Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    99947
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Suche gute Freilaufrolle

    Wollt damit am See auf Zander und Aal gehen. Sollten ca. 300m 0,28mm Schnurfassung haben. (Gute Weitwurf- eigenschaften) Preis ist erstmal egal, aber mehr als 150 sollte sie eigentlich nicht kosten. Wer kann mir bitte helfen?
    (Mir ist der Freilauf sehr wichtig sollt nicht zu merken sein)

  2. #2
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Ich hab mir zwei DAM Quick Finessa 940 FS zugelegt.
    Das Stück hat 69 Euro gekostet.
    http://cgi.ebay.de/DAM-FREILAUFROLLE...item255639bcd0
    Der Freilauf ist wirklich seidenweich einstellbar und die Rolle fasst 100m 40er.
    Konnte die Rolle zwar noch nicht richtig testen, bin aber nachdem ersten Einsatz an den Feederruten mehr als zufrieden.

    Gruß

    Michael
    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
    gib mir den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
    und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden!


    http://randnotizen.info/tl_files/links/solidaritaet/www.randnotizen.info_black-80.jpg

  3. #3
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    Quantum Radical Heat (Modell 2009/2010 -rollengröße nach wunsch auswählen)
    Quantum Catalyst WRC (850 z.b. fasst 200m/0,30mm; E-Spule kannst du z.b. 860ger kaufen und auf die 850rolle draufmachen => mehr schnur auf kleinerer rolle ist super gemacht von quantum )
    oder
    SHIMANO BAITRUNNER DL 4000 FA Schnurfassung (mm/m): 0,25/260(hab die kleinere version die 2500 und kann ebenfalls nur empfehlen zwar mit rund 75,- im schnitt bissl teuer doch qualitiv hochwertig)
    SHIMANO BAITRUNNER ST 10000 RA ebenfalls nur zu empfehlen (ca. 70,-)

    LANGE Freude und qualität in der hand der superlative hat man mit der
    SHIMANO BIG BAITRUNNER LC grad angebot bei pro-fishing.de



    mfg
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  4. #4
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Tica Abyss TF ab 5000er, mit der 5000er Größe bekommst Du 285m 0,28er Schnur auf die Spule, der wesentliche Vorteil der Rolle ist, dass Du bis zur 10000er alle Spulen auf ein und derselben Rolle einsetzen kannst, die 10000er fasst dann 260m 0,50er. Weitwürfe sind durch die konische Spulenform garantiert. Zudem hat die Rolle salzwasserfeste Kugellager, ergo, pumpen an der See ist ebenfalls möglich. Sie macht 44 Wicklungen pro Kurbelumdrehung und die sorgen für ein sauberes Wickelbild. Den Freilauf kannst Du super weich einstellen, wobei ich mit dieser Rolle noch nicht auf Zander geangelt habe. Aal hatte ich schon mit Wurmköder dran, aber das ist keine Herausforderung für die Rolle!

    Gruß Micha

  5. #5
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Bert200 Beitrag anzeigen
    Wollt damit am See auf Zander und Aal gehen. Sollten ca. 300m 0,28mm Schnurfassung haben. (Gute Weitwurf- eigenschaften) Preis ist erstmal egal, aber mehr als 150 sollte sie eigentlich nicht kosten. Wer kann mir bitte helfen?
    (Mir ist der Freilauf sehr wichtig sollt nicht zu merken sein)
    Hallo,

    ich würde mir erst mal überlegen ob DU überhaupt eine Freilaufrolle brauchst.

    Auf Zander würde ich in einem See den Freilauf lieber weglassen und mit offenen Bügel fischen. Bei Aal kommt es drauf an, aber auch hier ist es an vielen Gewässer ratsam ohne Freilauf zu fischen, weil die Aale hier eher vorsichtig beißen.

    Wenn Du die Rolle nicht auch noch zum Karpfenfischen "mißbrauchen" willst würde ich eher einer Rolle ohne Freilauf nehmen was auch den Vorteil hat dass hier die Auswahl an Rollen mit guten Weitwurfeigenschaften um die 100 € größer ist.


    Gruß Peter

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    99947
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Auswahl

    Hab mir mal drei Rollen ausgesucht. Kann mir jemand erfahrungen berichten?

    Antera BR 8PiF http://www.cormoran.de/co/de/produkt...ucts-model.htm

    Anaconda D.C.Runner http://www.angelgeraete-wilkerling.d...w-2010-p-20849

    Hardliner Pro LCS 10000 http://www.fishingtackle24.de/produc...nerLCSPro10000

    Welche soll ich nehmen. Mir kommt es auf einen guten freilauf an und guten weitwurf????

    Danke MfG Bert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen