Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge

    KöFi anbieten

    Pünktlich zum Saisonbeginn würde ich gerne mal wissen wie ihr am liebsten den toten Köfi beim Hechtansitz anbietet.

    Für eure Tipps meinen besten Dank !!!

    Petri
    Carpe diem !!! - aber 100 %ig

  2. #2
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von El Hechti Beitrag anzeigen
    Ganz einfache Montage mit Laufpose und Stopper...und den Köfi ganz einfach im Rücken angeködert...reicht völlig aus!
    Mit welcher Art Vorfach fischt ihr in der Regel ?

    Hartmono / Stahl ?

    Welche Hakengröße / Vorfachlänge ?

    Fertig gekaufte Vorfächer oder lieber Klemmhülsen, Vorfachmaterial und Haken selbst zusammenstellen ?

    Petri
    Carpe diem !!! - aber 100 %ig

  3. #3
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Also ich verwende ein 7kg Stahlvorfach. 50cm lang und selbstgebunden. Als Haken habe ich Schwarze Boilihaken, die machen sich gut, weil sie nen großen Bogen haben und man auch damit ne 25cm Plötze anködern kann. Ja und dann einfach den Haken durch den Rücken und los gehts. Als Pose nehme ich ein ganz normales Plastik Ü-Ei und das geht super! Sollte man sich ma eins abreißen, was ja nich oft vorkommt, is das nich so tragisch.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Mit welcher Art Vorfach fischt ihr in der Regel ?
    Nur mit Stahlvorfach

    Welche Hakengröße / Vorfachlänge ?
    6-8er Drillinge, 40cm aufwärts

    Fertig gekaufte Vorfächer oder lieber Klemmhülsen, Vorfachmaterial und Haken selbst zusammenstellen ?
    Nur selbst gebaute. Bei gekauften/fertigen hatte ich nicht die Auswahl.
    Vorfachmaterial (7x7) und Haken wähle ich selbst, dann wird im Winter ein kleiner "Vorrat" angelegt. So komme ich meist gut durch die Saison.
    Muss aber auch sagen, dass ich bei Hecht lieber zur Spinnangel greife.
    Macht einfach mehr Laune und ich habe Bewegung
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    generell stelle ich den Raubfischen lieber mit der Spinnausrüstung nach , so suche ich eine größere Wasserfläche ab und die Chancen steigen einen Räuber zu überlisten .

    Ansitze mache ich nur , wenn mir der Standplatz eines größeren Räubers bekannt ist , wenn er zum Beispiel beim Spinnangeln des öfteren als Nachläufer agiert hat , er sich aber von keinem Köder zum Biß verführen lies.

    Welche Montage ich verwende , hängt vom Gewässer ab , mal Posenmontage , mal Grundmontage , manchmal auch freie Leine .
    Als Vorfach grundsätzlich Stahl (7x7 , teils Eigenbau , teils gekauft ) , mit Hardmono habe ich keine guten Erfahrungen gemacht , selbst bei Markenware (Jackson, etc) nicht .
    Vorfachlänge mindestens 50cm , Haken benutze ich in den Größen 4-8 , meistens zwei Stück , so kann ich früher den Anhieb setzen und der Haken/die Haken sitzen zu 90-100% vorne , da man den Räuber nicht erst schlucken lassen muß.

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (02.05.2010 um 10:17 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger Avatar von kev1981
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    37520
    Alter
    36
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 27 Danke für 16 Beiträge
    Hi,
    also benutze meissstens Hartmono oder selbstgebundenes 7x7 per Quetschhülsen ca. 70cm-100cm und auf Grund angeboten Haaken meistens Zwillinge ( Riderhaaken ) gr. 2-4.

    Oder eine Posenmontage durchlauf tragkraft um die 15g je nach Gewässertiefe eingestellt hat sich aber so in 2-3 m tiefe sehr gut bewährt!

    Werd mal Fotos bei gelegenheit machen und Dir zukommen lassen

    Mfg
    Einer geht immer ins Netz!

  8. #7
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Schon mal vielen Dank für die vielen guten Tipps !!!

    Hab mir folgende Materialzusammenstellung vorgestellt und würde gerne wissen ob ihr es auch so machen würdet.

    Vorfachmaterial: Sänger "Iron Claw" 7x7 ROYAL WIRE 9 kg Tragkraft

    Klemmhülsen: Sänger "Iron Claw" Brass Tube Sleeves Size S

    Haken:

    1. Sänger "Iron Claw" Great Walleye Size 4 (am Ende des Vorfaches zum Befestigen an der Schwanzflosse)

    2. Sänger "Iron Claw" Pike Hooker Size 2 (auf dem Vorfach beweglich, anpassbar an jeweilige Köfi Größe) zum Anködern am Rücken


    Dieses Vorfach möchte ich an einer Feststellhechtpose (Tragkraft 15-20 gr.) anbieten.

    Vorfachlänge 50 - 60 cm sollten ausreichen, oder ?

    Petri
    Carpe diem !!! - aber 100 %ig

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter1984 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Petrijünger Avatar von kev1981
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    37520
    Alter
    36
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 27 Danke für 16 Beiträge
    Also klingt sehr gut sollte Dich auf jedenfall zum Erfolg bringen!
    Einer geht immer ins Netz!

  11. #9
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von kev1981 Beitrag anzeigen
    Also klingt sehr gut sollte Dich auf jedenfall zum Erfolg bringen!
    Na dann werde ich morgen direkt mal mein Glück versuchen !!!

    Werde euch morgen Bericht erstatten.

    Petri
    Carpe diem !!! - aber 100 %ig

  12. #10
    Petrijünger Avatar von kev1981
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    37520
    Alter
    36
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 27 Danke für 16 Beiträge
    Ja bitte darum!


    Werd gleich mal meine Sachen packen ein paar frische Köfis aus dem Aquarim nehmen und mich auch auf den Weg machen, hab schon ein paar kapitale gesichtet die Tage, gut das sie sich immer durchs rauben verraten!
    Einer geht immer ins Netz!

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Zitat Zitat von kev1981 Beitrag anzeigen
    Ja bitte darum!


    Werd gleich mal meine Sachen packen ein paar frische Köfis aus dem Aquarim nehmen und mich auch auf den Weg machen, hab schon ein paar kapitale gesichtet die Tage, gut das sie sich immer durchs rauben verraten!


    Wie Fische ausm Aquarium nehmen... du weißt schon das du Köfis nur aus deinem eigenen Gewässer benutzen darfst, wegen Fischkrankheiten und so ?




    Tut von euch eigentlich niemand eure Stahlvorfächer twizzeln ?

    Wundert mich das alle mit Klemmhülsen arbeiten und kaum jemand twizzelt.....

    Oder is das bei uns noch so dermaßen unbekannt, dass das die wenigsten machen ?

    Dazu braucht man keine Klemmhülsen, keine Quetschülsenzange einfach nix außer dem Stahlvorfach.... find das genial, hat man mir aber auch erst vor kurzem gezeigt.

    Einzigste was ich gekauft habe ist der Fox Twidling Stick aber das geht ja auch mit einer Arterienklemme......


    Ich fische nur mit dem Drennan
    *******************

    Gruß Mike

  14. #12
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    was ist bitte twizzeln? Ich mach da nen spezialknoten und gut is

  15. #13
    Krummerseeangler
    Gastangler
    Am besten find ich es am Drakovitch System

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Ich halte es wie Spaik.
    Vorfachlänge bis 80cm.
    Zwei Drillinge Größe 6 - 8
    7 x 7 Stahlvorfach selbst gefertigt.
    Durchlaufpose, Schnurstopper
    Köfi an der Rückenflosse und an der Schwanzwurzel gehakt.
    Aber in der Regel bin ich mit der Spinnrute auf Hecht unterwegs. Da macht man mehr Strecke und hat damit größere Chancen einen Esox zu erwischen.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen