Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Zanderkombo

  1. #1
    Petrijünger Avatar von schnixx
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    25938
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Question Zanderkombo

    Hi,
    wollt euch nur mal fragen was ihr mir so zum Zanderangeln vorschlagen würdet.
    Rute sollte 2,70m lang sein und WG bis max 80g haben.
    Würde damit an Kanälen und Seen fischen.
    Rolle passend zur Rute.

    mfg schnixx

  2. #2
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Ich würde sagen im Kanal oder See reicht ne Rute -50g locker aus!!

    Die Berkley Skeletor ??

    2,70m 15-40g
    ist ne schöne schlanke, schnelle Rute und mit dem Griff der einen direkten Kontakt zum Blank zulässt merkt man jeden kleinsten Zupfer.
    Ist für die Zanderfischerei echt ne klasse Rute.

    Und als Rolle vllt ne Rarenium, damit haste dann ne leichte Kombo die stark genug für große Fische ist und trotzdem auch bei kleineren Spaß macht.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von schnixx
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    25938
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Danke, sieht gut aus die Rute.Werd mich ma informieren.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    An eurer Stelle würd ich gerade den Kanal nicht unterschätzen, wenn bei mir die Schleuse auf ist, ist hier richtig power drauf!

    Ich fische ne 50-100gr. Shimano und ne 4000er Stradic!
    Alerdings kriegste mit der Kombo auch alles andere raus was hier rumschwimmt!

    Karpfen, Hechte, Rapfen usw. sind da auch kein problem und zum zupfen mit Gummifisch ist das auch ganz prima!

  5. #5
    Petrijünger Avatar von schnixx
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    25938
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Ich kenn mich mit Zanderangeln mit Gufi net so wirklich aus, deswegen kann ich net beurteilen was für ein WG sie haben sollte.

  6. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinnking Beitrag anzeigen
    An eurer Stelle würd ich gerade den Kanal nicht unterschätzen, wenn bei mir die Schleuse auf ist, ist hier richtig power drauf!

    Ich fische ne 50-100gr. Shimano und ne 4000er Stradic!
    Alerdings kriegste mit der Kombo auch alles andere raus was hier rumschwimmt!

    Karpfen, Hechte, Rapfen usw. sind da auch kein problem und zum zupfen mit Gummifisch ist das auch ganz prima!
    ???????

    Ich fische sehr viel am Kanal, von daher kann ich sagen was dafür geeignet ist!!
    Und ich hab noch nie so gefischt das eine Rute bis 100g gerechtfertigt wäre.
    Und auch meine normale Hechtspinne hat nur -50g und damit hab ich bisher alle problemlos bekommen!!
    Und Rapfen fische ich auch oft mit der oder teilweise auch eine leichtere Rute und das ist mit einer meiner Lieblingsfische

    Kannst du mir sagen in welcher Situation du deine 100g Rute brauchst ??

    Und ne 2500er Rolle reicht bei mir eigentlich auch vollkommen aus.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    ???????

    Ich fische sehr viel am Kanal, von daher kann ich sagen was dafür geeignet ist!!
    Und ich hab noch nie so gefischt das eine Rute bis 100g gerechtfertigt wäre.
    Das haben wir in einem anderen Thema schonmal besprochen...

    Ich selbst kann dazu nur beitragen das ich etliche Hechte an meinem Barschtackle -fische immer mit Stahl oder Titan - herausgeholt habe.

    Das war in der Vergangenheit ne Balzer Matrix Spin bis 25Gr und jetzt ne Berkley Pulse bis 20Gr. Dieses Jahr habe ich an letzterer sogar ne richtige Mama gedrillt.

    regards
    Peter

  9. #8
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    Und ich hab noch nie so gefischt das eine Rute bis 100g gerechtfertigt wäre.
    Und auch meine normale Hechtspinne hat nur -50g und damit hab ich bisher alle problemlos bekommen!!
    Hallo,

    mit was für einem Kopfgewicht bzw. GuFi-Größe fischt Du denn auf Zander bzw. Hecht?


    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (28.04.2010 um 09:39 Uhr)

  10. #9
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinnking Beitrag anzeigen
    An eurer Stelle würd ich gerade den Kanal nicht unterschätzen, wenn bei mir die Schleuse auf ist, ist hier richtig power drauf!

    Ich fische ne 50-100gr. Shimano und ne 4000er Stradic!
    Alerdings kriegste mit der Kombo auch alles andere raus was hier rumschwimmt!

    Karpfen, Hechte, Rapfen usw. sind da auch kein problem und zum zupfen mit Gummifisch ist das auch ganz prima!

    also ich arbeite quasi nur an kanälen und angel dort auch-aber das ich ständig strömung habe nur weil geschleust wird ist völliger blödsinn!außer ich stehe 5m von der schleuse entfernt!

    überlege mal wenn ein schiff(großmotorgüterschiff)meist vorbei fährt hast du auch strömung in den moment-nimmst du wegen diesen moment gleich ne 100g rute?wenn sonst ruhiges wasser ist?

    udn genauso ist es bei den schleusen auch-da ist mal paar minuten strömung udn dann ist es wieder vorbei!

  11. #10
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mit was für einem Kopfgewicht bzw. GuFi-Größe fischt Du denn?


    Gruß Peter

    also die kanäle sind meist so 4m tief-eben an den tiefgang der schiffe angepasst-sprich ich komme immer mit 14g kopf aus dann nen bis zu 20cm gummifisch udn schon reicht ne 80g wg rute oder 60g aus wenn man nicht ständig mit 20cm fischt!

  12. #11
    Petrijünger Avatar von schnixx
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    25938
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Danke für eure Antworten, aber könnt ihr mir vielleicht ein Paar Ruten und Rollen vorschlagen? Denn da bin einfach nur überfordert

  13. #12
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    wie sollen wir was vorschlagen sage doch mal was zu deinem kanal....tiefe deine köder die du fischen möchtest bleikopfgewicht wäre wichtig....

  14. #13
    Petrijünger Avatar von schnixx
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    25938
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Tiefe liegt durschnittlich bei 3-4m und Köder Gufi und auch wobbler aber wie schwer die sein müssen weiß ich nich so genau schätz mal so 20g dürften reichen

  15. #14
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    also die kanäle sind meist so 4m tief-eben an den tiefgang der schiffe angepasst-sprich ich komme immer mit 14g kopf aus dann nen bis zu 20cm gummifisch udn schon reicht ne 80g wg rute oder 60g aus wenn man nicht ständig mit 20cm fischt!
    Hallo,

    fische nur recht selten an Fließgewässern!

    Bei einem 14g Kopf und einem 15-20cm GuFi darfst bzw. hast Du dann so gut wie keine Strömung sonst kannst Du den GuFi nicht sinnvoll führen zbw. er kommt vermutlich nie am Grund an ...

    Mit dieser Größe bzw. einem ein paar Gramm schwereren Kopf fische ich meist beim uns am Vereinssee der allerdings bis zu 12 Meter tief ist. Da reicht auch eine Infiniy Q mit 60 WG.



    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (28.04.2010 um 11:37 Uhr)

  16. #15
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    fische nur recht selten an Fließgewässern!

    Bei einem 14g Kopf und einem 15-20cm GuFi darfst bzw. hast Du dann so gut wie keine Strömung sonst kannst Du den GuFi nicht sinnvoll führen zbw. er kommt vermutlich nie am Grund an ...

    Mit dieser Größe bzw. einem ein paar Gramm schwereren Kopf fische ich meist beim uns am Vereinssee der allerdings bis zu 12 Meter tief ist. Da reicht auch eine Infiniy Q mit 60 WG.



    Gruß Peter

    ich kenne keinen kanal mit strömung-natürliche strömung....

    von daher reichen die 14g völlig aus!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen