Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge

    Jighaken für Waller

    hej leute,

    wollte euch mal fragen, welche größe meine jighaken haben sollten, wenn ich mit 12cm/14cm/16cm langen kopytos angeln will.
    gewicht sollte für den rhein 30-50gr reichen, oder!?

    und vorallem welche marke/hersteller soll ich verwenden.nicht damit der waller mir den haken aufbiegt im drill.

    danke euch
    clemenz

  2. #2
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    30-50gr. kommen mir bisschen viel vor... hängt eben von der Stelle ab, aber dazu werden dir Angler vom Rhein mehr sagen können.

    Für die aufgeführten Längen benötigst du 5/0 bis 6/0!
    Wenn du VMC nimmst machst du nichts falsch!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    76275
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 120 Danke für 46 Beiträge
    ich glaub das es nötig ist, wenn der rhein mal hochwasser führt.

    sind vmc nicht ein bisschen feindrähtig oder bilde ich es mir nur ein!?

    gibts hier waller spezies, die was anderes sagen!?

    danke dir doug

  5. #4
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von doug87 Beitrag anzeigen
    Für die aufgeführten Längen benötigst du 5/0 bis 6/0!
    Wenn du VMC nimmst machst du nichts falsch!
    Meinst du 5/0 oder 6/0 VMC als Barbarian oder Fastgrip?
    Oder haben die auch dickdrähtigere Modelle?

    10/0 VMC sind ne ganz andere Hausnummer,allerdings wohl nur für 16er Gummis sinnvoll.7/0-9/0 kenn ich nicht und hab ich auch nie gehabt,kann ich also nicht beurteilen.Einen Wels hab ich mit Gummiködern noch nicht gefangen,aber die 5/0 und 6/0 kommen mir doch viel zu dünndrähtig vor!
    MfG Lorenz

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    10/0 mag auf einen 23 cm Gummi gehen ( wenn überhaupt )und auf Waller sollte es glaube ich in der Grösserordnung sein.
    Zu deinen Gummis haste die passende grösse ja schon benannt bekommen.

    Gruss
    Olli

  7. #6
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    ja normale barbarian....bei der Ködergröße wird er nichts besseres finden....

    ansonsten würde ich ggf. nur nen fireball nehmen und nen verdammt kräftigen Stinger bauen!

  8. #7
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi

    Ich kann mir nicht vorstellen,dass VMC Barbarian/Fastgripp in 6/0 welstauglich sind!
    Ja natürlich halten sie den ein oder anderen Fisch,aber das einzig positive was ich denen zur gezielten Welsfischerei abgewinnen kann ist,dass sie bei einem größeren Fisch aufbiegen und der Fisch dann nicht weiter zu Schaden kommt

    Dickdrähtige aber kleine Jighaken habe ich schon ein paar mal z.B. im Meeresbereich gesehen.Ich hatte auch mal den ein oder anderen,kenne aber weder Namen noch Bezugsquellen.Ob die dann (Groß-) Welstauglich wären,kann ich nicht sagen,richtig dickdrähtig waren sie jedenfalls.

    Einen 16er Kopyto oder auch 15er Slottershad kann man auf einen 10/0 VMC montieren.Ob das sinnvoll ist,kann ich nicht sagen! Gummiköder sind nicht mein Metier.
    Welstauglich,aber mit der Ködergröße eingeschränkt,wäre mir lieber als nicht oder nur eingeschränkt welstauglich.
    Eventuell wären ja die kleineren VMC (7/0-9/0) interessant,allerdings kenne ich deren Drahtstärke nicht!

    Die Variante mit dem Drilling ist sicher auch interessant und umsetzbar.Müsste man einfach mal ausprobieren!
    Z.B. wegen Hängergefahr...

    Zitat Zitat von doug87 Beitrag anzeigen
    ansonsten würde ich ggf. nur nen fireball nehmen und nen verdammt kräftigen Stinger bauen!
    Oder diese Jigköpfe zum reindrehen in den Gummikörper (von Jan Gutjahr,gibts glaube ich bei sollenwerk),oder mit diesen Vorschalt-/Einhängebleiköpfen von Canelle/Sänger und co. etwas basteln.


    Meine Bastelvariante aus Sänger Bleikopf mit 7/0 (welserprobtem) Gamakatsu Einzelhaken und Kalins Mogambo:

    Als ich früher noch in RLP wohnte hab ich es u.a. damit auf die "Winterwaller" probiert,leider erfolglos und nicht allzuoft,sodass ich meine "Bastelvariante" nicht weiter verbessert habe...
    Das Vorfach ist direkt an den Haken geknotet,der Haken in den Bleikopf eingehängt und das Vorfach zweimal durch die Öse geführt.Den Gummiköder könnte man z.B. noch mit ein bissel dünnem Kupferdraht fixieren...
    Wie man das Vorfach durch die Öse führt,damit der Köder/Bleikopf gerade im Wasser steht,muss/müsste man ausprobieren.




    Wieder kann man eigentlich nur auf die großen Welsforen verweisen!
    Viele Jigköpfe die den Anforderungen genügen gibt es sicher nicht,aber irgendwo muss es eine Lösung geben,denn andere fischen ja auch relativ kleine Gummiköder...z.B. dieser Dani mit seinen Kollegen (die mit den Winterwallern vom Rhein).
    MfG Lorenz

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Hier mal ne Übersicht die ich pers. sehr gut finde.

    http://www.tackle-dealer-shop.de/sho...engroe-en.html

    Dort gibt es auch Systeme aus Haken mit Wechselblei etc.

    Gruss
    Olli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen