Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ48 Bever bei Ostbevern

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Gaststätte Ratsschänke
    Hauptstraße 20
    48346 Ostbevern
    Tel. 02531 / 266


    Krautreiche Flußstrecke (u.a. gespeist vom Todtenbach, Schirlbach und dem Frankenbach) im Landkreis Warendorf

    bei Ostbevern.


    Durchschn. Tiefe: ca.1-1,5m

    Hauptfischarten:
    Aale, Karpfen, Döbel, Bachforellen, Regenbogenforellen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (08.11.2012 um 07:51 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von Karpfenfieber
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    48346
    Alter
    35
    Beiträge
    224
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 47 Danke für 9 Beiträge
    Hallo

    Ein sehr schönes aber schnalles Gewässer. Ich fange da aber jedes Jahr am Wochenende Arm dicke Aale. Probiert es aus ich sage euch ein spitzen aal Gewässer.

    Wer lust hat denn Zeite ich wo man welche fangen kann.



    Gruß Daniel

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfenfieber für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Klappgrundsucherbaby
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    74635
    Alter
    24
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    399
    Erhielt 117 Danke für 48 Beiträge
    Dort hab ich mal nen guten Döbel gefangen-das war bei Westbevern (1km von Ostbevern). Da geht was!!!

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Atrex
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    59302
    Alter
    41
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    wie siehts denn mit Hecht und Zander in der Bever aus?

  6. #5
    Klappgrundsucherbaby
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    74635
    Alter
    24
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    399
    Erhielt 117 Danke für 48 Beiträge
    Also das Gewässer ist zwar recht flach (1-1,5m) jedoch recht Krautreich. Ab und zu zieht immer wieder ein kleiner Schwarm Flussbarsche vorbei, Forellen gibt es auch viele, Zander eher nicht, das Gewässer ist nämlich sehr klar.
    Hechte, so wurde ich von einem netten Angler aufgeklärt, "habe es schon, jedoch nur sehr kleine."
    Geändert von Zanderli93 (22.09.2007 um 21:03 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderli93 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen