Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Stephan 1978
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    59269
    Alter
    39
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 44 Danke für 11 Beiträge

    Duftstoffe für Aale

    Hallo zusammen.

    Eine frage wenn mann bei dieser Jahreszeit Aal fangen möchte,
    welchen Duftstoff kann man am besten verwenden???

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    ich verwende keine dieser sogenannten "Duft-oder Lockstoffe" der Angelindustrie , habe sie selber schon getestet als ich noch Jugendlicher war , die einzigen , die was davon haben , sind die Hersteller .

    Ich verwende Dendrobenas , Rot-und Laubwürmer , wenn man die mit dem Haken ansticht sondern sie ein gelbes Sekret ab , welches als natürlicher Duft -und Lockstoff anzusehen ist , ich verwende nix anderes und fange genauso gut .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    hab aber früher öfter (gelegentlich auch heute noch)mit der Feederrute einen "Madenkorb" mit durch den Fleischwolf gedrehten ganzen Köderfischen mit Innereien und mit zerstückelten Würmern befüllt gefischt , hat bestens funktioniert und kostet so gut wie nix !!

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (01.05.2010 um 18:07 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  4. #4
    Allrounder Avatar von Erli
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    8
    Alter
    27
    Beiträge
    578
    Abgegebene Danke
    486
    Erhielt 1.524 Danke für 277 Beiträge
    Zitat Zitat von El Hechti Beitrag anzeigen
    Duftstoffe sind lediglich eine Frage des Glaubens. Wenn Aale in der Nähe sind, werden sie auch so den Köder finden. Sind keine Aale da, nutzt auch kein Lockstoff was. Wie schon gesagt wurde, es bringt nur den Herstellern Geld in die Kasse.
    Naja, das stimmt nicht so ganz.

    Der Aal hat einen sehr feinen Geruchsinn, dass heißt er riecht den Lockstoff auf größere Distanz.

    Ich nehm auch nicht die fertigen Lockstoffe, sondern einfach Jod aus der Apotheke, klappt immer super.
    Daheim an Inn & Isen.

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Stephan 1978
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    59269
    Alter
    39
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 44 Danke für 11 Beiträge
    Ah
    Also ist das einfachste gleichzeitig auch das Beste. Mutternatur.

    Danke schön und ein großes PETRI HEIL

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Stephan ,

    genauso sieht es aus .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen