Dabei bin ich auf eine Rute Namens Skyblade ( ehemals Blechpeitsche) gestoßen . Was mir gleich aufgefallen ist war die Bandbreite des Wurfgewichts . Das wäre etwas für mich . Der Preis ist zwar recht hoch aber das sollte nicht das Problem sein . Einzig mit der Länge kann ich mich nicht anfreunden . Hättet Ihr mir ein paar Tips was es für Alternativen gäbe . Wie schon geschrieben ist mir die Länge sehr wichtig . Also 3.30 m. sollte sie schon haben . Und wenn sie das Spektrum der Peitsche hätte wäre ich seelig . Doch aufgrund der Vielzahl an Material ( Ruten) verliere ich mich im Net. Gruß Hansi
    Ich fische selber eine Blechpeitsche. Ist schon ein geniales Stöckchen.
    hier unter ruten findest du die Skyblade. http://www.angler-oase.de/
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  14. #12
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    @ Canislupo : Da bin ich auch davon absolut überzeugt das die Rute nicht schlecht ist . Ich habe mir auch schon einen Rutenbauer dafür ausgeschaut . Als letzten Ausweg . Leider kann mir der die Rute auch nicht länger machen . Ich will eventuelle Alternativen dafür finden in der mir vorgestellten Länge . Danke für Deinen Tip ! Der amerikanische Markt gibt nicht so viel her , da die Jungs dort nicht mit europäischem Markt umgehen . So sind Spinnruten dort sehr seltenst länger als 3 Meter . Meine Gedanken gehen schon in die Richtung Karpfenrutenblanks , doch leider sind die nicht so ( bis jetzt ) in meinem Kopf . Eigentlich auch gut so , sonst hätte ich noch mehr zu suchen im Net . Aber das wirft mir gerade die Frage auf , habt Ihr Adressen von Blank- Herstellern ? Vielleicht komme ich so auf mein angestrebtes Ziel . MfG. Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  15. #13
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Gut,

    das ganze PNen hat nicht geholfen. Ich meine mich zu erinnern, dass Shimano die Speedmaster in ueber 3m Laenge anbietet. Das waere doch was ?!
    Leider habe ich den mir gelaeufigen Shops nix dazu gefunden...

    Andererseits, wer die Rocksweeper nicht will dem ist kaum mehr zu helfen... Ich greife mal vor und sage, "Geh zum Rutenbauer!!!!"

    regards
    Peter

  16. #14
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Meinst Du die Sea- Bass ? Laß uns weiter über PN unterhalten . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hallo Hansi,

    es ist verdammt schwer eine Rute zu finden die genau deinen Anforderungen entspricht. Eigentlich kann ich dir auch nicht wirklich einen Tipp geben, weil ich mir meine Ruten weder in der Gewichtsklasse noch in dem Preissegment aussuche.
    Nichtsdestotrotz will ich helfen,und habe ich gestern Abend Kataloge gewälzt.
    Eine Rute ist mir ins Auge gefallen die ich dir nicht vorenthalten will. Natürlich habe ich keinerlei Erfahrung mit der Rute, aber vielleicht jemand der hier mit ließt.

    Die Rede ist von der Shimano Antares Monster. Aber siehe selbst.

    http://www.fishingtackle24.de/produc...ANTARESMONSTER
    MFG, Nicki

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen